Die Windeltorte: ein praktisches Geschenk für viele Anlässe

Windeltorten sind ein tolles Geschenk für Geburt, Taufe oder die Babyparty

Was ist eine Windeltorte?

 

Windeltorten haben sich in den letzten Jahren als beliebtes und innovatives Geschenk für das Baby durchgesetzt. Denn eines ist auch klar: Windeln gehen ganz schön ins Geld. Frischgebackene Eltern können vor allem Windeln immer gut gebrauchen. Und dabei ist es egal, ob es sich um eine Pamperstorte handelt oder um eine Windeltorte mit Stoffwindeln.

Eine Windeltorte ist meistens eine mehrstöckige Torte, die nicht nur aus Windeln besteht, sondern mit weiteren, sinnvollen Zugaben bestückt wird – zum Beispiel mit Lätzchen, Schnullern oder Babypflegeprodukten. Das Ergebnis ist nicht nur nützlich, sondern stellt auch optisch etwas dar.

Wer ein bisschen geschickt ist, kann die Windeltorte auch problemlos selber machen. Geschenke aus Windeln selber basteln ist „in“.

Windeltorte in rosa mit Teddy-SpieluhrWindeltorten können vielfältig gestaltet werden

zum Angebot

 

Welche Windeln eignen sich für eine Windeltorte?

 

Bevor es losgeht mit dem Basteln, stellt sich die Frage nach der richtigen Windel und der passenden Größe. Es müssen nicht unbedingt Neugeborenenwindeln sein. Genauso gut gehen auch größere Größen. Vor allem werden dann mengenmäßig weniger gebraucht. Allerdings sind größere Wegwerfwindeln auch teurer.

Welche Windelmarke es ist, ist im Grunde genommen egal. Es muss nicht zwingend die teuerste Marke sein. Auch günstigere Windeln haben ihre Vorzüge.

Ökologischer wird die Windeltorte definitiv mit Stoffwindeln oder recyclebaren Wegwerfwindeln – auch das gibt es. Der Preis ist hierfür allerdings ebenfalls höher.

 

Wie viele Windeln braucht man für eine Windeltorte?

 

Für eine durchschnittliche große Windeltorte braucht man mindestens 25 Windeln, für mehrere Lagen eher 40 oder mehr. Für drei Ebenen braucht man schon an die 70 Windeln. Weiter Utensilien zum Basteln sind Schere, Gummis, Geschenkbänder, Heißklebepistole, falls vorhanden ein Karton sowie kleinere Geschenke und Dekoelemente.

 

Was kostet eine selbst gebastelte Windeltorte?

 

Das ist schwer zu verallgemeinern. Der Preis für eine selber gebastelte Windeltorte ist etwas günstiger als der einer fertig gekauften und richtet sich sehr danach, welche Windelmarke und Größe verwendet wird. Je nach Größe und Marke gibt es Windelpakete schon ab 6 Euro zu kaufen.

Des Weiteren hängt der Preis von den Zugaben ab. Auch hier kann man günstige Beigaben verwenden oder tiefer in die Tasche greifen. Mit einem Gesamtpreis von 30 bis 40 Euro ist man schon gut ausgerüstet.

 

Windeltorte aus Pampers Windeln selber machen

 

Wer die Windeltorte selber machen will, hat die Qual der Wahl. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Windeltorte muss nämlich nicht zwingend die Form einer Torte haben.

Eine Windeltorte für Jungs kann auch als Auto oder Motorrad daherkommen, eine Windeltorte für Mädchen sieht in der Form einer Schnecke oder eines Prinzessinnenschlosses süß aus.

Vor allem ist ein selbst gebasteltes Geschenk aus Windeln einzigartig und individuell. Nach dem Basteln kann man es dekorativ in Folie verpacken und einen schönen Geschenkanhänger daran befestigen.

Mit ein bisschen Geschick ist die Windeltorte innerhalb von einer Stunde ganz einfach zu machen. Bastel die Windeltorte nach Anleitung oder erfinde deine eigene Kreation.

Windeltorte in blau mit süßen BabyschuhenEine Windeltorte kann man auch prima selber basteln

zum Angebot

 

Bastelanleitung: Wie macht man eine Windeltorte?

 

Eine Windeltorte basteln ist reine Fleißarbeit. Zuallererst müssen alle Windeln stramm aufgerollt und einzeln mit einem Gummiband fixiert werden.

 

Achtung: Das Zusammenkleben mit Klebeband könnte die Windeln unbrauchbar machen.

 

Als Grundlage für die Windeltorte dient ein stabiler, möglichst runder Pappkarton, auf den die erste Lage der Torte kreisförmig angebracht wird. In die Mitte der kreisförmig angeordneten Windeln kann man zum Beispiel eine Babyflasche, eine Sektflasche oder eine einfache Kartonrolle zur Fixierung stellen. Diese erste Etage mit einem Gummiband fixieren.

Für die nächste Etage der Windeltorte so weiterverfahren. Die Windeln etwas nach innen versetzt auf die untere Etage stapeln und ebenfalls mit einem Gummiband fixieren. Drei Lagen sind für eine Windeltorte ideal.

Jede einzelne Lage kann dann nochmals über dem Gummiband mit einem Geschenkband fixiert werden. Unter dieses Geschenkband können dann diverse Babyutensilien und Pflegeprodukte geklemmt werden. Schwerere Produkte am besten unten, leichte Dinge wie Schnuller oder Badethermometer weiter oben anbringen.

Wer will, kann die Torte nun noch verzieren, je nachdem ob es eine Windeltorte für Jungen oder Mädchen ist, gerne auch mit dem Namen des Neugeborenen oder einer persönlichen Glückwunschkarte, einem Gutschein für Babysitten, einen Kuscheltier, Blumen etc.

Zellophanfolie um die Windeltorte herum hält alles an seinem Platz und macht einen guten Eindruck.

 

 

Materialliste für eine kleine, zweistöckige Windeltorte

 

  • ca. 30 Windeln (Große Größe)
  • Geschenkpapier in beliebiger Farbe
  • Größerer, stabiler Karton als Boden
  • längere Kartonrolle als Mittelsteg
  • Gummibänder (min. 30 kleine und 2 große)
  • Schleifen in beliebiger Farbe
  • Pflegeprodukte nach Geschmack
  • Babyprodukte nach Blieben (z.B. Schnuller, Fläschchen, Beißringe)
  • Zellophanfolie

 

Windeltorte aus Stoffwindeln selber machen

 

Stoffwindeln sind wieder auf dem Vormarsch. Immerhin verursachen Wegwerfwindeln Unmengen an Müll, was gerade in der heutigen Zeit ökologisch nicht vertretbar ist. Moderne Stoffwindeln haben mit den früheren Modellen nicht mehr viel gemeinsam. Höschenwindeln aus Stoff sehen aus wie eine Wegwerfwindel, nur eben aus Stoff und machen das Wickeln einfach und umweltfreundlich.

Solche Windeln eignen sich ebenfalls zum Basteln einer Windeltrote. Allerdings werden dadurch die Kosten deutlich höher ausfallen, da eine Höschenwindel natürlich ein Vielfaches kostet wie eine zum Wegwerfen.

Wer eine Windeltorte aus Stoffwindeln selber basteln will, sollte aber am besten vorher mit den werdenden Eltern die gewünschte Windelmarke absprechen. Windeltorten aus Stoffwindeln eignen sich aufgrund der hohen Kosten vor allem als Gemeinschaftsgeschenk.

 

Weitere Ideen für ein Windelgeschenk – auch zum selber basteln

 

Statt der klassischen Windeltorte kommen natürlich auch andere Formen gut an. Eine Windeltorte für Junge oder Mädchen kann vielfältige Formen haben.

Die Windeltorte als Kinderwagen, Windelschloss, Motorrad oder Windeldreirad, als Weihnachtsmann oder als Babybettchen – es gibt fast nichts, was sich nicht irgendwie aus Windeln formen lassen würde. Online findest du viele Bastelanleitungen für kreative Pamperstorten.

Auch der Windeltraktor, die Windeleule, der Windelzug oder der Windelteddy sind beliebt und stellen auch optisch als Geschenk etwas dar. Wer Geduld hat, kann einen Windelwagen basteln und diesen mit Babyprodukten füllen.

Auf unserem Pinterest Board findet ihr zahlreiche Ideen rund um das Basteln von Windelgeschenken und Windeltorten. Und jedes Windelgeschenk ist einzigartig.

Kleines Windelmotorrad mit Teddy in blauEin Windelmotorrad kommt immer gut an

zum Angebot

 

Eine fertige Windeltorte kaufen

 

Zugegeben, für das Basteln einer Windeltorte ist schon etwas Geschick und Geduld nötig. Einfacher ist es in jedem Fall, die Windeltrote einfach fertig zu kaufen. Die Auswahl ist riesig und ein klarer Vorteil ist, dass man vorher genau weiß, wie die fertige Windeltorte aussieht.

Eine kleine Windeltorte fängt, wenn man sie fertig kauft, etwa bei 25 Euro an. Aufwendigere Modelle oder Windeltorten für Zwillinge werden deutlich teurer und können auch mal bis zu 100 Euro kosten.

 

 

Windeltorte: ein praktisches Geschenk

 

Eine Windeltorte, egal ob selber gemacht oder gekauft, ist ein ideales Geschenk zur Geburt, aber auch zu anderen Anlässen wie beispielsweise zur Taufe, für die Babyshower oder die Babyparty.

Definitiv alle frischgebackenen Eltern können eine Windeltorte gut gebrauchen. Sie sieht süß aus, man kann sie fertig kaufen oder aber, mit dem nötigen Geschick, einfach selber basteln.

 

Über Anna 56 Artikel
Hi, mein Name ist Anna. Ich gehöre zum Autoren Team, welches dich zu allen Themen rund um Baby, Kind und Familie begleitet. Als erfahrene Mutter von zwei Kindern weiß ich genau wie schwierig der Alltag sein kann. Deshalb möchte ich dir hier auf babysicherheit24.de meine Erfahrung zur Verfügung stellen!