Babytragetuch

Babytragetuch Vergleich 2018

N├Ąhe, Geborgenheit und freie H├Ąnde im Alltag dank Tragetuch

 

4.84/5 (97)

 

Stillkissen Lammfell Babynest Gitterbett Federwiege Babybett Beistellbett

 

Traget├╝cher bieten Eltern und anderen Bezugspersonen viele Vorteile. Neben freien H├Ąnden im Alltag, einem ruhigeren und zufriedeneren Baby sowie einer verbesserten Bindung zu deinem Kind, gibt es auch entwicklungsbezogene Nutzen. Hebammen und ├ärzte empfehlen das Tragen von Babys, weil sie von Natur aus Traglinge sind. Neben angeborenen Reflexen, denen das Tragen gerecht wird, bietet ein Babytragetuch vor allem Neugeborenen Sicherheit. Durch ein Gef├╝hl wie im Mutterleib, lernen sie die neue Welt langsam kennen und sind fast ├╝berall dabei. Vor allem bei unruhigen Kinder oder diversen Entwicklungssch├╝ben ist ein Tragetuch f├╝r Babys eine gute M├Âglichkeit f├╝r Geborgenheit zu sorgen. Namhafte Hersteller bieten viele Varianten an Babytraget├╝chern und Babytragen an, die diesen Bed├╝rfnissen gerecht werden sollen. Dabei bieten Traget├╝cher vielseitige Einsatzm├Âglichkeiten und sind einfach mitzunehmen.

 

Das Wichtigste in K├╝rze

 

  • Tragen erf├╝llt das Grundbed├╝rfnis eines Babys nach N├Ąhe und Geborgenheit. Dadurch wird es nicht verw├Âhnt, sondern gest├Ąrkt.
  • Traget├╝cher unterst├╝tzen psychologische und physiologische Faktoren durch das Tragen.
  • Sie sorgen f├╝r Sicherheit und Geborgenheit, unter andrem bei Neugeborenen, unruhigen Babys oder in schwierigen Entwicklungsphasen.
  • Babytraget├╝cher erleichtern den Alltag. Das Kind ist nah, aber die H├Ąnde frei
  • Sie sind vielseitig einsetzbar und leicht zu transportieren

 

 

Warum ein Tragetuch

 

Das Tragen von Babys und Kleinkindern hat in der Geschichte der Menschheit lange Tradition. Schon in der Steinzeit wurden Babys auf dem R├╝cken getragen. Auch vor der Erfindung des Kinderwagens war dies eine g├Ąngige Transportvariante. Seit der Erfindung des Kinderwagens und dem Aufkommen von Industrienationen wurde das Tragen seltener, da der Kinderwagen praktisch und auch ein Zeichen von Wohlstand war. Heute erfreut sich das Tragetuch wachsender Beliebtheit, weil es medizinisch gesehen ganz klar psychologische und physiologische Vorteile f├╝r dein Kind bietet und auch den Eltern mehr M├Âglichkeiten im Alltag bringt. Als Erg├Ąnzung zum Kinderwagen findet das Wickeltuch so einen gerechtfertigten Platz in der Erstlingsausstattung. Alternativ kann auch eine Babytrage verwendet werden. Was die mehr liegt, h├Ąngt von deinen individuellen Bed├╝rfnissen ab.

Vor allem f├╝r Neugeborene eignet sich ein Tragetuch hervorragend. Die engen Tuchbahnen bieten Begrenzung, w├Ąhrend dein Baby nah an deinem Herzen ist und die Ger├Ąusche wie im Mutterleib wahrnimmt. Dazu riecht es seine Mutter und sp├╝rt ihre W├Ąrme. Zus├Ątzlich ist dein Baby durch das Tuch etwas von der Au├čenwelt abgeschottet, was ihm mehr Entspannung bietet. All die neuen Sinneseindr├╝cke k├Ânnen leicht ├╝berfordern. Durch das Gehen schaukelt dein Baby sanft wie zuvor in deinem Bauch. Durch die N├Ąhe zu deinem Baby wird bei euch beiden das Kuschelhormon┬áOxytocin┬áausgesch├╝ttet, das f├╝r eine gute Bindung und Gl├╝cksgef├╝hle sorgt. Es f├Ârdert Empathie und Vertrauen.

manduca Sling Babytragetuch

Das Tragetuch von manduca eignet sich
f├╝r Neugeborene und gr├Â├čere Kinder

zum Angebot

Getragene Babys sind in der Regel zufriedener und ruhiger, was auch die Schreifrequenz vermindert. Das kann hilfreich sein bei Neugeborenen, Koliken, Krankheiten oder bei immer wiederkehrenden Entwicklungssch├╝ben, in denen die Kinder besonders viel N├Ąhe suchen. Zudem erleichtert das Tragen im Tragetuch Aufbau und Aufrechterhaltung der Bindung zwischen Kind und Bezugspersonen, sogenanntes Bonding. Das funktioniert auch nach einer schweren Geburt, Stillproblemen oder Adoptivkindern.

TIPP: Schreibabys k├Ânnen durch die N├Ąhe in der Tragehilfe, die Begrenzung und Abschottung gut zur Ruhe finden. Das Tragetuch ist ein sehr gutes Hilfsmittel, um ├╝berreizte Kinder zu beruhigen.

Tr├Ągst du dein Kind mit dem Tragetuch, trainierst du dabei auch seine Sinne und die Wahrnehmung. Durch das Tragen im Tuch wird sein Gleichgewichtssinn ge├╝bt und der Stoffwechsel angeregt. Bei all deinen T├Ątigkeiten ist dein Kind nun auf Augenh├Âhe mit dabei und kann interessiert mitverfolgen was du tust. Das verkn├╝pft die Gehirnzellen. Wenn das Baby m├╝de wird, kann es einfach einschlafen. Durch das Tragen auf Bauch, H├╝fte oder R├╝cken kommunizierst du auch einfacher und ├Âfters mit deinem Kind, als wenn es beispielsweise in einem Stubenwagen liegt. Das f├Ârdert die Sprachentwicklung. Der Hautkontakt st├Ąrkt zus├Ątzlich das Immunsystem deines Kindes.

Ein ganz klarer Vorteil eines Tragetuchs ist die Erleichterung im Alltag. Es ist schwierig, den Babys die N├Ąhe und Zeit zu geben, die sie brauchen und nebenbei noch alle anderen Aufgaben zu bew├Ąltigen. Mit einer Tragehilfe hast du dein Kind nah bei dir und bringst trotzdem einiges weiter. Du kannst eine Wickeltrage auch gut Unterwegs einsetzten. Entweder zus├Ątzlich zum Kinderwagen, wenn dein Kind manchmal unruhig wird. Oder alleine, wenn ein hindernisfreier Weg nicht gew├Ąhrleistet ist. Da reden wir nicht nur von Spazierg├Ąngen oder Wanderungen. Allein das Nutzen ├Âffentlicher Transportmittel kann herausfordernd sein, wenn Aufz├╝ge oder Rolltreppen nicht funktionieren oder in der Rush Hour die Bahn zu voll f├╝r den Kinderwagen ist.

Ein weiterer Bonuspunkt ist das Training durch das Tragetuch. Wenn du die Tragehilfe richtig anlegst, kannst du R├╝ckenbeschwerden vorbeugen. Tr├Ągst du dein Baby von Anfang an, passt sich deine R├╝ckenmuskulatur auch nach und nach dem wachsenden Gewicht deines Babys an. Tragen kannst du dein Baby ab der Geburt, je nachdem wie fit du dich f├╝hlst. Die korrekte Bindeweise unterst├╝tzt dabei deine K├Ârperhaltung. Dein Beckenboden wird dabei nicht leiden.

 

Vorteile und Nachteile des Tragetuchs

 

Vorteile
  • Unterst├╝tzt die nat├╝rliche K├Ârperhaltung und Reflexe
  • Vermittelt N├Ąhe und Geborgenheit
  • Vermindert Schreien
  • Bindung zwischen Kind und Eltern wird gest├Ąrkt
  • Hilft bei Verdauungsproblemen
  • Schottet vor der neuen, lauten Welt ab
  • Aktive Teilnahme am Familienleben ist m├Âglich
  • F├Ârdert Entwicklung und Gesundheit deines Kindes
  • Erleichtert den Alltag
Nachteile
  • Es gibt eine sehr gro├če Auswahl, nicht alles ist passend
  • Korrekte Bindetechnik muss erlernt werden
  • Vielleicht musst du in eine Trageberatung investieren
  • Du brauchst etwas Zeit, um das Tuch mit Baby anzulegen
  • Nicht alle Kinder m├Âgen die Begrenzung

 

Die besten Babytraget├╝cher

 

Empfehlung
Babytragetuch bellybutton by manduca > MilkyStars < Exklusive...
Preis-Leistungs-Sieger
Fastique Kids Babytragetuch - elastisches Tragetuch f├╝r Fr├╝h- und...
HOPPEDIZ Baby-Tragetuch, inklusive Bindeanleitung, Aberdeen 4,60 m
HOPPEDIZ elastisches Tragetuch f├╝r Fr├╝h- und Neugeborene, inkl....
Lictin Babytragetuch Kindertragetuch Babybauchtrage Sling Tragetuch f├╝r...
Babytragetuch Dunkelgrau ÔÇô hochwertiges Baby-Tragetuch f├╝r Neugeborene...
Ma├če in cm
510 x 60 cm
520 x 55 cm
460 x 70 cm
460 x 50 cm
500 x 50 cm
520 x 55 cm
Material
100% Bio-Baumwolle
95% Baumwolle, 5% Spandex
100% Baumwolle
100% Bio-Baumwolle
95% Baumwolle, 5% Elasthan
100% Baumwolle
Max. Belastung
15 kg
15 kg
20 kg
9 kg
16 kg
15 kg
├ľko-Tex-Standard 100
T├ťV-Rheinland
Geeignet f├╝r Neugeborene
Elastisch
Empfehlung
Babytragetuch bellybutton by manduca > MilkyStars < Exklusive...
Produktdetails
Ma├če in cm
510 x 60 cm
Material
100% Bio-Baumwolle
Max. Belastung
15 kg
├ľko-Tex-Standard 100
T├ťV-Rheinland
Geeignet f├╝r Neugeborene
Elastisch
Angebot bei Amazon
Preis-Leistungs-Sieger
Fastique Kids Babytragetuch - elastisches Tragetuch f├╝r Fr├╝h- und...
Produktdetails
Ma├če in cm
520 x 55 cm
Material
95% Baumwolle, 5% Spandex
Max. Belastung
15 kg
├ľko-Tex-Standard 100
T├ťV-Rheinland
Geeignet f├╝r Neugeborene
Elastisch
Angebot bei Amazon
HOPPEDIZ Baby-Tragetuch, inklusive Bindeanleitung, Aberdeen 4,60 m
Produktdetails
Ma├če in cm
460 x 70 cm
Material
100% Baumwolle
Max. Belastung
20 kg
├ľko-Tex-Standard 100
T├ťV-Rheinland
Geeignet f├╝r Neugeborene
Elastisch
Angebot bei Amazon
HOPPEDIZ elastisches Tragetuch f├╝r Fr├╝h- und Neugeborene, inkl....
Produktdetails
Ma├če in cm
460 x 50 cm
Material
100% Bio-Baumwolle
Max. Belastung
9 kg
├ľko-Tex-Standard 100
T├ťV-Rheinland
Geeignet f├╝r Neugeborene
Elastisch
Angebot bei Amazon
Lictin Babytragetuch Kindertragetuch Babybauchtrage Sling Tragetuch f├╝r...
Produktdetails
Ma├če in cm
500 x 50 cm
Material
95% Baumwolle, 5% Elasthan
Max. Belastung
16 kg
├ľko-Tex-Standard 100
T├ťV-Rheinland
Geeignet f├╝r Neugeborene
Elastisch
Angebot bei Amazon
Babytragetuch Dunkelgrau ÔÇô hochwertiges Baby-Tragetuch f├╝r Neugeborene...
Produktdetails
Ma├če in cm
520 x 55 cm
Material
100% Baumwolle
Max. Belastung
15 kg
├ľko-Tex-Standard 100
T├ťV-Rheinland
Geeignet f├╝r Neugeborene
Elastisch
Angebot bei Amazon

 

Babytragetuch bellybutton by manduca Sling
Klicke hier f├╝r Produktdetails

Fastique Kids® Babytragetuch
Klicke hier f├╝r Produktdetails

HOPPEDIZ Baby-Tragetuch Aberdeen
Klicke hier f├╝r Produktdetails

HOPPEDIZ elastisches Tragetuch f├╝r Fr├╝h- und Neugeborene
Klicke hier f├╝r Produktdetails

Lictin Babytragetuch
Klicke hier f├╝r Produktdetails

Makimaja Babytragetuch Dunkelgrau
Klicke hier f├╝r Produktdetails

 

Biologische Betrachtung

 

Biologisch gesehen z├Ąhlen Menschenkinder weder zu den Nesthockern, noch zu den Nestfl├╝chtern. Unsere nat├╝rlichen Reflexe, jene die wir bei Geburt noch haben, weisen darauf hin, dass wir Traglinge sind. So wie auch die Kinder von Primaten. Legt man Babys einen Finger in die Hand, so umklammern sie diesen automatisch. F├╝r das Festhalten beim Tragen ist dieser Reflex allerdings schon zu abgeschw├Ącht, sodass sich ein Baby nur kurzzeitig festklammern k├Ânnte.

Ein anderes Indiz ist die Beinstellung. Babys spreizen die Oberschenkel im H├╝ftgelenk seitlich ab, damit sie den K├Ârper der Mutter umklammern k├Ânnten. Diese Anhock-Spreiz-Haltung wird durch das Tragetuch besonders unterst├╝tzt und h├Ąlt den S├Ąugling in seiner nat├╝rlichen Position. Ebenso unterst├╝tzt das Tragetuch den gerundeten R├╝cken eines Neugeborenen, der sich erst innerhalb des ersten Jahres der S-Form anpasst. Dadurch f├╝hlt sich dein Baby nicht nur geborgen, du unterst├╝tzt auch sein Verdauungssystem, das sich besonders in den ersten Monaten mit der Anpassung an die neue Welt noch schwer tut.

Zu den k├Ârperlichen Gegebenheiten kommen noch Psychologische hinzu. In der Steinzeit war ein niedergelegtes Kind in gro├čer Gefahr, daher schrie der S├Ąugling um auf sich aufmerksam zu machen. Babys wollen die N├Ąhe ihrer Bezugspersonen sp├╝ren, um ein ausreichendes Sicherheitsgef├╝hl zu erlangen. Direkt nach der Geburt hilft die N├Ąhe durch das Tragetuch auch, ein Gef├╝hl wie im Mutterleib zur├╝ck zu geben. Es h├Ârt den Herzschlag und die Atmung der Mutter und passt sich diesem Rhythmus auch an. Die Begrenzung und das Schaukeln im Tragetuch helfen ihm, zur Ruhe zu kommen. Durch das Tragen nah am Herzen wir die Kommunikation zu deinem Kind erleichtert und es entsteht eine wunderbare Eltern-Kind-Beziehung, auch Bonding genannt.

nat├╝rliche K├Ârperhaltung eines Neugeborenen

Darstellung des Rundr├╝ckens eines
Neugeborenen vom Hersteller Amazonas 

 

Welche Arten von Traget├╝chern gibt es?

 

Traget├╝cher f├╝r Babys und Kleinkinder gibt es in verschiedenen Farben, Materialien und L├Ąngen. Da ist quasi f├╝r jeden Geschmack etwas dabei. Zuerst entscheidest du dich f├╝r die Art des Tuches. Entweder m├Âchtest du eine gerade Stoffbahn zum Wickeln oder ein Tragetuch, das mit einem Ring eingestellt werden kann. Es gibt aber das vorgefertigte Tragetuch mit Einheitsgr├Â├čen, die nicht verknotet werden m├╝ssen.

Je nach Tragetuchart gibt es verschiedene Materialien und Webarten, in denen Traget├╝cher angeboten werden. Diese k├Ânnen dicker oder d├╝nner sein. Generell sollte das Tragetuch f├╝r Neugeborene weicher und elastischer sein, damit es sich besser um das Baby und deinen K├Ârper schmiegt. Wenn die Kinder heranwachsen, ben├Âtigst du ein festeres Tragetuch f├╝r bessere St├╝tzkraft.

Auch je nach Jahreszeit kannst du das Material variieren, um ideale Klimaeigenschaften zu erzielen. Im Sommer verwendest du so ein d├╝nneres Tuch, vielleicht aus Leinen, und im Winter ein dickeres Baumwolltuch. Es gibt aber auch T├╝cher, die f├╝r alle Jahreszeiten geeignet sind. Im Winter oder bei schlechtem Wetter ben├Âtigst du sowieso einen zus├Ątzlichen Schutz f├╝r dein Kind. Hier kann ein Tragecover oder eine Tragejacke n├╝tzlich sein.

 

Klassisches Tragetuch

 

Fastique Kids klassisches Babytragetuch

Einfaches, elastisches Tragetuch
von Fasique Kids

zum Angebot

Ein normales Tragetuch ist ein langer Stoffstreifen mit einer angemessenen Breite. Es kann an den Enden abgeschr├Ągt sein, damit das Binden des Knotens leichter f├Ąllt. In der Mitte befindet sich h├Ąufig eine Markierung, welche das Binden vereinfacht. Ein Babytragetuch ist idealerweise zwischen 4 oder 5 m lang. Die Breiten variieren zwischen 50 bis 100 cm. Die Materialien und Webarten sind unterschiedlich. Wichtig ist, dass ein Tragetuch querelastisch ist, damit es sich gut binden l├Ąsst sowie eine gewisse Stabilit├Ąt, um das Gewicht des Kindes zu tragen und den R├╝cken des Tr├Ągers zu schonen.

Mit einem Babytragetuch sind viele verschiedene Bindetechniken m├Âglich ÔÇô f├╝r Brust, H├╝fte und R├╝cken. F├╝r manche brauchst du mehr Stoff als f├╝r andere. Den Grad der Elastizit├Ąt bestimmen die Gr├Â├če und das Gewicht deines Babys. Auch die Konfektionsgr├Â├če spielt eine Rolle. Am besten testest du verschiedene Varianten, bevor du dich f├╝r dein Tragetuch entscheidest. Soll das Tragetuch auch von anderen genutzt werden, m├╝sst ihr die L├Ąnge auf den gr├Â├čten Tr├Ąger abstimmen. Ein stabiles Tragetuch kann sp├Ąter auch als Decke oder H├Ąngematte zum Einsatz kommen.

 

Ring Sling Tragetuch

 

Ein Ring Sling ist ein k├╝rzeres Tragetuch (1,80 bis 1,20), das an einem Ende zwei ├╝bereinanderliegende Ringe aus Metall besitzt. Diese k├Ânnen nicht ver├Ąndert werden, da sie festgen├Ąht sind. Vom Stoff her hat ein Ring Sling die gleichen Eigenschaften wie ein gerades Tragetuch. Mit ihm kannst du dein Baby genauso auf Bauch, H├╝fte oder R├╝cken tragen. Er eignet sich f├╝r Neugeborene, genauso wie f├╝r gr├Â├čere Kinder.

Der Ring Sling ist eine gute Erg├Ąnzung zum klassischen Tragetuch oder Kinderwagen. Sein gro├čer Vorteil ist die einfache Handhabung. Das Stoffende ohne Ring wird einfach durch die Ringe geschoben. Damit kann der Ring Sling individuell festgezogen und mit den Metallringen fixiert werden. Der Nachteil dieser Babytrage mit Ring ist die asymmetrische Bindung. Das Gewicht lastet meist nur auf einer K├Ârperseite der Trageperson. Hier k├Ânnte es zu R├╝ckenproblemen kommen, wenn l├Ąngeres Tragen geplant ist. Ideal ist er u.a. f├╝r m├╝de Kinder bei Spazierg├Ąngen, denn da k├Ânnen die H├Ąnde von Mama und Papa schon schwer werden.

HOPPEDIZ Ring-Sling Tragetuch mit Jacquardtechnik

Einfaches Binden mittels Metallring

zum Angebot

 

Tragetuch ohne Knoten

 

Auf dem Markt sind auch vorgeformte Traget├╝cher erh├Ąltlich. Hier musst du das Tuch nicht verknoten, denn es wird bereits als Schlinge geliefert. Meistens bieten die Anbieter dieser Traget├╝cher verschiedene Gr├Â├čen an. Oft sind diese allerdings an der Trageperson ausgerichtet und nicht am Kind. Mit einem vorgeformten Tragetuch hast du ein paar begrenzte Tragem├Âglichkeiten. F├╝r die Kreuztrage br├Ąuchtest du wahrscheinlich zwei solcher Tragehilfen. Meist ist diese Form des Tragetuchs zu unflexibel, da man kaum etwas einstellen oder nachziehen kann. Besonders bei Neugeborenen muss das Tuch optimal sitzen, um auch die wichtige Anhock-Spreiz-Haltung zu erm├Âglichen und den R├╝cken zu st├╝tzen. Die Frage ist auch, ob das Tuch fest genug sitzt, um etwas zu erledigen – ohne Angst um das Herausfallen des Babys. TrageberaterInnen raten von dieser Art des Tragetuchs ab. Greife hier lieber auf eine Babytrage zur├╝ck, wenn dir das Binden und Verknoten nicht gef├Ąllt.

 

Das richtige Tragetuch finden

 

Ein Tragetuch wirkt auf den ersten Blick sehr unhandlich und wenig selbsterkl├Ąrend. Dann hast du auch noch eine wirklich gro├če Auswahl an Materialien, Webarten und L├Ąngen. Ein Tragetuch bietet jedoch sehr viele Vorteile und eine Vielzahl an M├Âglichkeiten.

Bedenke zuerst, wof├╝r du ein Tragetuch einsetzen m├Âchtest. Schau dir die unterschiedlichen Materialien an und stelle die Eigenschaften deinen Bed├╝rfnissen gegen├╝ber. Nutzt nur du das Babytragetuch, oder auch andere Personen? M├Âchtest du f├╝r dein Neugeborenes zuerst ein elastisches Tuch, oder gleich ein gewebtes f├╝r einen l├Ąngeren Zeitraum? W├╝nscht du Baumwolle oder doch lieber ein anderes Material? Welche Tuchform ist dir am liebsten (sollen die Enden z.B. schmaler werden)? Ausschlaggebend ist auch die Bindeweise, die du bevorzugst. Manche Bindetechniken ben├Âtigen mehr Stoff als andere. Am besten w├Ąre es, wenn du verschiedene Modelle testest. Eine Trageberatung k├Ânnte hier auch Abhilfe schaffen.

manduca Tragetuch Sling

Strickstoff Tragetuch von manduca

zum Angebot

 

Welche Ma├če passen

 

F├╝r die Auswahl der richtigen L├Ąnge kommt es zum einen auf die k├Ârperlichen Gegebenheiten des Tr├Ągers an. Beachte hier deine Gr├Â├če und Statur. Wenn das Tragetuch von mehreren Personen genutzt wird, muss man sich am gr├Â├čten Tr├Ąger orientieren. Beachte hierbei auch die Konfektionsgr├Â├če. Ein Tuch mit ca. 4,6 m L├Ąnge kann bis zur Gr├Â├če 42/44 bei Frauen und 52/54 bei M├Ąnnern reichen. Bei Konfektionsgr├Â├čen dar├╝ber kann ein 5,4 m langes Tuch genutzt werden. Manche Hersteller bieten Gr├Â├čentabellen an, damit du die ideale Gr├Â├če finden kannst. So zum Beispiel Didymos oder Hoppediz.

Zum anderen h├Ąngt die Tuchl├Ąnge davon ab, welche Bindetechniken du oder ein anderer Tr├Ąger nutzen willst. Ein kurzes Tuch reicht, wenn du nur die Varianten K├Ąnguru, auf dem R├╝cken oder auf der H├╝fte nutzen m├Âchtest. Hier kommt es aber auch auf die K├Ârperma├če an, ob ein 3,6 m Tragetuch ausreicht, oder doch ein l├Ąngeres ben├Âtigt wird. F├╝r andere Tragevarianten w├Ąhle lieber ein l├Ąngeres Tuch, damit du mehr Bahnen zur Verf├╝gung hast. M├Âchtest du dein Kind haupts├Ąchlich auf der H├╝fte tragen, w├╝rde auch ein Sling Tragetuch reichen.

 

Welches Tuch f├╝r welches Alter

 

Babys k├Ânnen ab der Geburt mit einem Tragetuch bef├Ârdert werden. Dabei muss die Bindeweise besonders Neugeborene unterst├╝tzen, damit sie nicht einsinken, wegkippen oder der Kopf nach hinten f├Ąllt. Ob und wann ein Wickeltuch gewechselt werden sollte, h├Ąngt von Material und Gewebe ab. D├╝nne, elastischere T├╝cher k├Ânnen nur bis maximal sechs Monate genutzt werden. Dann sind sie zu weich und leiern aus. Man k├Ânnte sie eventuell auch doppelt wickeln, um das Kind gut zu st├╝tzen.

Ein festeres, gewebtes Tragetuch kann ab dann, aber auch schon ab Geburt, genutzt werden. Ein Kind kann so lange getragen werden, wie es selbst oder Trageeltern Gefallen daran finden. Ab einem gewissen Zeitpunkt wollen Kinder mehr laufen als Getragen werden. Hier ist es dennoch praktisch, das Kleinkind mit dem Tragetuch im H├╝ftsitz zu nehmen, oder auf den R├╝cken, um die Arme und den R├╝cken der Eltern zu schonen, wenn die F├╝├če deines Kindes doch m├╝de werden.

Mit unterschiedlichem Alter werden unterschiedliche Bindem├Âglichkeiten eingesetzt, die jeweils Kind und Tr├Ąger optimal unterst├╝tzen.

AMAZONAS Babytragetuch f├╝r jedes Alter

AMAZONAS Babytragetuch
f├╝r jedes Tragealter

 zum Angebot

 

Tragetuch binden

 

Mit einem Babytragetuch bist du bestens f├╝r den teilweise anstrengendem Babyalltag ger├╝stet. F├╝r die unterschiedlichen Altersstufen und Gegebenheiten gibt es praktische Bindevarianten. Hier stellen wir dir ein paar der G├Ąngigsten vor.

Von Geburt an kannst du dein Baby aufrecht vor der Brust tragen, damit es immer in deiner N├Ąhe ist. F├╝r Neugeborene wende die Kreuztrage oder Wickelkreuztrage an. K├Ârper und K├Âpfchen werden von allen Seiten durch drei Tuchbahnen gut gehalten. Ge├╝btere Tr├ĄgerInnen k├Ânnen die Wickelkreuztrage-Variante binden, bei der die horizontale Tuchbahn ganz au├čen auf deinem Bauch liegt. Zum Tr├Ąumen eignet sich die K├Ąngurutrage hervorragend. Wichtig ist, dass der Kopf deines Kindes dabei ca. auf deiner Kinnh├Âhe ist. Dann hat es die Ideale Position.

TIPP: Ben├Âtigst du eine zus├Ątzliche Nackenst├╝tze, kannst du eine zusammengelegte Mullwindel in die Kannte des Tuches hinter dem Kopf rollen. Wie ein Kragen reicht es dann bis zum Hinterkopf deines Babys.

 

Zwischen der achten und der zehnten Woche kannst du damit beginnen, dein Kind seitlich auf die H├╝fte zu setzten. Dann hat es schon genug Kraft sich selbst zu halten. Hier stehen dir die Varianten H├╝ftsitz, H├╝ftschlinge, Poppins Hip Carry, seitliche Kreuztrage und die seitliche K├Ąngurutrage zur Verf├╝gung. F├╝r diese Tragevarianten reicht ein kurzes Tuch oder ein Ring Sling.

Vom dritten Monat an kannst du dein Kind auch auf dem R├╝cken tragen. Hier gibt es die Bindem├Âglichkeiten Rucksacktrage, Wickelkreuz-Rucksack und Double Hammock. Im Winter musst du beim Tragen am R├╝cken darauf achten, dass dein Kind nicht zu sehr ausk├╝hlt. Zieh es gut an und ├╝berpr├╝fe regelm├Ą├čig, ob seine F├╝├če noch warm sind. Auch eine Tragejacke k├Ânnte hier sehr praktisch sein, um euch beide warm zu halten.

Stillen im Tragetuch

Seitliches oder aufrechtes
Stillen im Tragetuch

Es ist auch m├Âglich dein Kind im Tragetuch zu Stillen. Hier solltest du schon etwas zu Hause ge├╝bt haben und mit dem Tuch vertraut sein. Der Stoff des Tuches bietet dir etwas Sichtschutz und h├Ąlt dabei dein Baby. Um im Tragetuch zu Stillen, musst du den Knoten etwas lockern, damit dein Kind etwas tiefer rutschen kann. Seitlich kann es nun angelegt werden. Gr├Â├čere Kinder k├Ânnen auch aufrecht im Tragetuch gestillt werden.

F├╝r das Verknoten des Tragetuchs kannst du den klassischen Flachkoten w├Ąhlen oder einen Schiebeknoten, der sich ohne Gewicht bewegen l├Ąsst und mit Baby gut fest sitzt. Solltest du mit den Bindem├Âglichkeiten f├╝r ein Tragetuch unsicher sein, so empfiehlt es sich eine professionelle Trageberatung in Anspruch zu nehmen. So erh├Ąltst du Anleitung und mehr Sicherheit beim Binden.

 

Die richtige Haltung im Tragetuch

 

Dein Baby wird mit einem Rundr├╝cken geboren und ben├Âtigt ca. ein Jahr bis die Wirbels├Ąule richtig gestreckt ist. Die Streckung beginnt dabei beim Hals und folgt nach unten. Sobald dein Kind laufen kann, ist die Streckung abgeschlossen. Beim Tragen des S├Ąuglings im Tragetuch ist daher wichtig, dass die nat├╝rliche K├Ârperhaltung deines Kindes unterst├╝tzt wird. Das Tragetuch soll dabei elastisch und gleichzeitig st├╝tzend und stabil sein. Den Babyk├Ârper soll es fest umschlie├čen, um die Bewegungen und St├Â├če beim Gehen abzufedern. Vergiss dabei nicht das K├Âpfchen des Neugeborenen zu st├╝tzen.

Besonders wichtig ist es auch, dass beim Tragen die nat├╝rliche Anhock-Spreiz-Haltung (AHS) unterst├╝tzt und erm├Âglicht wird. Sie bewirkt eine gesunde Entwicklung des R├╝ckens und des H├╝ftgelenks. F├╝r die korrekte Anhock-Spreiz-Stellung sind die Beine des S├Ąuglings angehockt, sodass sich die Knie auf Nabelh├Âhe befinden. Die Oberschenkel sind ca. im 90 Grad Winkel zueinander abgespreizt. Die H├╝ftgelenke sollten dabei nach vorne orientiert sein. Diese Haltung nimmt das Baby auch beim Tragen auf der H├╝fte automatisch ein. Durch die Anhock-Spreiz-Haltung werden die H├╝ftgelenkspfannen gleichm├Ą├čig belastet, sodass sich die Knorpel nat├╝rlich ausbilden k├Ânnen. F├╝r eine optimale Entlastung sollte die Kannte des Tragetuchs bis zu den Kniekehlen reichen.

Essenziell ist auch, dass dich dein Baby beim Tragen ansehen kann. Beim Tragen im Tuch seid ihr also quasi Herz an Herz. Nur so garantierst du eine nat├╝rliche Haltung. Manche Babytragen lassen das Kind auch nach vorne sehen. Manche Eltern meinen, dass die Kinder dann mehr sehen k├Ânnen. Diese Haltung ist sehr schlecht f├╝r H├╝fte und R├╝cken. Zudem werden sehr kleine Babys einer Flut an Reizen ausgesetzt, derer sie sich nicht wehren k├Ânnen. Das kann zu unruhigen Abenden und N├Ąchten f├╝hren, da hier alles verarbeitet wird. Beim Tragen zu deinem K├Ârper hin, kann dein Baby einfach einschlafen, wenn die Welt um es herum zu viel wird.

Die wichtige Anhock-Spreiz-Haltung

Anhock-Spreiz-Haltung und gerundeter R├╝cken
im AMAZONAS Tragetuch

Achte darauf, dass die Atemwege deines Kindes frei bleiben. Sie sollten nicht durch Jacken, Schals oder andere Kleidungsst├╝cke verdeckt werden.

 

Das Wichtigste in K├╝rze

 

  • Nat├╝rlichen Rundr├╝cken unterst├╝tzen
  • K├Âpfchen st├╝tzen
  • Beine anhocken
  • Knie auf Nabelh├Âhe
  • Oberschenkel 90 Grad zueinander spreizen
  • H├╝ftgelenke nach vorne orientieren
  • Tragetuchkannte bis zu Kniekehlen
  • Zu dir gerichtet tragen

 

Tragetuch f├╝r Zwillinge

 

Es ist auch m├Âglich Zwillinge im Tandem zu Tragen. Dabei sollten sie nicht gemeinsam in einem Tragesack sitzen. Du hast die M├Âglichkeit ein langes Tragetuch zu verwenden und durch die korrekte Bindetechnik zwei Trages├Ącke zu bilden, in denen die Zwillinge sich an dich schmiegen k├Ânnen. Einfach ist es allerdings, wenn du zwei T├╝cher daf├╝r hast. Binde zuerst das erste Kind ein. Das kann seitlich oder auf dem R├╝cken erfolgen. Dann kannst du in Ruhe das zweite Kind anbringen. Auch beim Herausnehmen hat dies den Vorteil, dass du nicht auf beide Kinder gleichzeitig aufpassen musst. Ein Sling ist f├╝r das Tragen von Zwillingen sehr praktisch. Aber auch Babytragen k├Ânnen daf├╝r n├╝tzlich sein. Lange wirst du jedoch nicht beide Kinder tragen k├Ânnen, da sie mit sp├Ątestens einem Jahr zu schwer f├╝r dich werden. Hier kannst du dann nur abwechseln oder Papa bekommt auch eine Tragehilfe umgeh├Ąngt. Die meisten Eltern tragen nur ein Kind und das andere wird im Kinderwagen geschoben und dann abgewechselt.

 

Material und Festigkeit eines Tragetuchs

 

Ein wirklich gutes Babytragetuch ist mit einer speziellen Webbindung und Gewebekonstruktion hergestellt. Das Gewebe soll dabei bis zu einem bestimmten Grad in beide Richtungen elastisch sein und weich, aber trotzdem genug Halt bieten. Der Stoff darf auch nicht so glatt sein, dass der Knoten bei Belastung auseinander rutschen k├Ânnte. Auch die Fadenst├Ąrke und die Fadenanzahl tragen zu einer guten Gewebekonstruktion bei. Diese m├╝ssen zur Webebindung passen, damit das Wickeltuch gute Trageeigenschaften bieten kann.

 

HOPPEDIZ Babytragetuch Material

HOPPEDIZ Baumwoll Tragetuch
in Kreuzk├Âperbindung

Grunds├Ątzlich sollte ein Tragetuch diagonal Elastisch sein, das hei├čt eine sogenannte Querelastizit├Ąt besitzen. Dabei sollten es in Kette und Schuss (L├Ąngs und Querf├Ąden) stabil sein. Die Kombination von Schiebefestigkeit, Drapierbarkeit, Fadendichte und Garnart ist dabei wichtig. Es kommt auf die ideale Kombination von Festigkeit und Elastizit├Ąt an, damit sich das Tragetuch gut am K├Ârper anschmiegt, aber auch gen├╝gend Halt bietet.

F├╝r Neugeborene und Babys in den ersten Monaten sind elastische Traget├╝cher empfehlenswert, da sie sich gut an den K├Ârper schmiegen. Mit steigendem Gewicht des Kindes verlieren sie allerdings ihre St├╝tzfunktion und leiern schnell aus. Hier solltest du auf ein festeres, gewebtes Tragetuch umsteigen. Dieses k├Ânntest du aber auch von Beginn an nutzen.

Im Folgenden stellen wir dir Webbindungen vor, die bei guten Traget├╝chern eingesetzt werden. Nachstehend findest du eine Beschreibung der unterschiedlichen Materialien, die f├╝r Traget├╝cher verwendet werden k├Ânnen.

 

Welche Webarten sind m├Âglich?

 

Kreuzk├Âper
Ein Tragetuch in dieser Bindung ist elastisch und besonders Robust. Dies wird durch einen Richtungswechsel im Muster erzielt. So verh├Ąlt sich der Stoff in alle Diagonalrichtungen gleich. Vorder- und R├╝ckseite erscheinen ident. Viele hochwertige Traget├╝cher weisen diese Bindung auf. Sie eignet sich gut f├╝r Anf├Ąnger, da sie auch Bindefehler kompensiert.

Werden Baumwollzwirne eingesetzt, garantiert dies eine optimale Elastizit├Ąt, als bei nicht verzwirnten Einzelf├Ąden. Beim Weben im Kreuzk├Âper ist zudem die Zusammensetzung von Fadenart, Fadenst├Ąrke und Fadenanzahl in L├Ąngs- und Querrichtung f├╝r eine hohe Qualit├Ąt des Tragetuchs ausschlaggebend. Bei ungeeigneter Materialwahl k├Ânnen mit dieser Webart aber auch d├╝nne und instabile T├╝cher hergestellt werden. Daher kannst du dich bei der Auswahl eines Babytragetuchs nicht nur auf die Webart verlassen.

 

Flecht- oder Diamantk├Âper
Diese Art der Bindung ist komplizierter Herzustellen, da sie mit 10 Sch├Ąften produziert wird. Die Bindungspunkte sind ideal Angeordnet. Damit eignet sich die Diamantk├Âper-Technik auch gut f├╝r Babytraget├╝cher. Werden Material, Fadenart, Fadenst├Ąrke und Fadenanzahl gut gew├Ąhlt bieten Traget├╝cher dieser Webart eine gleichm├Ą├čige Elastizit├Ąt und gute Stabilit├Ąt. Aber auch hier ist die Kombination wichtig, um ein hochwertiges Wickeltuch herzustellen.

 

Jacquardgewebe
Sie ist die komplizierteste und teuerste Webtechnik. F├╝r diese Webart werden spezielle Webst├╝hle ben├Âtigt, mit denen verschiedene Techniken kombiniert werden k├Ânnen. Dabei entstehen ausgefallene Muster und sch├Âne Motive, auch bildliche Darstellungen. Je nach Kombination der Webbindungen entsteht eine gewisse Stoffelastizit├Ąt. Es kann auch vorkommen, dass ein Jacquard Tragetuch ungleich elastisch ist, was die Trageeigenschaft beeintr├Ąchtigt.

Ein Tragetuch mit Jacquardgewebe ist angenehm weich im Griff und locker. Der Stoff ist sehr fein und in der Regel elastisch. F├╝r ein Tragetuch mit Jacquardgewebe ben├Âtigst du beim Binden etwas mehr ├ťbung. Es kann sein, dass du es nachziehen musst, damit das Tuch auch unterwegs gut sitzt. Diese Art von T├╝chern eignet sich sehr gut f├╝r die ersten Monate. Bei gr├Â├čeren Kindern k├Ânnte der Stoff einschneiden. Das h├Ąngt allerdings auch von der Art der Verarbeitung ab (z.B. doppelte Tuchkannten).

 

Fischgrat-Webart
Auch diese Webart ist in der Herstellung aufw├Ąndiger, weswegen die Traget├╝cher dann auch teurer sind als zum Beispiel in Kreuzk├Âperwebung. Dabei ist die Fischgrat Bindung besonders kuschelig mit guten Trageeigenschaften. Sie bietet die notwendige Diagonalelastizit├Ąt und eignet sich f├╝r Neugeborene, aber auch Kinder mit h├Âherem Gewicht.

 

Leinwandbindung
Die Leinwandbindung wird f├╝r normale Kleidungsstoffe verwendet. Kette und Schuss werden dabei abwechselnd ├╝bereinander und untereinander gelegt. Bei einem Tragetuch w├╝rde die Leinwandbindung dicht gewebt zwar Stabilit├Ąt bieten, jedoch nicht die n├Âtige Elastizit├Ąt. Sie besitzt keine angenehmen Trageeigenschaften. Nur bei locker handgewebten Traget├╝chern k├Ânnte es passen.

 

Atlasbindung – Satinbindung
F├╝r ein Tragetuch in der Atlasbindung oder Satinbindung ben├Âtigst du etwas mehr ├ťbung beim Anlegen, da diese Stoffe relativ glatt sind. Das Tragetuch k├Ânnte schnell einmal zu locker sitzen oder ungleichm├Ą├čig gebunden sein. Diese Babytraget├╝cher besitzen einen seidigen Glanz auf der Oberfl├Ąche und sind weich und locker.

 

Double Weft

Diese Traget├╝cher sind mit der doppelten Anzahl von Schussf├Ąden verarbeitet, womit sie sich besonders gut f├╝r schwere Kinder ab 8 kg eignen. Double Weft T├╝cher sind relativ dick und schwer. Sie wirken nicht so kuschelig. Daher eignen sie sich auch weniger f├╝r ganz kleine Babys.

 

Gewirkte Traget├╝cher
Diese Babytraget├╝cher werden mittels Maschen erstellt und nicht gewebt. Darunter fallen beispielsweise Jersey oder Interlock T├╝cher. Mit dieser Herstellungsart entstehen Traget├╝cher mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften betreffend Elastizit├Ąt oder Dicke. Sie sind sehr angenehm zu tragen, da sie anschmiegsam und weich wirken. Elastisch gewirkte Traget├╝cher eignen sich f├╝r Neugeborene und sehr kleine Babys, wenn sie richtig angelegt werden. Bei schwereren Kindern greifst du lieber auf gewebte Traget├╝cher zur├╝ck.

 

HOPPEDIZ elastisches Tragetuch

Gewirktes Tragetuch von Hoppediz
f├╝r Neugeborene und Fr├╝hchen

zum Angebot

 

Welche Materialien gibt es?

 

Neben einer geeigneten Webbindung, bestimmt auch das Material die qualitativen Eigenschaften eines Tragetuchs. Baumwolle ist zwar der Klassiker, es gibt jedoch auch andere Materialien, die verwendet werden und damit verbunden eine gro├če Anzahl an Kombinationsm├Âglichkeiten. Damit ergeben sich unterschiedliche Binde- und Trageeigenschaften. Hier findest du die g├Ąngigsten Rohstoffe, aus denen Traget├╝cher in der Regel gefertigt werden.

 

Baumwolle
Sehr viele Traget├╝cher, darunter besonders hochwertige, werden aus Baumwolle gefertigt. Entweder zu 100% oder als Mischgewebe. Baumwolle ist eine Naturfaser, die aus Samenhaaren gewonnen wird. Sie ist stabil und auch flexibel, dabei robust und pflegeleicht. Baumwolle gilt als hautfreundlich und hat ein geringes Allergiepotential. Wer besonders bewusst kaufen m├Âchte, kann auf zertifizierte Biobaumwolle zur├╝ckgreifen. Babytraget├╝cher aus Baumwolle nutzen sich nicht ab und eignen sich gut f├╝r den Einstieg, da sie leichter zu binden sind. Sie sind meist auch g├╝nstiger als andere Materialien.

 

Leinen
Die Leinenfaser wird aus der Flachspflanze gewonnen. Diese Faser ist etwas teurer und wird seltener als Baumwolle verwendet. Leinen ist atmungsaktiver, da in der Faser mehr Luft eingeschlossen wird. Daher eignen sie sich auch besonders f├╝r hei├če Sommertage. Traget├╝cher mit Leinenanteil wirken am Anfang steifer und gr├Âber. Sie ben├Âtigen etwas Eintragezeit, um weicher zu werden. Daf├╝r sind sie sehr strapazierf├Ąhig. Reine Leinent├╝cher sind d├╝nner als jene aus Baumwolle und wirken kaum steif.

DIDYMOS Babytragetuch Modell Katja

Didymos Tragetuch mit Baumwolle
aus kontrolliert Biologischem Anbau

zum Angebot

 

Hanf
Aus dem Bast der Hanfpflanze werden Hanffasern f├╝r Stoffe hergestellt. Seine Eigenschaften sind dem Leinen ├Ąhnlich, nur ist Hanf etwas gr├Âber und elastischer. Meistens wird er in Kombination mit anderen Fasern f├╝r Traget├╝cher verwendet. Traget├╝cher aus Hanf sind griffiger und weniger gleitf├Ąhig, sitzen aber sehr stabil. Auch hier wird das Tragetuch nach einiger Zeit der Nutzung weicher. Es eignet sich gut f├╝r schwerere Kinder, da es mehr st├╝tzt.

 

Seide
Seide wird aus dem Kokon der Seidenraupe gewonnen und ist ein sehr hochwertiges Material. Sie hat einen sch├Ânen Glanz und l├Ąsst Stoffe flie├čen. Traget├╝cher aus Seide haben eine glatte Oberfl├Ąche und sind stabil. Im Sommer halten sie den K├Ârper k├╝hler, sie bieten ein angenehmes Hautgef├╝hl. Die Stoffbahnen eines Seidentragetuchs gleiten sehr gut, sind manchmal aber auch rutschig. Du kannst diese gut mehrlagig binden, musst aber eventuell ├Âfters nachziehen, damit es gut sitzt. Tussah- und Borettseide haben eine etwas gr├Âbere Struktur, wodurch sie weniger rutschen. Nachteilig ist, dass Seide generell nur schonend gereinigt werden kann und leicht Zieher im Stoff entstehen. Au├čerdem ist reine Seide relativ teuer.

 

Wolle
Traget├╝cher aus Wolle besitzen hervorragende Klimaeigenschaften, da sie im Sommer k├╝hlt und im Winter w├Ąrmt. Wolle generell ist sehr stabil und auch elastisch. Je nach Wollart weisen diese Traget├╝cher unterschiedliche Eigenheiten auf. Merinowolle ist fein und weich, sowie sehr elastisch. Damit kann ein Tragetuch aus reiner Wolle angeboten werden. Oft werden auch Materialgemische, vorwiegend mit Baumwolle, verwendet. Traget├╝cher mit Wollanteil sind stabil und flauschig. Mit der Nutzung werden sie immer weicher und gleiten besser, sitzen aber gut. Manche Wollt├╝cher k├Ânnten aber auch kratzig sein, was f├╝r dein Kind eher unangenehm ist. Die Pflege ist auch aufw├Ąndiger. Bei falscher Reinigung k├Ânnen die Wolltraget├╝cher verfilzen oder einlaufen.

 

Kaschmir
Die von der Kaschmirziege gewonnene Wolle ist sehr weich und edel, mit einem geringen Eigengewicht. Sie ist eine sehr teure und wertvolle Wolle, die gut W├Ąrme speichert. Man findet sie eher als Materialgemisch mit Baumwolle oder anderen Wollsorten. Ein Tragetuch mit Kaschmiranteil ist sehr angenehm zu tragen, jedoch kompliziert zu reinigen.

 

Das Fl├Ąchengewicht ÔÇô die Dicke des Tragetuchs

 

Das Fl├Ąchengewicht sagt aus, wie dick oder schwer ein Stoff ist. Es ist ein Kriterium f├╝r den Tragekomfort, ist aber nicht alleine ausschlaggebend. Es sagt nichts ├╝ber die verwendeten Fasern oder Bindeeigenschaften aus. Materialzusammensetzung, Gewebe, Bindeweise und die pers├Ânliche Tragevariante spielen genauso eine Rolle. Damit kannst du dich jedoch grob orientieren.

Das Fl├Ąchengewicht sagt aus, wie dick oder schwer ein Stoff ist. Es ist ein Kriterium f├╝r den Tragekomfort, ist aber nicht alleine ausschlaggebend. Es sagt nichts ├╝ber die verwendeten Fasern oder Bindeeigenschaften aus. Materialzusammensetzung, Gewebe, Bindeweise und die pers├Ânliche Tragevariante spielen genauso eine Rolle. Damit kannst du dich jedoch grob orientieren.

 

Qualit├Ąt und Pr├╝fung

 

Zusammengefasst kann man sagen, dass ein Tragetuch dann qualitativ hochwertig ist, wenn es folgende Eigenschaften besitzt:

Es ist prim├Ąr Querelastisch. Das hei├čt die Webart muss eine gleichm├Ą├čige Dehnbarkeit gew├Ąhrleisten, wie zum Beispiel die Kreuzk├Âper oder Jacquart Technik. Dabei passt sich das Tuch der K├Ârperhaltung des Kindes gut. Das Tragetuch sollte dazu stabil genug sein, um Kind und Tr├Ąger zu unterst├╝tzen. Neben der Webart bestimmen auch Material, Fadenart, Fadenst├Ąrke und Fadenanzahl die Stoffqualit├Ąt und Elastizit├Ąt.

Die Rohmaterialien und F├Ąrbemittel sollten schadstofffrei sein. Der Stoff sollte nicht gebleicht oder chemisch ausger├╝stet sein. Besonders empfehlenswert ist Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau. Mit der Zertifizierung durch das ├ľko-Tex Standard 100 Zertifikat kannst du dir sicher sein, dass dein gew├Ąhltes Tragetuch ohne gef├Ąhrliche Stoffe produziert wurde. Das Label wird f├╝r 12 Monate vergeben, danach erfolgt eine neue ├ťberpr├╝fung.

Doppelt umn├Ąhte Tuchkannten sorgen daf├╝r, dass ein Tragetuch bei deinem Baby keine schmerzhaften Einschnitte verursacht. Das kann vor allem bei Kindern passieren, die schon gr├Â├čer und schwerer werden. Vor allem bei d├╝nneren T├╝chern solltest du gut ├╝berpr├╝fen, ob sie einschneiden k├Ânnten.

├ľko-Tex Standard 100

Unabh├Ąngiges Produktlabel
f├╝r schadstofffreie Textilien

F├╝r eine einfachere Handhabung sollte ein Tragetuch eine markierte Mitte haben. Verschiedenfarbige Tuchkannten erleichtern zudem das Umbinden des Wickeltuchs. Abgeschr├Ągte Enden vereinfachen das Binden des Knotens.

Bis jetzt gibt es einen Tragetuch Test von ├ľko Test 2018, bei dem 15 Tragehilfen getestet wurden. Viele Produkte wiesen dabei u.a. Chemikalien wie optische Aufheller nach. Sicherheit gibt dir beim Kauf das Label ├ľko-Tex Standard 100, das Textilien auf Schadstoffe pr├╝ft und f├╝r jeweils 12 Monate vergeben wird.

 

Tragetuch Pflege

 

Ein Tragetuch aus Baumwolle, Leinen oder Hanf kannst du bei bis zu 60 Grad im Schonwaschgang waschen. Das bedeutet, dass die Schleuderzahl heruntergesetzt werden muss. Meist kannst du nur ein Baumwolltragetuch im Schonprogramm in den Trockner geben. Traget├╝cher aus Wolle und Kaschmir oder einem Mischgewebe kannst du bei max. 30 Grad in der Waschmaschine waschen, aber nicht schleudern. Seide oder Tussah-Seide kannst du nur mit lauwarmem Wasser per Handw├Ąsche reinigen. Die genaue Waschanleitung findest du auch bei deinem Tragetuch.

Fastique Kids Babytragetuch Tasche und Karton

Pflegeleichtes Tragetuch von Fastique Kids
mit praktischer Tasche

zum Angebot

F├╝r die Maschinenw├Ąsche verwendest du am besten fl├╝ssiges Feinwaschmittel. F├╝r Wolle und Kaschmir ein spezielles Wollwaschmittel. F├╝r Seide gibt es auch bestimmte Feinwaschmittel. Die verwendeten Waschmittel sollten ohne optische Aufheller oder Bleichmittel auskommen. So erh├Ąltst du lange die Farben und die Qualit├Ąt deines Tragetuchstoffes. Weichsp├╝ler sind nicht notwendig. Manche geben jedoch gerne einen Schuss Essig ins Weichsp├╝lerfach, als Maschinenpflege und damit der Stoff etwas weicher wird. Bedenke prinzipiell, dass jede verwendete Fl├╝ssigkeit R├╝ckst├Ąnde hinterl├Ąsst, die mit der Haut oder den Atemwegen deines Babys in Kontakt kommen.

Traget├╝cher aus Baumwolle oder Mischgeweben laufen nach dem ersten Waschen etwas ein, das ist v├Âllig normal. Sie sollten dann aber die richtige L├Ąnge haben, welche vom Hersteller angegeben wurde. F├╝lle die Waschtrommel nicht zu voll, wenn du dein Tragetuch darin reinigen m├Âchtest. R├Ąume sie auch gleich nach Beenden des Waschgangs aus, damit sich keine Knicke oder Falten festsetzen. Diese kannst du schwer ausb├╝geln. Einen Ring Sling kannst du in einem Kopfkissen-├ťberzug waschen, oder du ziehst eine Socke ├╝ber den Ring, damit dieser nicht beim Waschen abgenutzt wird oder deine Trommel besch├Ądigt.

Dein Tragetuch aus Baumwolle, Leinen oder Hanf kannst du im feuchten Zustand auf h├Âchster Stufe b├╝geln, um hartn├Ąckige Falten loszuwerden. Auch Traget├╝cher aus Seide kannst du mit der Stufe f├╝r Seide feucht b├╝geln. Beachte hier die Pflegeanleitung deines Tragetuchs.

Zum Trocknen auf der W├Ąscheleine eignen sich Traget├╝cher aus Hanf, Leinen, Wolle, Kaschmir oder Seide. Zuvor k├Ânntest du es noch in ein Handtuch dr├╝cken, damit es mehr Feuchtigkeit verliert. H├Ąnge dein Tragetuch nicht direkt in die Sonne, um Farbe und Stoff zu schonen.

Zur Aufbewahrung kannst du dein Tragetuch einfach zusammenlegen oder zusammenrollen und dort unterbringen, wo es f├╝r dich am besten ist. Manche Hersteller bieten auch Tragetuchbeutel an, die sehr praktisch f├╝r unterwegs sind.

 

Zubeh├Âr f├╝r Tragehilfen

 

Bei der Nutzung von Traget├╝chern solltest du dein Kind nicht allzu warm anziehen, da deine K├Ârperw├Ąrme es gut aufheizt. Allerdings k├╝hlen die Beinchen schnell aus. Hierf├╝r k├Ânntest du spezielle Babystulpen verwenden, die nur die F├╝├čchen aufw├Ąrmen. Sie halten zudem auch rutschige Socken an Ort und Stelle. Alternativ kannst du auch einfach eine Kuscheldecke ├╝ber die Babytrage h├Ąngen, um dein Kind zu w├Ąrmen.

Im Winter wird es mit der Kleidung schwierig. Ein S├Ąugling im Schneeanzug ist schwierig im Tragetuch unterzubringen. Am K├Ârper k├Ânnte ihm zu Warm werden, an den Beinen zu kalt. Das Binden und bequeme Verwahren deines Kindes in der Tragehilfe gestaltet sich komplizierter. Damit dein Kind bei schlechterem oder kaltem Wetter auch im Babytragetuch gesch├╝tzt ist, hast du die M├Âglichkeit es mit einem sogennanten Tragecover zu umgeben. Dieses ziehst du einfach ├╝ber die Tragehilfe. Hier gibt es verschiedene Modelle, die unterschiedlich angelegt werden.

Es gibt aber auch spezielle Tragejacken, die sowohl Tr├Ągerin und Tr├Ąger, als auch das Kind umschlie├čen. Meist haben sie einen extra Teil zum Einzippen oder Eink├Âpfen, damit du die Jacke auch ohne Trage verwenden kannst. Tragejacken gibt es auch in verschiedenen Ausf├╝hrungen.

Falls dein Babytragetuch ohne Aufbewahrungsbeutel geliefert wird, kannst du dir einen praktischen Tragebeutel zus├Ątzlich besorgen. Somit verwahrst du das Tragetuch gut und es ist leicht zu transportieren.

manduca by MaM Deluxe Tragecover

Universales Tragecover von manduca
by MaM f├╝r den Winter

zum Angebot

 

Babytragen und andere Tragehilfen

 

Neben dem Tragetuch gibt es auch eine beachtliche Auswahl an Babytragen in diversen Ausf├╝hrungen. Manche Hersteller bieten sowohl Babytragetuch als auch andere Tragehilfen an. Sie haben den Vorteil, dass sie nicht wie ein Tuch gebunden werden m├╝ssen. Manche ├Ąhneln jedoch einem Wickeltuch. Viele erf├╝llen die gleichen Funktionen und geben dem Baby den n├Âtigen Halt. Einige sind nicht optimal f├╝r die gesunde k├Ârperliche Entwicklung des Bewegungsapparates. Generel hast du jedoch weniger Binde- oder Anlege-M├Âglichkeiten, als mit einem Tragetuch. Brauchst du vielleicht auch nicht. Bei der Auswahl kann dir hier eine Trageberatung gut helfen. Am besten probierst du verschiedene Varianten durch und w├Ąhlst die f├╝r deine Familie passende.

 

Fazit ÔÇô Nah am Herzen

 

Aufgrund der psychologischen und physiologischen Vorteile, die ein Tragetuch bietet, ist es ein unverzichtbarer Bestandteil der Erstlingsausstattung. Es ist eine ideale Erg├Ąnzung zum Kinderwagen. Durch das Tragen am Herzen f├Ârderst du die Bindung zu deinem Kind und unterst├╝tzt nat├╝rliche Reflexe und die angeborene Haltung. Im Alltag ist ein Babytragetuch ein praktischer Begleiter, der dir die H├Ąnde frei macht. Trotzdem kann dein Baby am Familiengeschehen aktiv teilnehmen. Wenn es m├╝de wird, schl├Ąft es gleich eingekuschelt ein.

Die Entscheidung f├╝r ein Tragetuch kann mehr Zeit in Anspruch nehmen, da es eine gro├če Auswahl an Varianten, Gr├Â├čen, Materialien und Webarten gibt. Hier lohnt sich die Investition in eine Trageberatung, um das f├╝r dich und dein Kind passende Tragetuch zu finden und auch die Bindetechniken zu ├╝ben. Hier hat du viele M├Âglichkeiten, mit denen du dein Kind durch die ersten Jahre Trage kannst.

 

 

 

Pin It on Pinterest