Babyschale

KindersitzKinderwagenBuggyTragetuchBabytrageReisebett

 

Babyschalen Vergleich 2019

So sitzt dein Kind sicher im Auto

 

4.71/5 (183)

 

Wenn sich der Nachwuchs ank├╝ndigt, ist die Babyschale eines der ersten Dinge, die die Eltern kaufen. Damit sind sie mit dem Baby mobil und m├╝ssen nicht auf Ausfl├╝ge verzichten.

Doch Babyschalen bieten mehr als die Bequemlichkeit des Transports. Sie sorgen ab dem ersten Lebenstag f├╝r die h├Âchste Sicherheit. Die Sicherheitsgurte im Auto sitzen erst im jungen Teenageralter sicher. Bis dahin sind Baby- oder Kindersitze notwendig.

Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Modelle. Auch von Isofix oder Reboardern ist die Rede. Wir zeigen dir in diesem Artikel, was sich hinter den Begriffen verbirgt. Zudem zeigen wir dir, worauf du beim Kauf einer Babyschale achten solltest, damit dein Kleines von Anfang an sicher im Auto sitzen kann.

 

Das Wichtigste in K├╝rze

 

  • Babyschalen sorgen f├╝r die notwendige Sicherheit im Auto
  • Autoschalen gibt es in verschiedenen Gr├Â├čen
  • Die Babyschale sollte genau zum Gewicht und der Gr├Â├če deines Babys passen
  • Bis zum 15. Monat m├╝ssen Kinder r├╝ckw├Ąrts ins Auto gesetzt werden
  • Die R├╝cksitze sind sicherer als der Beifahrersitz
  • Langes Liegen in der Babyschale ist nicht gut f├╝r den R├╝cken deines Kleinen

 

 

Wof├╝r ist die Babyschale?

 

Pro 100.000 Kindern, die j├╝nger als ein Jahr sind, stirbt j├Ąhrlich eines an einem Verkehrsunfall. Die Zahl der Unf├Ąlle konnte in den letzten Jahren halbiert werden. Ein Grund daf├╝r ist, dass die Produkte, die f├╝r die Sicherheit der Kleinen sorgen sollen, immer besser geworden sind. Beispielsweise sorgen neue gesetzliche Regelungen f├╝r eine h├Âher werdende Sicherheit. Doch was ist eine Babyschale genau und wof├╝r braucht man sie?

Eine Babyschale ist eine Schale, in die du dein Kleines legen kannst. Dabei liegen sie nicht wie bei einem Kinderwagen flach, sondern mit einem etwas erh├Âhten Oberk├Ârper. Das Besondere an ihnen ist, dass du dein Baby damit sicher transportieren kannst. Sie haben einen Halteb├╝gel, mit der du sie tragen kannst.

Haupts├Ąchlich werden sie jedoch als Baby Autositz verwendet. Die Schale kannst du mit dem Sicherheitsgurt am Sitz befestigen. Zus├Ątzlichen Halt gibt das so genannte Isofix System. Damit wird die Babyschale mit der Karosserie deines Autos verbunden.┬á

Maxi-Cosi Rock Babyschale

F├╝r Sicherheit und besseren Halt in einer angenehmen Liege-Position

zum Angebot

Durch das 3- oder 5-Punkt-Gurtsystem liegt dein Baby sicher in der Babyschale und kann nicht herausfallen oder bei einem Unfall herausgeschleudert werden.

Babys sind unterschiedlich gro├č. Damit die Baby Autoschale m├Âglichst sicher f├╝r dein Kleines ist, gibt es deshalb verschiedene Gr├Â├čen. Im Groben lassen sie sich in drei Gruppen einteilen:

 

  • Gruppe 0:┬á ┬á0 bis 13 Kilogramm K├Ârpergewicht

  • Gruppe 0+: bis 13 Kilogramm K├Ârpergewicht

  • Gruppe 1:┬á ┬áF├╝r Kleinkinder geeignet

 

Seit Ende 2014 gibt es eine europ├Ąische Verordnung zur Norm der Babyschalen, die ECE R129 Norm. Sie besagt, dass Babyschalen nicht nur mehr nach dem Alter des Kindes kategorisiert werden sollten. Vielmehr spielt seitdem das Gewicht und vor allem die K├Ârpergr├Â├če eine Rolle. Die Verordnung hei├čt in der Umgangssprache ÔÇ×i-SizeÔÇť.

Die Phase 1 der i-Size gibt Babys bis zu einem Alter von 4 Jahren, etwa 23 Kilogramm K├Ârpergewicht und einer Gr├Â├če zwischen 40 und 105 Zentimetern sicheren Halt.

Phase 2 in der i-Size Kategorisierung richtet sich an Kinder ab etwa 4 Jahren und einer K├Ârpergr├Â├če zwischen 100 und 150 Zentimetern.

Obwohl die Babyschalen so kategorisiert werden k├Ânnen, unterscheiden sie sich dennoch von ihrer Gr├Â├če. Deshalb ist es wichtig, dass du vor dem Kauf dein Wunschmodell testest und ob dein Baby wirklich bequem darin liegt.

Kindersitze hingegen beschreiben zum einen eine Sitzerh├Âhung. Diese brauchen Kinder, die noch nicht gro├č genug sind, damit der Autogurt sicher um den Oberk├Ârper gef├╝hrt werden kann. Zum anderen gibt es auch Kindersitze, die einer Babyschale ├Ąhneln. Sie haben eine Kopfst├╝tze und seitliche St├╝tzen. Genau wie die Babyschalen f├╝r das Auto sollten sie auf die Gr├Â├če deines Kindes abgestimmt sein.

 

Vor- und Nachteile der Babyschale

 

Babyschalen kannst du ab der Geburt verwenden. Vor allem wenn du Auto f├Ąhrst, ist es unverzichtbar eine solche im Rahmen der Erstausstattung f├╝r dein Baby zu kaufen. Wenn du selbst kein Auto f├Ąhrst und dein Baby auch sonst bei den Gro├čeltern oder anderen Freunden und Bekannten nicht im Auto mitf├Ąhrt, ben├Âtigst du keinen Autositz f├╝r dein Baby. F├╝r Gelegenheitsfahrten ist es jedoch ratsam, einen daheim zu haben. Niemals sollte dein Baby nicht fachgerecht gesichert im Auto bef├Ârdert werden.

Maxi-Cosi Citi Babyschale

Das spezielle Side Protection System reduziert das Verletzungsrisiko

zum Angebot

Die Sicherheitsgurte der Autos geben Jugendlichen und Erwachsenen gen├╝gend Halt. Babys und Kinder ben├Âtigen f├╝r den sicheren Halt Autositze. Sollte es zu einem Verkehrsunfall kommen, sorgen diese daf├╝r, dass dein Baby m├Âglichst gesch├╝tzt ist und keine gro├čen Verletzungen davon tr├Ągt. Vor allem bei S├Ąuglingen ist die Nackenmuskulatur nicht stark genug, um den Kopf beim Aufprall zu stabilisieren. Damit der Kopf deines Kleinen dennoch gesch├╝tzt ist, gibt die Babyschale den n├Âtigen Halt. Sie sorgen f├╝r eine hohe Sicherheit f├╝r dein Baby im Stra├čenverkehr.

Neben dem Sicherheitsaspekt, der wohl der gewichtigste ist, sitzt dein Baby in einer Babyschale auch einfach komfortabler. Auf einem gew├Âhnlichen Autositz kann es zu Beginn garnicht sitzen und sollte auch nicht darauf gelegt werden. Ab dem Sitzalter w├╝rde dein Kind auch nur umherrutschen. In der Babyschale bleibt es an Ort und Stelle, und das in sicherst m├Âglicher Weise. Hier l├Ąsst es sich auch sehr gut schlafen, bis das Auto am Ziel angekommen ist.

Im Sommer kann es in einer Babyschale jedoch schnell warm werden. Achte also auf entsprechende Kleidung und Ausstattung. Zu langes Liegen in der Babyschale schadet zudem auch der Entwicklung des R├╝ckens. Sie sollte daher auch nicht als Ersatz f├╝r die Wippe herhalten. Bei l├Ąngeren Reisen empfehlen sich regelm├Ą├čige Pausen, in denen dein Baby aus der Schale genommen wird und sich auch einmal in einer anderen Position bewegen kann.

Die gr├Â├čte Herausforderung ist es wohl, die richtige Babyschale zu finden, die f├╝r dich und dein Auto passend ist. Das Angebot ist gro├č und die Ausstattungen umfangreich. Hier bedarf es allgemeiner und gezielter Information, sowie eines Probierens, um den richtigen Autositz f├╝r dein Baby zu finden.

 

Vorteile
  • Mit Babyschalen kannst du dein Kleines sicher transportieren
  • Geben deinem Kind den n├Âtigen Halt bei Unf├Ąllen
  • Der Trageb├╝gel sorgt im Auto f├╝r den ├ťberroll-Schutz.
  • Manche Modelle lassen sich mit dem Kinderwagen verbinden
  • Viele verschiedene Designs erh├Ąltlich
  • Angenehm zum Sitzen und Schlafen
Nachteile
  • Langes Liegen in der Babyschale kann dem R├╝cken schaden
  • Das Finden einer genau passenden Babyschale braucht Zeit
  • Oft ist Zusatzausstattung n├Âtig

 

Die besten Babyschalen

 

Empfehlung
Maxi-Cosi Rock Babyschale, sicherer i-Size Baby-Autositz, Gruppe 0+,...
Britax R├Âmer Dualfix, Autositz Gruppe 0+/1 (Geburt - 18 kg), Kollektion...
Preis-Leistungs-Sieger
Maxi-Cosi Citi Babyschale, federleichter Baby-Autositz Gruppe 0+ (0-13 kg),...
Maxi-Cosi CabrioFix Babyschale, Baby-Autositze Gruppe 0+ (0-13 kg), nutzbar...
CYBEX Gold Babyschale Aton 5, Inkl. Neugeboreneneinlage, Ab Geburt bis ca....
Cybex Gold Aton M i-Size, i-Size Babyschale (45-87 cm, max. 13 kg),...
Normgruppe
0+ | bis 12 m | bis 13 kg
0+/1 | bis 15 m | bis 18 kg
0+ | bis 12 m | bis 13 kg
0+ | bis 12-15 m | bis 13 kg
bis 18 m | bis 13 kg
bis 13 kg | 45-87 cm
Ma├če
67 x 44 x 56 cm
63 x 45 x 53 cm
66 x 43 x 57 cm
66 x 44,5 x 57 cm
64 x 43 x 56,5 cm
66 x 44 x 56,5 cm
Gewicht
3,9 kg
14,7 kg
3,06 kg
4,12 Kg
4,8 kg
4,2 kg
Sitzrichtung
r├╝ckw├Ąrts
vor- und r├╝ckw├Ąrts
r├╝ckw├Ąrts
r├╝ckw├Ąrts
r├╝ckw├Ąrts
r├╝ckw├Ąrts
Anschnallsystem
3-Punkt
5-Punkt
3-Punkt
3-Punkt
3-Punkt
3-Punkt
Kinderwagen-Adapter
Ja
nein
ja
ja
ja
ja
Sitzverkleinerer inkl.
abnehmbarer Bezug
Isofix-Befestigung
mit Basisstation
Ja
nein
mit Basistation
mit Basistation
mit Basisstation
i-Size konform
Empfehlung
Maxi-Cosi Rock Babyschale, sicherer i-Size Baby-Autositz, Gruppe 0+,...
Produktdetails
Normgruppe
0+ | bis 12 m | bis 13 kg
Ma├če
67 x 44 x 56 cm
Gewicht
3,9 kg
Sitzrichtung
r├╝ckw├Ąrts
Anschnallsystem
3-Punkt
Kinderwagen-Adapter
Ja
Sitzverkleinerer inkl.
abnehmbarer Bezug
Isofix-Befestigung
mit Basisstation
i-Size konform
Angebot bei Amazon
Britax R├Âmer Dualfix, Autositz Gruppe 0+/1 (Geburt - 18 kg), Kollektion...
Produktdetails
Normgruppe
0+/1 | bis 15 m | bis 18 kg
Ma├če
63 x 45 x 53 cm
Gewicht
14,7 kg
Sitzrichtung
vor- und r├╝ckw├Ąrts
Anschnallsystem
5-Punkt
Kinderwagen-Adapter
nein
Sitzverkleinerer inkl.
abnehmbarer Bezug
Isofix-Befestigung
Ja
i-Size konform
Angebot bei Amazon
Preis-Leistungs-Sieger
Maxi-Cosi Citi Babyschale, federleichter Baby-Autositz Gruppe 0+ (0-13 kg),...
Produktdetails
Normgruppe
0+ | bis 12 m | bis 13 kg
Ma├če
66 x 43 x 57 cm
Gewicht
3,06 kg
Sitzrichtung
r├╝ckw├Ąrts
Anschnallsystem
3-Punkt
Kinderwagen-Adapter
ja
Sitzverkleinerer inkl.
abnehmbarer Bezug
Isofix-Befestigung
nein
i-Size konform
Angebot bei Amazon
Maxi-Cosi CabrioFix Babyschale, Baby-Autositze Gruppe 0+ (0-13 kg), nutzbar...
Produktdetails
Normgruppe
0+ | bis 12-15 m | bis 13 kg
Ma├če
66 x 44,5 x 57 cm
Gewicht
4,12 Kg
Sitzrichtung
r├╝ckw├Ąrts
Anschnallsystem
3-Punkt
Kinderwagen-Adapter
ja
Sitzverkleinerer inkl.
abnehmbarer Bezug
Isofix-Befestigung
mit Basistation
i-Size konform
Angebot bei Amazon
CYBEX Gold Babyschale Aton 5, Inkl. Neugeboreneneinlage, Ab Geburt bis ca....
Produktdetails
Normgruppe
bis 18 m | bis 13 kg
Ma├če
64 x 43 x 56,5 cm
Gewicht
4,8 kg
Sitzrichtung
r├╝ckw├Ąrts
Anschnallsystem
3-Punkt
Kinderwagen-Adapter
ja
Sitzverkleinerer inkl.
abnehmbarer Bezug
Isofix-Befestigung
mit Basistation
i-Size konform
Angebot bei Amazon
Cybex Gold Aton M i-Size, i-Size Babyschale (45-87 cm, max. 13 kg),...
Produktdetails
Normgruppe
bis 13 kg | 45-87 cm
Ma├če
66 x 44 x 56,5 cm
Gewicht
4,2 kg
Sitzrichtung
r├╝ckw├Ąrts
Anschnallsystem
3-Punkt
Kinderwagen-Adapter
ja
Sitzverkleinerer inkl.
abnehmbarer Bezug
Isofix-Befestigung
mit Basisstation
i-Size konform
Angebot bei Amazon

 

Maxi-Cosi Rock

Klicke hier f├╝r detaillierte Produktbeschreibung!

Die Rock Maxi-Cosi bietet deinem Kleinen im Auto maximale Sicherheit. Er entspricht den aktuellen i-Size Kindersitzrichtlinien. Du kannst die Babyschale mit und ohne Isofix Halterung verwenden. Der Hersteller empfiehlt die Babywanne f├╝r das Auto mit der dazu passenden Familyfix One-Basisstation zu verwenden. Das sorgt f├╝r mehr Sicherheit. Die Basisstation kannst du mit den zwei Halterungen an das Isofix System in deinem Auto anschlie├čen. Dadurch bekommt der Babysitz im Auto mehr Halt. Vor allem bei Unf├Ąllen ist das sicherer als die alleinige Befestigung mit dem Sicherheitsgurt.

 

Maxi-Cosi Rock Babyschale mit Kinderwagen

Die Maxi-Cosi Babyschale ist mit vielen Kinderw├Ągen kompatibel

Auf die Basisstation kannst du die Maxi-Cosi Babyschale mit wenigen Handgriffen aufsetzen, sodass sie festh├Ąlt. Bis dein Kind 4 Jahre alt ist, solltest du sie r├╝ckw├Ąrts aufsetzen, da das zus├Ątzlich die Sicherheit erh├Âht.┬áDie Maxi Cosi Babyschale ist aus einem sto├čabsorbierenden Material hergestellt. Bei einem Unfall leitet es die Sto├čkr├Ąfte von deinem Baby weg, sodass es m├Âglichst unbeschadet bleibt. Die Basisstation verf├╝gt ├╝ber Isofix, muss aber separat erworben werden.

Die Gr├Â├če der Maxi-Cosi Rock ist f├╝r dein Kleines bis zu etwa 12 Monaten und etwa 13 Kilogramm K├Ârpergewicht geeignet. Sie entspricht der Gr├Â├čeneinteilung 0+. Damit dein Neugeborenes auch sicher darin liegen kann, ist eine Sitzverkleinerung im Lieferumfang enthalten. Sie bietet deinem Baby einen h├Âheren Sitzkomfort.

Das Besondere an diesem Modell ist, dass du die Babyschale auch einfach an den Kinderwagen montieren kannst. Das ist praktisch, wenn du dein Kind nicht aus der Babyschale nehmen, in den Kinderwagen legen und dort wieder zudecken m├Âchtest. Du musst lediglich den Babysitz aus dem Auto nehmen und diesen in den Kinderwagen zusammen mit den Adaptern einhaken. Die Kinderw├Ągen von Maxi-Cosi, Quinny und anderen Herstellern sind mit dem Rock kompatibel.

Der Bezug des Maxi-Cosi Rocks besteht aus einer Polyester-Baumwoll-Mischung. Du kannst ihn deshalb mit wenigen Handgriffen entfernen und in der Waschmaschine bei etwa 30 Grad Celsius waschen.  Zudem ist der Sonnenschutz direkt integriert. Sobald die Sonne in das Auto strahlt, kannst du diesen herausziehen und dein Baby vor der Sonne schützen.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Auch ohne Isofix Halterung nutzbar
  • Integrierter Sonnenschutz
  • Abgepolsterter 3-Punkt-Gurt
  • Mitgelieferter Sitzverkleinerer
  • Kompatibel mit Kinderwagen
  • H├Âhere Anschaffungskosten mit der Basisstation
  • Keine flache Liegeposition m├Âglich
Angebot
Maxi-Cosi Rock Babyschale, sicherer i-Size Baby-Autositz, Gruppe 0+,...
40 Bewertungen
Maxi-Cosi Rock Babyschale, sicherer i-Size Baby-Autositz, Gruppe 0+,...
  • Hohe sicherheitsbewertung: diese Maxi-Cosi Babyschale erf├╝llt die aktuellste Gesetzgebung zu i-Size...
  • Der Ihr Baby Umschlie├čende Einsatz bietet einen besseren Halt und eine angenehmere Liegeposition...
  • Dieser Babysitz ┬áist mit allen Maxi-Cosi und Quinny-Kinderwagen und vielen anderen Marken...
  • Rock verf├╝gt ├╝ber ein sto├čabsorbierendes Material in den Seitenfl├╝geln, die die Kr├Ąfte bei...
  • Es wird empfohlen, diesen Maxi-Cosi i-Size Autokindersitz mit der FamilyFix one-basisstation zu...

Britax R├Âmer Autositz Dualfix

Klicke hier f├╝r detaillierte Produktbeschreibung!

Der Babysitz f├╝r das Auto von Britax R├Âmer ist f├╝r dein Baby von der Geburt bis zu etwa 18 Kilogramm K├Ârpergewicht geeignet. Er entspricht der Gr├Â├čenordnung 0+/1. Er sch├╝tzt dein Baby mit einem 5-Punkt-Gurtsystem. Die Gurttr├Ąger sind abgepolstert, damit dein Kleines bequem sitzen kann. Zudem sorgt die spezielle Polsterung f├╝r die optimale Druckverteilung, wenn es zu einem Unfall kommt. Die Babyschale ist mit Isofix als Basis ausgestattet. Du kannst sie einfach an die Isofix Halterung deines Autos befestigen. Den Kindersitz kannst du ohne Isofix nicht verwenden, da es diese Halterung zur sicheren Montage ben├Âtigt.

 

Britax R├Âmer Dualfix Babyschale 360 Grad Position

Die 360 Grad Drehfunktion macht Britax vielseitig und erleichtert das Einsetzten

Das Besondere am Dualfix Autositz ist die 360 Grad Drehfunktion. Damit kannst du dein Baby, wie in der Reboarder Pflicht festgeschrieben, r├╝ckw├Ąrts einsetzen. Wenn dein Kleines ├Ąlter als 15 Monate ist, kannst du den Britax auch vorw├Ąrts einsetzen.

Die Drehfunktion eignet sich f├╝r enge Parkl├╝cken. Denn dadurch erleichtert sie dir das Anschnallen deines Kindes. Du kannst die Babyschale so drehen, dass du dein Kleines gerade hineinsetzen und anschnallen kannst. Danach kannst du die Babywanne um 90 Grad drehen, sodass sie richtig im Auto eingestellt ist. Vor allem f├╝r deinen R├╝cken bietet dieses System eine gro├če Erleichterung.

Anstatt des Trageb├╝gels hat der Britax R├Âmer Autositz einen B├╝gel an der Basistation. Dieser sorgt f├╝r zus├Ątzliche Sicherheit bei einem Frontalaufprall.┬áVorne besitzt der R├Âmer Britax ein zus├Ątzliches Standbein, das h├Âhenverstellbar ist. Dadurch erh├Ąlt die Babyschale noch mehr Stabilit├Ąt und minimiert Kipp- und Rotationsbewegungen. Ein Farbindikator zeigt an, wenn es stabil im Wagen installiert wurde.

F├╝r extra Komfort sorgen die verstellbare Kopfst├╝tze und die Babyschale Liegefunktion. H├Ąufig fehlt diese bei Baby Autositzen und sind der Grund, weshalb Babys nicht allzu lange in der Britax Babyschale liegen sollten. Mit dem Dualfix kannst du die Ruheposition von deinem Kleinen mehrfach ├Ąndern, sodass sein R├╝cken bei langen Autofahrten geschont wird.

Auch wenn dein Baby noch klein ist, kann es bequem und sicher in der R├Âmer Babyschale liegen. Daf├╝r sorgt der Neugeboreneneinsatz, der mitgeliefert wird. Solltest du diesen nicht ben├Âtigen, kannst du ihn einfach herausnehmen.┬áAuch die Bez├╝ge sind schnell abnehmbar und k├Ânnen in der Waschmaschine gereinigt werden. F├╝r das Abnehmen musst du nicht einmal den Gurt entfernen. Kleine oder gr├Â├čere Kleckereien sind damit schnell beseitigt.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • 360 Grad Drehfunktion
  • 5-Punkt-Gurtsystem f├╝r die optimale Druckverteilung
  • B├╝gel zur Sicherheit bei einem Frontaufprall
  • Verstellbare Liegepositionen
  • Verstellbare Kopfst├╝tze und Gurtsysteme
  • Autositz nicht herausnehmbar
  • Ohne Isofix Halterung nicht am Auto zu montieren
Britax R├Âmer Dualfix, Autositz Gruppe 0+/1 (Geburt - 18 kg), Kollektion...
87 Bewertungen
Britax R├Âmer Dualfix, Autositz Gruppe 0+/1 (Geburt - 18 kg), Kollektion...
  • 360-Grad Drehfunktion f├╝r r├╝ckw├Ąrts- und vorw├Ąrtsgerichete Verwendung
  • Einfaches Hineinsetzen und Anschnallen des Kindes dank 90-Grad Drehfunktion zur offenen T├╝r
  • L├Ąnger r├╝ckw├Ąrtsgerichtetes Fahren bis zu 4 Jahren (Reborder)
  • Herausnehmbarer Neugeborenen-Einsatz f├╝r eine komfortable und ergonomische Liegeposition
  • Frontalaufprallschutz kombiniert mit einfachem Einbau - ISOFIX System

Maxi-Cosi Citi Babyschale

Klicke hier f├╝r detaillierte Produktbeschreibung!

Der Citi Baby Autositz von Maxi-Cosi ist ein Leichtgewicht. Er wiegt lediglich etwas ├╝ber 3 Kilogramm. Das sorgt daf├╝r, dass du dein Kleines darin leichter tragen kannst. Noch mehr Tragekomfort bringt dir der ergonomisch geformte Griff. Dieser dient zugleich als ├ťberrollschutz, wenn es zu einem Unfall mit ├ťberschl├Ągen kommt.

 

Maxi-Cosi Citi Babyschale Montage

Leichte Maxi-Cosi Babyschale mit ├ťberrollschutz

Trotz des niedrigen Gewichts gibt die Maxi-Cosi Babyschale deinem Kind die n├Âtige Sicherheit bei Autofahrten. Daf├╝r sorgt der 3-Punkt-Gurt. Das Side Protection System sch├╝tzt den Kopf deines Babys bei einem seitlichen Aufprall.

Das Citi Modell ist der einzige Reboarder ohne Isofix des Herstellers Maxi-Cosi. Das bedeutet, dass du die Babyschale verkehrt herum in dein Auto einsetzen kannst und keine Isofix Station zum Anschnallen ben├Âtigt wird. Du befestigst sie mit dem Sicherheitsgurt sicher im Wagen. Dadurch kann dieses Modell in jedem Auto verwenden.

Diese Babyschale l├Ąsst sich mit einfachen Handgriffen durch das Travel-System in den Kinderwagen einsetzten. So musst du dein Kind nicht aus der Babyschale heben und in den Kinderwagen legen, sondern kannst direkt die Maxi Cosi aus dem Auto nehmen und darin einsetzen. Die Liegeposition des Baby Kindersitzes kann nicht verstellt werden. Deshalb empfiehlt es sich, dein Kind nicht zu lange darin sitzen zu lassen, damit der R├╝cken geschont wird.

Die Gr├Â├če des Citis ist in der Gruppe 0+ eingeordnet. So kannst du ihn f├╝r dein Baby ab der Geburt bis zu etwa einem K├Ârpergewicht von 13 Kilogramm verwenden. Die mitgelieferte Sitzverkleinerer der Babyschale sorgt f├╝r einen sicheren Halt deines neugeborenen Babys. Zudem hat das Modell einen integrierten Sonnenschutz. Er h├Ąlt die Sonnenstrahlen von deinem Kind ab.

Den Bezug kannst du mit wenigen Handgriffen abnehmen und in der Waschmaschine waschen. Wenn beim F├╝ttern etwas daneben geht, kannst du die Flecken schnell entfernen.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Kombinierbar mit vielen Kinderwagenmodellen
  • Mit allen Automodellen kompatibel
  • Integrierter Sonnenschutz
  • Leichtes Gewicht
  • Side Protection System
  • Liegefl├Ąche nicht verstellbar
  • F├╝r manche Neugeborene zu gro├č
Maxi-Cosi Citi Babyschale, federleichter Baby-Autositz Gruppe 0+ (0-13 kg),...
161 Bewertungen
Maxi-Cosi Citi Babyschale, federleichter Baby-Autositz Gruppe 0+ (0-13 kg),...
  • Die Side Protection System-Technologie von Maxi-Cosi in den Seitenfl├╝geln dieser sicheren...
  • Ein federleichter Autositz f├╝r Neugeborene mit einer ergonomisch geformten Griffleiste, die...
  • Dieser Autokindersitz ist mit einer Vielzahl von Kinderwagen kompatibel, unter anderem auch dem...
  • Dieses Produkt verf├╝gt ├╝ber das R44/04-Pr├╝fzeichen, das parallel zu i-Size verwendet wird

Maxi-Cosi Cabriofix

Klicke hier f├╝r detaillierte Produktbeschreibung!

Die Maxi-Cosi Babyschale Cabriofix gibt deinem Kind ab der Geburt sicheren Halt im Auto. Sie ist in der Gruppe 0+ kategorisiert. Das bedeutet, dass du sie verwenden kannst, bis dein Kleines 13 Kilogramm wiegt. Damit dein Baby sicher darinsitzen kann, ist eine Sitzverkleinerung im Lieferumfang enthalten. Dieser Einsatz verkleinert die Babyschale, sodass der 3-Punkt-Gurt nicht zu locker sitzt und auch das K├Âpfchen ausreichend Halt findet.

 

Maxi-Cosi Cabriofix Montage Basis

Mit einem Klick wird die Babyschale mit der Basis verankert

Am Kopfende der Maxi-Cosi ist auf jeder Seite ein seitlicher Aufprallschutz vorhanden. Bei seitlichen Unf├Ąllen wird die Kraft des Aufpralls von deinem Baby weggeleitet und sorgt damit f├╝r eine hohe Sicherheit.

Die Auto Babyschale kannst du mit oder ohne Isofix Station verwenden. Die Basisstation des Isofix ist fest mit der Halterung im Auto verbunden. Die Maxi Cosi kannst du anschlie├čen mit einfachen Handgriffen mit der Isofix Station verbinden. Der Cabriofix entspricht nicht der neuen i-Size Verordnung.

Die Isofix Halterungen sind dennoch so konzipiert, dass sie die Babyschale sicher im Auto halten. Wenn dein Auto die notwendigen Halterungen nicht hat, kannst du dieses Modell mit dem Sicherheitsgurt sicher befestigen.

Den Cabriofix kannst du durch den Griff tragen. Dank des Travelsystem kannst du damit einen Kinderwagen mit Babyschale verwenden. So musst du dein Baby nicht aufwecken, wenn du es vom Auto in den Kinderwagen legen m├Âchtest. Du kannst die Liegeposition ver├Ąndern, sodass dein Baby in einer flacheren Position in der Babyschale liegen kann.

Damit es dein Kleines noch bequemer hat, gibt es spezielle Kopfpolster. Sie sorgen für die optimale Unterstützung der Nackenmuskulatur deines Kindes. Zudem sind die Gurte abgepolstert. Mit im Lieferumfang sind ebenfalls das Sonnenverdeck, ein Gurt- und ein Kopfpolster enthalten. Der Bezug besteht aus Polyester und kann zum Waschen einfach abgezogen werden.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Sitzverkleinerung
  • Integrierter Sonnenschutz
  • Verstellbare Liegeposition
  • Side Protection System
  • Mit und ohne Isofix Station verwendbar
  • Travelsystem f├╝r den Kinderwagen
  • Nicht mit allen Isofix Stationen kompatibel
Angebot
Maxi-Cosi CabrioFix Babyschale, Baby-Autositze Gruppe 0+ (0-13 kg), nutzbar...
94 Bewertungen
Maxi-Cosi CabrioFix Babyschale, Baby-Autositze Gruppe 0+ (0-13 kg), nutzbar...
  • Maxi Cosi Babyschale, geeignet ab der Geburt bis 13 kg (Geburt bis 12 Monate)
  • Installation mit nur einem Klick: Schnelle und einfache ISOFIX-Installation mit der Maxi-Cosi...
  • Besonders bequeme Kopfst├╝tze mit zus├Ątzlicher Polsterung
  • Side Protection System f├╝r optimalen Schutz gegen Seitenaufprall
  • Dieser Maxi-Cosi-Kindersitz ist mit Maxi-Cosi- und Quinny-Kinderwagen kompatibel und bildet so ein...

Cybex Gold Babyschale Aton 5

Klicke hier f├╝r detaillierte Produktbeschreibung!

Die Babyschale Anton 5 von Cybex Gold bietet deinem Kleinen ab der Geburt bis etwa eineinhalb Jahren sicheren Schutz in deinem Auto. Sie war im Juni 2017 der Testsieger unter den Babyschalen bei Stiftung Warentest.

 

CYBEX Gold Aton 5 Babyschale Sonnenverdeck

Cybex Aton 5 passt auf viele Kinderw├Ągen und hat ein gro├čes Sonnenverdeck

Durch die Neugeboreneneinlage entsteht ein flacher Liegewinkel, der f├╝r dein Baby besonders bequem ist. Wenn dein Kleines zu gro├č daf├╝r geworden ist, kannst du sie mit wenigen Handgriffen herausnehmen. Zus├Ątzlichen Komfort bieten die extra breiten und weichen Gurte des 3-Punkt-Gurtsystems.

Damit der Kopf deines Kindes optimal gesch├╝tzt ist, kannst du die Kopfst├╝tze in 8 verschiedenen L├Ąngen einstellen. Auch von der Seite ist er gut gesch├╝tzt. Daf├╝r sorgt der Seitenaufprallschutz. Zusammen mit der energieabsorbierenden Schale wird die Kraft, die bei einem Unfall in Gang gesetzt wird, von deinem Baby weggeleitet. So kannst du dein Kleines sicher im Auto transportieren.

Den Cybex Gold kannst du einfach aus dem Auto herausnehmen und in einen Kinderwagen einlegen. Damit musst du nicht extra dein Kind aus der Babyschale im Auto nehmen und in den Kinderwagen legen. Die Babyschale ist mittels Adapter mit vielen Kinderwagen-Modellen kompatibel.

Die Cybex Babyschale kannst du mittels Isofix Station mit deinem Auto verbinden. Das sorgt f├╝r zus├Ątzlichen Halt. Wenn du diese Halterung nicht hast, kannst du den Reboarder Kindersitz auch ohne Isofix befestigen. Daf├╝r ben├Âtigst du nur den Sicherheitsgurt deines Wagens.

Zus├Ątzlichen Komfort bringt die extra gro├če Sonnenabdeckung mit integriertem UV-Schutz. Der Bezug der Auto Babyschale ist waschbar. Sollte er durch einen umgekippten Trinkbecher oder Essen schmutzig werden, kannst du ihn einfach bei 30 Grad Celsius in der Waschmaschine waschen.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • H├Âhenverstellbare Kopfst├╝tze
  • Mit und ohne Isofix System verwendbar
  • Mit Kinderwagen kompatibel
  • Neugeboreneneinlage
  • Integrierter Seitaufprallschutz
  • Keine flache Liegeposition einstellbar
  • Unzureichende Bel├╝ftung im R├╝ckenbereich des Kindes
Angebot
CYBEX Gold Babyschale Aton 5, Inkl. Neugeboreneneinlage, Ab Geburt bis ca....
72 Bewertungen
CYBEX Gold Babyschale Aton 5, Inkl. Neugeboreneneinlage, Ab Geburt bis ca....
  • Stabile und hochwertige Babyschale mit geringem Eigengewicht - F├╝r Kinder ab Geburt bis ca. 18...
  • Maximale Sicherheit: Energieabsorbierende Schale, Integrierter Seitenaufprallschutz (L.S.P. System),...
  • Flacher Liegewinkel dank Neugeboreneneinlage, 8-fach h├Âhenverstellbare Kopfst├╝tze, Extra breite...
  • R├╝ckw├Ąrtsgerichtete Befestigung mit Fahrzeug-Sicherheitsgurt oder mit separat erh├Ąltlicher Basis...
  • Lieferumfang: 1 Babyschale Aton 5 inkl. Neugeboreneneinlage, Material Bezug: 100% Polyester, Ma├če...

Cybex Gold Aton M i-Size

Klicke hier f├╝r detaillierte Produktbeschreibung!

Die Anton M Babyschale von Cybex Gold ist nach dem neuen i-Size Standard konzipiert. Das bedeutet, sie bietet deinem Baby optimalen Schutz, wenn es zwischen 45 und 87 Zentimeter gro├č ist und weniger als 13 Kilogramm wiegt.

 

Cybex Gold Aton M i-Size Babyschale mit Basis

Cybex Aton M kann mittels Isofix oder mit dem Sicherheitsgurt befestigt werden

Im November 2017 k├╝rte Stiftung Warentest diese Babyschale zum Testsieger. Mit Aton M kannst du dein Baby sicher im Auto mitnehmen. Der seitliche Aufprallschutz sch├╝tzt dein Kind, wenn es zu einem seitlichen Unfall kommen sollte. Zudem sorgt das 3-Punkt-Gurtsystem daf├╝r, dass dein Baby nicht aus der Babyschale herausfallen kann. Die Kopf- und Schulterprotektoren kannst du in der L├Ąnge verstellen, sodass sie genau zur Gr├Â├če deines Kindes passen.

Die Tr├Ąger des Y-Gurts sind extra breit und weich gepolstert. Damit liegt dein Kleines bequem im Babysitz. Die herausnehmbare Neugeboreneneinlage sorgt daf├╝r, dass dein Kleines sicher darin liegen kann. Die Kopfst├╝tze kannst du in 11 verschiedenen Gr├Â├čen einstellen, sodass der Kopf deines Babys optimal gesch├╝tzt ist.┬áDer integrierte, extra gro├če Sonnenschutz ist mit einem UV-Schutz ausgestattet.

Den Baby Autositz kannst du mit dem Isofix deines Autos verbinden. Dazu gibt es eine Isofix Basisstation von Cybex. Auf diese kannst du die Babyschale mit wenigen, einfachen Handgriffen setzten. Sollte dein Auto kein Isofix System haben, kannst du Babywanne im Auto mit dem Sicherheitsgurt befestigen, sodass es sicher h├Ąlt.

Die Babyschale kannst du mit Hilfe von wenigen Handgriffen und Adaptern an einem Kinderwagen anbringen. Dadurch musst du dein Kleines nicht aufwecken, wenn du es aus dem Auto in deinen Kinderwagen legen m├Âchtest. Die Cybex Kinderwagen sind damit kompatibel aber auch noch weitere ausgew├Ąhlte Modelle.

Der Bezug besteht aus Polyester und Elasthan. Damit l├Ąsst er sich besonders schnell abziehen. Du kannst ihn bei 30 Grad Celsius in der Waschmaschine waschen.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • 11-fach verstellbare Kopfst├╝tze
  • Mitwachsende Schulterprotektoren
  • Energieabsorbierende Schale
  • Seitenaufprallschutz
  • Kompatibel mit Kinderwagen
  • Waschbarer Bezug
  • Mit und ohne Isofix System verwendbar
  • Liegeposition nicht verstellbar
  • Tr├Ągerb├╝gel wackelt auch nach Einrasten etwas
Angebot
Cybex Gold Aton M i-Size, i-Size Babyschale (45-87 cm, max. 13 kg),...
12 Bewertungen
Cybex Gold Aton M i-Size, i-Size Babyschale (45-87 cm, max. 13 kg),...
  • Stabile und hochwertige Babyschale mit geringem Eigengewicht - F├╝r Kinder mit einer Gr├Â├če von 45...
  • Maximale Sicherheit: Energieabsorbierende Schale, Integrierter Seitenaufprallschutz (L.S.P. System),...
  • Flacher Liegewinkel dank Neugeboreneneinlage, 11-fach h├Âhenverstellbare Kopfst├╝tze, Extra breite...
  • R├╝ckw├Ąrtsgerichtete Befestigung mit Fahrzeug-Sicherheitsgurt oder mit separat erh├Ąltlicher ISOFIX...
  • Lieferumfang: 1 Babyschale Aton M i-Size inkl. Neugeboreneneinlage, Material Bezug: 100% Polyester,...

Maxi-Cosi Pebble

Klicke hier f├╝r detaillierte Produktbeschreibung!

Die Maxi-Cosi Pepple ist ein Reboarder ohne Isofix. Er gibt deinem Kleinen sicheren Halt bei Autofahrten und ist in der Gruppe 0+ eingeordnet. Das bedeutet, dein Baby sitzt darin ab der Geburt bis zu einem K├Ârpergewicht von maximal 13 Kilogramm bequem und sicher. Das 3-Punkt-Gurtsystem ist so gestaltet, dass du es innerhalb von wenigen Sekunden einfach verschlie├čen kannst. Zudem ist er weich gepolstert, damit es dein Baby bequem hat und die Gurte nicht einschneiden. Die L├Ąngen der Gurte kannst du individuell auf dein Kind zugeschnitten anpassen, sodass es jederzeit sicher angegurtet ist.

 

Maxi-Cosi Pebble Babyschale mit Basis

Maxi Cosi Pebble kann mit Isofix oder dem Sicherheitsgurt eingebaut werden

Damit auch dein Neugeborenes sicher angeschnallt ist, ist eine Sitzverkleinerung im Lieferumfang mit enthalten. Er verschm├Ąlert die Sitzfl├Ąche so, dass dein Baby dennoch sicheren Halt darin findet. Wird es gr├Â├čer, kannst du die Verkleinerung herausnehmen und die Babyschale ohne diese Einlage benutzen.

Der Kopf ist mit dem Side Protection System beim seitlichen Aufprallen gut gesch├╝tzt. Die Kopfst├╝tze kannst du so einstellen, dass sie genau zum Kopf deines Kleinen passt. Damit ist der Kopf in der Babyschale sicher, wenn es zu einem Unfall kommen sollte.

Die Maxi-Cosi Babyschale Pepple kannst du mit wenigen Handgriffen und Adaptern mit dem Kinderwagen verbinden. Dabei sind die Kinderwagen von Maxi-Cosi oder Quinny kompatibel. Au├čerdem ist der Kindersitz ohne Isofix mit dem ergonomischen Griff angenehm zu tragen.

Wenn dein Auto eine Isofix Halterung hat, kannst du die Babyschale mit der Isofix Basis verbinden. Die Basis ist ein Zubeh├Âr, welches du in dein Auto einbauen kannst. Darauf l├Ąsst sich die Babyschale sicherer befestigen als nur mit dem Sicherheitsgurt. Sollte dein Auto jedoch keine Halterung daf├╝r haben, kannst du dieses Modell auch mit dem normalen Sicherheitsgurt befestigen. Durch die spezielle Gurtf├╝hrung gelingt dir das einfach und ein falsches Befestigen ist so gut wie ausgeschlossen.

Zum Reinigen kannst du den Bezug leicht abnehmen und in der Waschmaschine bei 30 Grad Celsius waschen. Danach solltest du ihn nicht in den Trockner geben, sondern an der Luft trocknen lassen.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Verstellbare Kopfst├╝tze
  • Side Protection System
  • Kompatibel mit vielen Kinderwagen
  • Herausnehmbare Sitzverkleinerung
  • Einfaches System zum Befestigen mit dem Auto Sicherheitsgurt
  • Verwendbar mit einer Isofix Halterung
  • Nicht i-Size konform
  • Handbuch nicht ausf├╝hrlich
Maxi-Cosi Pebble, Babyschale Gruppe 0+ (0-13 kg), schwarz, ohne...
46 Bewertungen
Maxi-Cosi Pebble, Babyschale Gruppe 0+ (0-13 kg), schwarz, ohne...
  • Innovatives Gurtsystem erm├Âglicht es das Baby sicher innerhalb von wenigen Sekunden anzugurten
  • Sichere Installation mit der FamilyFix, 2wayFix, Easy Base 2 oder dem Standard-Dreipunkt-Gurt
  • Ideale Kombination als Travelsystem mit Maxi-Cosi- und Quinny Kinderwagen
  • Mit integriertem Sonnenverdeck und inklusive Sitzverkleinerer f├╝r kleinere Babys

 

Varianten von Babyschalen

 

Das Angebot an Babyschalen ist sehr vielf├Ąltig. Wir stellen dir hier die verschiedenen Varianten vor, damit du einen ├ťberblick ├╝ber die Modelle bekommst.

 

Reboarder Babyschale

 

Unter Reboarder versteht man Autositze f├╝r Babys und Kinder, die entgegen der Fahrtrichtung in das Auto eingesetzt werden. So ist die Blickrichtung f├╝r dein Kleines nicht nach vorne durch die Windschutzscheibe, sondern nach hinten Richtung Heckscheibe. Laut der i-Size Regelung m├╝ssen Kinder bis zum 15. Monat entgegen der Fahrtrichtung im Auto sitzen. Dadurch erh├Âht sich ihre Sicherheit, wenn es zu einem Frontalzusammensto├č kommt. Ihre Wirbels├Ąule ist noch nicht stark genug, um diese Belastung unbeschadet zu ├╝berstehen.

Dein Kind ist sicherer, wenn es in Richtung Kofferraum blickt. Doch auch nach den 15 Monaten macht es f├╝r Kinder bis etwa 4 Jahre Sinn so im Auto zu sitzen. W├Ąhrend Babyschalen immer so konzipiert sind, dass du sie r├╝ckw├Ąrts einsetzen kannst, sind Kindersitze f├╝r gr├Â├čere Kinder h├Ąufig nur so gestaltet, dass sie in Fahrtrichtung blickend montiert werden.

Die Reboarder gibt es in verschiedenen Gr├Â├čen. So kannst du auch dein Kleinkind sicher im Auto transportieren. Obwohl diese Babysitze im Fall der F├Ąlle f├╝r mehr Sicherheit sorgen, bewertet sie der ADAC im Babyschalen Test f├╝r Kleinkinder h├Ąufig schlechter als die nach vorne gerichteten Modelle. Doch woran liegt das?

Der Hauptgrund daf├╝r ist, dass die Montage etwas komplizierter ist. Der ADAC und die Stiftung Warentest bewerten die Handhabung und die Sicherheit jeweils zu gleichen Teilen. Die Reboarder f├╝r Kleinkinder geben sicheren Halt, sind aber etwas komplizierter zum Einbauen. Deshalb schneiden Reboarder im Test nicht besser ab, als vorw├Ąrtsgerichtete Kindersitze.

Maxi-Cosi Cabriofix Babyschale

Kann mit oder ohne isofix genutzt werden. Passt auf den Kinderwagen.

zum Angebot

Babys sitzen in der r├╝ckw├Ąrtsgerichteten Babyschale sehr sicher, wie die Tester herausfanden. Bis zum Alter von 15 Monaten m├╝ssen Babys in einem Reboarder im Auto mitgenommen werden. Deshalb gibt es f├╝r Babys keine vorw├Ąrtsgerichteten Babyschalen.

Es gibt Reboarder mit und ohne Isofix System. Bei den Modellen mit Isofix kannst du die Basisstation mit den Isofix Halterungen deines Autos verbinden. Darauf l├Ąsst sich der Reboarder mit wenigen Klicks einfach daraufsetzen. Dabei ist der Halt zus├Ątzlich mit einem Standfu├č gesichert.

Etwas herausfordernder ist dabei die Montage ohne Isofix. Hier wird der normale Sicherheitsgurt des Autos zur Fixierung verwendet. Zudem gibt es bei den meisten Modellen zus├Ątzliche Gurte, die die R├╝ckenseite des Reboarders an den Halterungen des Vordersitzes verbinden. Ein Standfu├č gibt extra Halt.

Je nachdem welche Gr├Â├če der Reboarder hat, gibt es einen Halteb├╝gel, mit dem du die Babyschale auch au├čerhalb des Autos tragen kannst. Im Reborder sorgen ein Gurtsystem und eine Kopfhalterung daf├╝r, dass dein Baby sicher darinsitzen kann. Diese kannst du individuell so einstellen, dass sie genau zur Gr├Â├če deines Kindes passen.

 

Babyschale passend f├╝r den Kinderwagen

 

CYBEX Gold Aton 5 Babyschale

Cybex kann bis 18 Monate verwendet werden, auch mit Kinderwagen

zum Angebot

Manche Baby Autositze wie der Cybex Gold Anton 5 lassen sich einfach aus dem Auto herausnehmen und in das Gestell des Kinderwagens einsetzten. Dazu sind h├Ąufig verschiedene Adapter n├Âtig, damit die Babyschale auch dort festsitzt. Die Adapter sind oft nicht bei der Babyschale dabei. Jedoch kannst du sie zum Kinderwagen dazu erwerben oder einzeln beim Hersteller bestellen.

Der Vorteil dabei ist, dass du dein schlafendes Baby nach der Autofahrt nicht aufwecken musst, um es in den Kinderwagen zu legen. Die meisten Modelle haben zus├Ątzlich einen B├╝gelgriff, sodass du den Baby Kindersitz einfach aus dem Auto heben und auch ohne Kinderwagen tragen kannst. Besonders praktisch ist es, wenn der Kindersitz eine Liegefunktion hat, um den R├╝cken deines Kindes auf Dauer zu entlasten.

Meistens sind die Babyschalen mit Fahrgestell nur mit den Kinderwagen des gleichen Herstellers kompatibel. Doch es gibt auch welche auf dem Markt, die mit anderen Herstellern verwendbar sind.

 

Babyschalen mit Isofix

 

Isofix beschreibt eine sehr sichere Anbringung der Babyschale in deinem Auto. Hierzu gibt es jeweils 2 Halterungen in deinem Auto und an der Babyschale. Im Auto sind diese Halterungen mit der Karosserie verbunden und f├╝hren durch den Spalt zwischen Sitz und R├╝ckenlehne hindurch. Die meisten Autos haben diese Halterungen auf der R├╝ckbank.

Die Isofix Halterungen der Babyschale kannst du beim Einsetzen mit den Halterungen im Auto verbinden. Im Regelfall passiert das, indem du die Babyschale auf die Halterung aufschiebst. Mit einem deutlichen ÔÇ×KlickÔÇť kannst du dich vergewissern, dass die Halterungen fest eingerastet sind.

Babyschalen mit Isofix halten bei einem Unfall sicherer als Modelle ohne dieses System. Auch f├╝r gr├Â├čere Kindersitze gibt es dieses System.

 

Babyschale mit Liegefunktion

 

Der R├╝cken von Babys und Kleinkindern ist noch nicht so belastbar wie der von uns Erwachsenen. Zu langes Sitzen in der Babyschale ist f├╝r den R├╝cken deines Kleinen nicht optimal. Deswegen haben viele Hersteller Babyschalen mit Liegefunktion entwickelt, wie beispielsweise die Maxi-Cosi Pepple. Das bedeutet, dass du mit wenigen Handgriffen aus der Sitzposition eine flachere Lagerung einstellen kannst. Wie weit diese geht, ist von Modell zu Modell verschieden. Bei einigen Modellen ist sogar eine komplette Flachlagerung m├Âglich.

Wenn dein Baby ein Fr├╝hchen ist, ist diese Funktion besonders zu empfehlen. Denn durch die normale Sitzposition bei Autositzen ohne Liegefunktion kann die Atmung deines Kleinen beeintr├Ąchtigt werden. Auf keinen Fall solltest du dein Baby in der Babyschale komplett liegend transportieren. Ansonsten ist seine Sicherheit nicht vollst├Ąndig gew├Ąhrleistet.

 

Drehbare Babyschale f├╝r das Auto

 

Neben den vielen Modellen, die du auch au├čerhalb des Autos verwenden kannst, gibt es Babyschalen f├╝r Autos, die fest verbaut sind. Das hat f├╝r dich den Vorteil, dass du ihn nur einmal montieren musst und danach dein Kind nur noch hineinsetzten und herausnehmen musst.

Damit dir das leichter gelingt, gibt es Modelle wie den Britax R├Âmer Autositz Dualfix. Bei ihm kannst du die Sitzfl├Ąche deines Kleinen drehen. Damit kannst du dein Kind bequemer hineinsetzen und die Gurte richtig befestigen.

Anschlie├čend kannst du den Sitz wieder so drehen, dass dein Kleines zur Heckscheibe blickt und beh├╝tet im Auto fahren kann. Zus├Ątzlich hat der Babysitz im Auto einen B├╝gel vor den F├╝├čen deines Kindes. Dieser sorgt bei einem Frontaufprall f├╝r mehr Sicherheit. Ein weiterer Vorteil von diesen Modellen ist, dass du sie f├╝r eine l├Ąngere Zeit verwenden kannst.

Britax R├Âmer Dualfix Babyschale

Die 360 Grad Drehfunktion macht das Einsetzten sehr einfach

zum Angebot

Der Kindersitz f├╝r das Auto l├Ąsst sich nur mit einer Isofix Auto Halterung montieren. Das sorgt zu einen f├╝r einen einfacheren Einbau. Allerdings verf├╝gt nicht jedes Auto ├╝ber diese Halterungen. Ein Einbau nur mit dem Sicherheitsgurt ist bei den meisten Modellen nicht m├Âglich. Zudem ben├Âtigst du f├╝r den Transport deines Kleinen au├čerhalb des Autos eine zus├Ątzliche Tragehilfe.

 

Die verschiedenen Gurtsysteme

 

Ein robuster, angepasster Gurt ist das A und O f├╝r die Sicherheit deines Kindes. Zum einen sorgt das Gurtsystem der Babyschale daf├╝r. Aber auch die Halterung, die die Babyschale am Autositz befestigt, leistet einen gro├čen Anteil.┬áDie Babyschalen haben entweder ein 3- oder 5-Punkt-Gurtsystem integriert, mit dem du dein Kind anschnallen kannst.

 

  • Das 3-Punktsystem ist einfacher zu handhaben. Hier f├╝hren die Gurte ├╝ber die Schultern und zwischen den Beinen durch. Beispielsweise hat der Hersteller von Maxi-Cosi Pepple die Gurte so konzipiert, dass du sie besonders einfach verschlie├čen und ├Âffnen kannst.

 

  • Das 5-Punkt-Gurtsystem ist zwar ein wenig komplizierter zu verschlie├čen, allerdings liefert es mehr Sicherheit f├╝r dein Baby. Hier l├Ąuft zus├Ątzlich ein seitlicher Gurt links und rechts ├╝ber die H├╝ften. Er verhindert ein seitliches Herausrutschen und verteilt die Wucht eines Aufpralls besser. Der Britax R├Âmer Autositz Dualfix hat beispielsweise so ein 5-Punksystem.

 

Damit die Babyschale sicher in deinem Auto festgemacht ist, gibt es zwei Varianten. Zum einen den Isofix Gurt. Diesen erkl├Ąren wir dir im n├Ąchsten Abschnitt genauer. Wenn du die Frage ÔÇ×Hat mein Auto IsofixÔÇť mit nein beantwortest, kannst du den Kindersitz ohne Isofix befestigen. Das gelingt mit dem Sicherheitsgurt. Das Prinzip ist bei den verschiedenen Modellen meist ├Ąhnlich. Der Gurt wird durch die Sitzfl├Ąche der Babyschale geschoben und in die Halterung eingef├╝hrt. Zwei zus├Ątzliche Gurte verbinden die Babyschale mit dem Rahmen des Vordersitzes. Meist ist die Gurtf├╝hrung gut gekennzeichnet.

 

Fixer versus flexibler Einbau

 

Der neueste Standard zur sicheren Montage der Babyschale im Auto stellt das Isofix System dar. Babyschalen mit Isofix sind i-Size konform. Doch wie funktioniert Isofix? Hier wird die Babywanne im Auto direkt mit der Karosserie verbunden. Dadurch h├Ąlt sie sehr sicher. M├Âglich wird das durch zwei ├ľsenhalterungen, die durch den Spalt zwischen R├╝cken- und Sitzfl├Ąche gehen. Die Babyschale mit Isofix hat die dazu passenden Gegenst├╝cke, sodass du sie an den ├ľsen befestigen kannst. Dies geschieht ├╝ber wenige Handgriffe.

Cybex Gold Aton M i-Size Babyschale

Verbinde die Basisstation mittels Isofix oder gute den Sitz nur an

zum Angebot

Dies ist das Grundprinzip des Isofix. Es gibt davon zwei Varianten. Die fahrzeugspezifische Zulassung und die Universal-Zulassung. Bei letzterer braucht es zus├Ątzliche Halterungen. Dies geschieht entweder ├╝ber einen Standfu├č wie bei der Basisstation des Cybex Gold Anton 5. Er wird mit dem Wagenboden verbunden. Oder durch weitere Gurte, die entweder ├╝ber die Babyschale gehen oder bei Reboardern daf├╝r sorgen, dass der Autositz mit i-Size mit dem Boden verbunden ist. Diese Gurte befestigst du beim Einbau an der Babyschale und dem Vordersitz. In der Bedienungsanleitung sind diese Schritte im Detail erkl├Ąrt.

Dank des Isofix Systems gestaltet sich der Einbau der Babyschalen immer einfacher. Das Durchf├Ądeln des Sicherheitsgurtes durch die Babyschale hindurch entf├Ąllt dabei. Zudem h├Ąlt dieses System den Babysitz sicherer in Position, da die Verbindungen starr mit der Karosserie verankert sind.

Nicht alle Babyschalen mit Isofix passen auf die Isofix Station im Auto. Vor dem Kauf solltest du dich deshalb dar├╝ber informieren, ob dein Wunschmodell mit deinem Auto kompatibel ist. Diese Informationen findest du bei den Herstellern deines Autos sowie den Kindersitz Herstellern.

Manche Babyschalen, wie beispielsweise Cybex Gold Anton M, k├Ânnen sowohl mit als auch ohne Isofix Station verwendet werden. Das hat den Vorteil, dass du sie mit deinem Auto mit wenigen Handgriffen auf der Basisstation befestigen kannst. Wenn dein Kind in einem anderen Auto ohne Isofix Halterung mitf├Ąhrt, brauchst du nicht extra einen zweiten Babysitz zu kaufen. In dem anderen Auto befestigst du sie einfach nur mit dem Sicherheitsgurt.

 

Materialien von Babyschalen

 

Die meisten Babyschalen bestehen Au├čen aus einem harten Kunststoff. Das macht sie zum einen widerstandsf├Ąhig. Zum anderen sinkt das Eigengewicht der Babyschale. Innen bestehen sie meist aus einer Polyester und Elasthan Mischung. Das sorgt daf├╝r, dass du sie leicht reinigen kannst, wenn etwas vom Trinken oder Essen daneben gehen sollte. Durch das Elasthan kannst du den Bezug nach dem Waschen leichter anbringen. Das Material sollte m├Âglichst atmungsaktiv sein. Ansonsten kann es bei deinem Baby zu einem W├Ąrmestau kommen.

Da dein Baby mit der Zeit oft in der Babyschale liegt, solltest du beim Kauf darauf achten, dass die Materialien frei von Schadstoffen wie zum Beispiel Flammschutzmittel oder Weichmacher sind. Diese und weitere Schadstoffe k├Ânnen die Gesundheit deines Kleinen beeintr├Ąchtigen. In verschiedenen Tests wurde immer wieder festgestellt, dass diese gef├Ąhrlichen Substanzen auch in Babyschalen verwendet werden. Damit dein Baby davor gesch├╝tzt ist, solltest du auf folgende Hinweise zur Schadstofffreiheit achten:

 

  • Testberichte wie Stiftung Warentest oder ADAC
  • Hersteller Hinweise
  • GS-Zeichen

 

Woran erkenne ich eine gute Babyschale?

 

Das Wichtigste an dem Baby Autositz ist, dass dein Baby darin sicher angeschnallt werden kann. Daf├╝r sorgt prim├Ąr das Gurtsystem, welches dein Kleines gesch├╝tzt in der Babyschale h├Ąlt. Achte dabei darauf, dass die L├Ąnge der Gurte verstellbar ist. Zudem sollten sie vor allem an den Schultern weich gepolstert sein, damit sie dein Kleines nicht verletzen k├Ânnen. Die N├Ąhte sollten sauber verarbeitet sein, sodass kein Faden absteht.

Nach der neuen i-Size Verordnung gilt die Befestigung mit dem Isofix als die sicherste Befestigungsmethode. Wenn dein Auto eine Isofix Halterung hat, sollte bei deiner Babyschale Isofix nicht fehlen. Optimal ist es, wenn die Babyschale auch ohne Isofix im Auto montiert werden kann. Denn dann kannst du sie auch in einem anderen Wagen verwenden, wenn es notwendig wird. Zum Beispiel wenn dein Kind einmal mit Oma f├Ąhrt.

Damit dein Neugeborenes sicher in der Baby Autoschale sitzen kann, sollte eine Sitzverkleinerung im Lieferumfang dabei sein. Diese verschm├Ąlert die Sitzfl├Ąche und verhindert, dass die Gurte zu locker sitzen. Zudem gibt sie im Kopfbereich den n├Âtigen Halt. Nicht nur bei Neugeborenen ist der Kopfbereich wichtig. Auch bei ├Ąlteren Kleinkindern sollte die Babyschale hier einen Schwerpunkt haben.

Laut der i-Size Verordnung darf ein seitlicher Aufprallschutz nicht fehlen. Dieser mindert die Krafteinwirkung, die bei einem seitlichen Unfall entsteht. Manche Modelle bieten an der Au├čenseite eine Art Sto├čd├Ąmpfer. Diese erh├Âhen die Sicherheit bei einem seitlichen Aufprall zus├Ątzlich. Die Kopfst├╝tze sollte h├Âhenverstellbar sein, damit der Kopf deines Kindes jederzeit optimal gesch├╝tzt ist.

 

Baby liebt die Babyschale - bequem und sicher

Nimm dir Zeit, um die passende Babyschale auszuw├Ąhlen

Es gibt Kriterien, die eher dich betreffen als dein Kleines. Denn die beste Babyschale n├╝tzt nichts, wenn du Schwierigkeiten damit hast, sie zu tragen. Es gibt Modelle, die sehr schwer sind. Wenn du dann dein Kind noch hineinlegst, kann es sein, dass du sie gar nicht mehr tragen kannst. Achte am besten auf eine gute Balance zwischen Stabilit├Ąt und m├Âglichst geringem Gewicht. Die Maxi-Cosi Citi ist beispielsweise ein Federgewicht. Wichtig ist, dass der Haltegriff ergonomisch geformt ist. Damit kannst du ihn besser in der Hand halten. Zudem sollte er sicher mit der Babyschale verbunden sein.

Zudem sollten die Befestigungsmechanismen nicht zu kompliziert sein, damit du die Babyschale gut und richtig anschnallen kannst oder auf der Isofix Basis unkompliziert einsetzen kannst. Das Gurtsystem sollte m├Âglichst einfach zu ├Âffnen und schlie├čen sein. Die Maxi-Cosi Pepple hat laut Herstellerangaben ein besonders einfaches System daf├╝r entwickelt. Dein Kind sollte es nat├╝rlich nicht so leicht ├Âffnen k├Ânnen.

Wenn du eine gr├Â├čere Babyschale f├╝r dein Kleinkind ben├Âtigst, solltest du darauf achten, dass sie sich um einen Reboarder handelt. Auch wenn die Reboarder Pflicht bis 15 Monate gilt, ist es f├╝r Kinder bis zu 4 Jahren am sichersten, wenn sie entgegen der Fahrtrichtung im Auto sitzen. Ihr Nacken h├Ąlt einem Aufprall noch nicht ausreichend stand und kann leicht verletzt werden.

Es wird empfohlen, dass Babys nicht lange in der Babyschale liegen sollen. Die normale Sitzposition ist nicht gut f├╝r den R├╝cken deines Kleinen. Um dem vorzubeugen gibt es Kindersitze mit Liegefunktion. Hier kannst du die Liege- beziehungsweise Sitzposition deines Kleinen ├Ąndern, sodass der R├╝cken entlastet wird, wenn es lange in der Babyschale transportiert wird. Und die Babyschale ersetzt keineswegs eine Babywippe.

Die besten Indikatoren f├╝r die Sicherheit einer Babyschale geben Hinweise zur Verarbeitung nach Normen. Eine solche Norm ist beispielsweise ECE R129 oder i-Size genannt. Diese Norm wurde nach den neuesten Ergebnissen aus Tests zur Kindersicherheit in Autos erstellt.

Einen weiteren wichtigen Hinweis liefert das orangefarbene Pr├╝fsiegel auf der Babyschale. Hier l├Ąsst sich ablesen, f├╝r welche Gewichtsklasse sie zugelassen ist und nach welcher Norm sie erstellt wurde. Dieses Sigel sollte auf keinem Kindersitz fehlen.

 

Was sind die wichtigsten Merkmale einer guten Babyschale

 

  • Verstellbares Gurtsystem
  • Mit und ohne Isofix Halterung verwendbar
  • Herausnehmbare Sitzverkleinerung
  • Seitlicher Aufprallschutz
  • H├Âhenverstellbare Kopfst├╝tze
  • Transportabel f├╝r Eltern
  • Einfache und verst├Ąndliche Installation
  • Babyschale soll Reboarder sein
  • Liegefunktion
  • Pr├╝fzeichen und Normen

 

Nutzungszeitraum f├╝r die Babyschale

 

Die Fragen ÔÇ×Wie lange eine Babyschale verwenden?ÔÇť und ÔÇ×Wie lange braucht man einen Kindersitz?ÔÇť stellen sich viele Eltern. Wir zeigen dir hier, nach welchen Kriterien sich der Nutzungszeitraum daf├╝r richtet.

Bis vor Kurzem wurden Babyschalen rein danach eingeteilt, wie schwer das Kind ist. Seit der neuen i-Size Verordnung spielt dazu der Faktor K├Ârpergr├Â├če eine Rolle. Laut dieser ben├Âtigt dein Kind ab einer Gr├Â├če von 100 bis 105 Zentimetern den n├Ąchst gr├Â├čeren Kindersitz. Nach den ├Ąlteren Verordnungen UNECE-R 44/03 und 04 braucht dein Kind bis zu einem K├Ârpergewicht von 10 Kilogramm die Gr├Â├če 0.

Ab 9 bis 18 Kilogramm ben├Âtigt es die Gr├Â├če 1. Ab 15 Kilogramm kann es in der Gr├Â├če 2 sitzen. Diese Klasse ist allerdings selten zu finden. Dazwischen gibt es Zwischengr├Â├čen, die mit deinem Kind mitwachsen und damit l├Ąnger verwendbar sind.

Wichtig ist, dass du die Babyschale oder den Baby Kindersitz nicht zu fr├╝h aber auch nicht zu sp├Ąt wechselst. Wenn dein Baby zu klein f├╝r die Baby Autoschale ist, kann es sein, dass die Gurte nicht fest genug anliegen. Bei einem Unfall kann es deshalb dazu kommen, dass dein Baby trotz dieser Gurte aus der Babyschale geschleudert wird oder durch zu lockere Gurte innere Verletzungen erleidet.

Auch der Kopf findet bei einem seitlichen Aufprall nicht gen├╝gend Sicherheit, sodass es zu Kopfverletzungen kommen kann, die ein gut passender Babysitz verhindert h├Ątte.

Zu klein darf die Babyschale nicht sein. Ansonsten kannst du das Gurtsystem nicht richtig schlie├čen. Auch der Kopf kann bei einem Aufprall verletzt werden. Vor allem, wenn der Kopf nicht mehr innerhalb der Kopfst├╝tze liegt, sondern dar├╝ber hinausragt. Zudem wird der Autositz f├╝r dein Kind auch schon recht unbequem, wenn er zu klein ist.

Einen Kindersitz beziehungsweise eine Sitzerh├Âhung braucht dein Kind, bis der Sicherheitsgurt des Autos optimal sitzt. Als Grenzen gelten daf├╝r entweder 12 Jahre oder eine K├Ârpergr├Â├če ├╝ber 150 Zentimetern.

 

Babyschale Einbau und Ausbau

 

Die beste Babyschale bringt wenig Sicherheit, wenn sie nicht korrekt eingebaut wird. Das beginnt bereits dabei, den richtigen Autositz auszuw├Ąhlen. Viele Stimmen sagen, dass der Beifahrersitz der sicherste Platz f├╝r die Babyschale w├Ąre.┬á

Maxi-Cosi Pebble Babyschale

Baue den Maxi Cosi Pebble mit oder ohne Isofix ein

zum Angebot

Doch sind die hinteren Pl├Ątze sicherer. Vor allem eignen sich der hintere rechte oder der mittige Sitz daf├╝r. Der mittige Sitz eignet sich allerdings nur dann f├╝r die Auto Babyschale, wenn er entweder ├╝ber einen 3-Punkt-Gurt oder die Isofix Halterung verf├╝gt. Tut er das nicht, so ist es am besten und sichersten, wenn du die Babywanne f├╝r das Auto am rechten, hinteren Sitz anbringst.

Die Isofix Babyschale kannst du mit Hilfe der beiden ├ľsen an den beiden Halterungen in deinem Auto anschlie├čen. Sind diese richtig eingerastet, gibt das der Babyschale den optimalen Halt. Zus├Ątzliche Gurte oder ein Standfu├č sorgen f├╝r noch mehr Stabilit├Ąt. Die Isofix Gurte m├╝ssen entweder an den im Auto vorgesehenen B├╝geln befestigt werden oder am Gestell des Vordersitzes. Der Standfu├č wird mit dem Wagenboden verbunden.

Es gibt Babyschalen, die keine Isofix Halterung haben. Sie eignen sich f├╝r Autos, die ebenso nicht ├╝ber dieses System verf├╝gen. Bei diesen Modellen musst du nicht auf die Sicherheit deines Kleinen verzichten. Sie lassen sich mit dem Sicherheitsgurt deines Autos festmachen.

Bei den meisten Modellen ziehst du daf├╝r den Gurt in Wellenform durch den Sitz der Babyschale und steckst auf der linken Seite den Gurt in die dazugeh├Ârige ├ľse. Viele Modelle haben dazu zwei weitere Gurte, die am Gestell des Vordersitzes festgemacht werden. Zus├Ątzlich gibt es Modelle mit Standf├╝├čen, die auf dem Wagenboden befestigt werden.

Die meisten Babyschalen kannst du sowohl mit Isofix als auch ohne verwenden. Dazu gibt es von den Herstellern eine Isofix Basisstation. Diese Halterung wird mit dem Isofix deines Autos verbunden und verbleibt so fest im Auto. Auf diese kannst du im Anschluss die Babyschale setzen. Dieses System ist simpel, da daf├╝r nur wenige Handgriffe n├Âtig sind. Die Arbeit mit den Gurten und den Isofix ├ľsen hast du damit nur einmal. Ein weiterer Vorteil dazu ist, dass so Fl├╝chtigkeitsfehler beim Einsetzen vermindert werden. Ob die Babyschale richtig auf der Basis sitzt, kannst du durch ein klicken h├Âren, die das Einrasten signalisiert.

 

Sicherheit geht vor

 

Die Sicherheit spielt im Stra├čenverkehr eine gro├če Rolle. So auch beim Transport deines Babys in einem Auto. Es kommt auf deutschen Stra├čen t├Ąglich zu mehreren Unf├Ąllen. Damit dein Kleines solch einen Ernstfall unbeschadet ├╝bersteht, ist es deine wichtige Aufgabe f├╝r seine Sicherheit zu sorgen. Achte deshalb darauf, dass du die richtige Gr├Â├če der Babyschale w├Ąhlst und den Autositz richtig einstellst. Dein Kind sollte darin bequem sitzen k├Ânnen. Der Kopf sollte in der Kopfst├╝tze liegen und nicht dar├╝ber hinausragen.

Wichtig ist, dass sowohl dein Kind als auch die Babyschale richtig angeschnallt sind. Egal wie hektisch es gerade ist. Das Festziehen der Sicherheitsgurte sowie die Kontrolle, ob die Babyschale fest mit der Isofix Halterung verbunden ist, sollten immer vor der Fahrt gepr├╝ft werden. Es empfiehlt sich, dass du diese beiden Punkte auch nicht bei Kurzstrecken vernachl├Ąssigst. Denn auch auf den k├╝rzesten Strecken kann etwas passieren. Dein Baby ben├Âtigt eine eigene Babyschale und sollte keinesfalls von einem Beifahrer auf dem Scho├č gehalten werden. Das ist nicht nur verboten, sondern kann f├╝r dein Kind t├Âdlich enden.

Achte zudem darauf, dass du alle gr├Â├čeren Gegenst├Ąnde so fixierst, damit sie bei einem Aufprall nicht im Auto herumfliegen und dein Baby dadurch verletzen k├Ânnten. Auch Mitfahrer, die sich nicht anschnallen, werden bei einem Aufprall herumgeschleudert und gef├Ąhrden dein Baby und andere Personen im Auto.

 

 

Das Baby auf dem Beifahrersitz

 

Viele Eltern m├Âchten bei der Autofahrt ihr Baby in Reichweite haben und befestigen die Babyschale deshalb auf dem Beifahrersitz. Der sicherste Platz f├╝r dein Baby ist auf der R├╝ckbank. Allerdings kannst du dein Kleines unter Umst├Ąnden auch auf dem Beifahrersitz sicher mitfahren lassen.

Doch warum ist der Beifahrersitz risikoreich? Zum einen, weil du als Fahrer von deinem Kind abgelenkt werden k├Ânntest. Kleine Unaufmerksamkeiten k├Ânnen zu einem Unfall f├╝hren. Zudem ist dieser Platz am n├Ąhsten zu dem mit der h├Âchsten Aufprallgeschwindigkeit.

Der zweite Grund ist der Airbag. Wenn dieser ausgel├Âst wird, prallt er mit voller Wucht auf die R├╝ckseite der Reboarder Babyschale. Diese Energie und die Energie des Aufpralls k├Ânnen dein Kleines verletzen. Zudem entsteht durch das Aufblasen des┬áAirbags┬áeine hohe Reibung, die die Kopfhaut deines Kindes verbrennen kann. Allerdings gibt es ein paar Tricks, wie du dein Kind dennoch sicher auf dem Beifahrersitz mitnehmen kannst.

Das wichtigste bei einem Auto mit Airbag auf der Beifahrerseite ist es, den Airbag auszuschalten. Ob und wie das bei deinem Auto funktioniert, kannst du im Handbuch oder direkt beim Hersteller herausfinden.

Babyschale am Beifahrersitz - Airbag deaktivieren

Etwas komplizierter wird es, wenn abwechselnd ein Erwachsener und dein Kind auf dem Beifahrersitz sitzen. Denn es kann schnell vergessen werden, den Airbag bei deinem Kind auszuschalten und bei dem Erwachsenen wieder einzuschalten. Moderne Autos bieten die M├Âglichkeit der Sitzerkennung. Das bedeutet, sie erkennen, ob ein Erwachsener auf dem Platz sitzt oder eine Babyschale darauf befestigt ist. Sie schalten den Airbag daraufhin automatisch aus beziehungsweise wieder ein.

Wenn dein Kind gr├Â├čer ist und in einem nach vorne gerichteten Kindersitz sitzt, kannst du es auf dem Beifahrersitz sitzen lassen. Dazu empfiehlt es sich, den Autositz einzustellen. Er sollte weit nach hinten ger├╝ckt werden. In diesem Fall kannst du den Airbag eingeschaltet lassen, da er dein Kind in dieser Position nicht erreichen kann. Sitzt dein Kind weiterhin in einem Reboarder, schalte den Airbag immer aus. Allgemein wird empfohlen, bei Kindern unter 12 Jahren den Airbag nicht zu aktivieren.

 

Gesetzliche Bestimmungen zur Babyschale

 

Wie im Stra├čenverkehr ├╝blich gibt es auch zu Babyschalen gesetzliche Vorgaben. An diese m├╝ssen sich die Hersteller bei der Produktion halten. Doch auch f├╝r dich sind einige dieser Verordnungen wichtig.

Fr├╝here Bestimmungen wurden in den Verordnungen UNECE-R 44/03 und 04 festgehalten. Dort steht beispielsweise, dass Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren oder unter einer K├Ârpergr├Â├če von 150 Zentimetern in einem Kindersitz oder auf einer Sitzerh├Âhung sitzen m├╝ssen. Auch die Anschnallpflicht gilt f├╝r dein Kind. Der ausgeschaltete Beifahrerairbag ist Pflicht, wenn dein Baby auf dem Beifahrersitz sitzt.
Gesetzliche Bestimmungen zur Babyschale - EU Sicherheitsverordnung R129

Im Juli 2013 kam die neuere EU-Sicherheitsverordnung R129 oder kurz i-Size genannt. Dort sind zus├Ątzliche Sicherheitsrichtlinien verankert. Seitdem ist es Pflicht die Kinder bis mindestens zum 15. Lebensmonat entgegen der Fahrtrichtung im Auto mitzunehmen. Empfohlen wird es sogar bis zu einem Alter von 4 Jahren. Zudem schreibt die Verordnung vor, dass der seitliche Schutz der Babyschalen verbessert wird. So wird dein Kind bei seitlichen Aufprallunf├Ąllen besser gesch├╝tzt. Zudem wurden die Gr├Â├čen der Baby Autoschalen neu definiert. Wo dies vorher nur durch das K├Ârpergewicht eingeteilt wurde, spielt seit 2013 die K├Ârperl├Ąnge auch eine Rolle.

Zu guter Letzt unterst├╝tzt die Verordnung von 2013 den Isofix. Babyschalen mit der i-Size Klassifizierung sind mit nahezu allen Isofix und i-Size Autos kompatibel. Das erleichtert die Entscheidung f├╝r ein Babyschalenmodell.

 

Ausstattung und Zubeh├Âr

 

Um die Babyschale f├╝r dein Kind und auch f├╝r dich noch angenehmer zu gestalten, gibt es einige Zusatzteile. Manches, wie beispielsweise der Sitzverkleinerer, ist h├Ąufig schon in der Grundausstattung mit inbegriffen. Der Neugeboreneneinsatz ist dazu da, um dein Baby einen sicheren Halt zu geben, wenn es zu klein ist, um gesch├╝tzt in der Babyschale zu sitzen. F├╝r die Neugeboreneneinlage gibt es spezielle Bez├╝ge, damit dein Baby noch kuscheliger darin liegen kann, ohne dabei zu schwitzen.

Solche Bez├╝ge gibt es auch f├╝r die komplette Auto Babyschale. H├Ąufig sind diese aus Polyester hergestellt. Dieser Stoff kann zu einem W├Ąrmestau f├╝hren. Ein Schonbezug aus Baumwolle oder einem anderen atmungsaktiven Stoff sorgt daf├╝r, dass dein Kleines bequem liegt. Zugleich verkleinert er die Gefahr auf einen Hitzestau.

ByBoom Sommerbezug und Schonbezug f├╝r die Babyschale

Schonbez├╝ge verhindern die Verschmutzung der Sitzfl├Ąche und saugen Schwei├č

zum Angebot

Der sicherste Platz im Auto befindet sich auf der R├╝ckbank. Dein Baby blickt dabei in Richtung des Kofferraums. Damit du dennoch w├Ąhrend der Fahrt einen Blick auf dein Kind werfen kannst, um dich zu vergewissern, dass es im gut geht, gibt es Spiegel f├╝r den R├╝cksitz.┬áDie Baby R├╝ckspiegel kannst du auf der R├╝ckbank so anbringen, dass du beim Blick in den vorderen R├╝ckspiegel das Spiegelbild deines Kleinen sehen kannst. Nachdem er einmal angebracht wurde, sorgt er daf├╝r, dass du dein Kind beim Fahren beobachten kannst.

Nachteilig kann allerdings sein, dass du den R├╝ckspiegel so verstellen musst, dass du kaum mehr durch die Heckscheibe sehen kannst. Oder der R├╝ckspiegel f├╝r dein Baby so gro├č ist, dass er dir die Sicht versperrt. Es empfiehlt sich deshalb nach dem Prinzip so klein wie m├Âglich, so gro├č wie n├Âtig vorzugehen.

Wie auch bei Erwachsenen k├Ânnen die Gurte f├╝r dein Baby unangenehm auf der Haut sein. Damit sie bequemer f├╝r dein Kleines werden, gibt es Gurt-Polsterungen f├╝r sie. Die meisten Modelle der Babyschalen haben diese schon im Lieferumfang mitinbegriffen. Wenn dir dieses Design nicht gef├Ąllt, kannst du auch andere erwerben.

Wenn dein Kind schon gr├Â├čer ist und laufen kann, sind die Schuhe oft schmutzig. Damit der Bezug des Kindersitzes nicht in Mitleidenschaft gezogen wird, lege eine Anti-Schmutz Matte in den Fu├čbereich. Du kannst sie mit einem Lappen leicht abwischen.

Im Winter kannst du einen Wintersack in der Babyschale oder eine Wickeldecke verwenden. Dadurch sorgst du daf├╝r, dass dein Baby nicht friert und es kuschelig weich in der Babyschale liegen kann. Dadurch muss dein Kind auch keinen dicken Anzug oder Jacke im Auto tragen, der die Sicherheit minimieren w├╝rde.┬áAllerdings gilt es darauf zu achten, dass es deinem Baby darunter nicht zu warm wird. Vor allem, wenn du im Winter die Autoheizung einschaltest. Viele empfehlen die Verwendung des Fu├čsacks oder der Wickeldecke bis die Temperatur im Auto angenehm warm ist. Danach kannst du dein Baby ohne zus├Ątzliche Decke in die Babyschale setzen.

 

Was muss ich beim Kauf einer Babyschale beachten?

 

Obwohl die Gr├Â├čen der Baby Sitze genormt sind, unterschieden sie sich doch. So kann es sein, dass dein Kind in eine Babyschale der Gr├Â├če 0+ nicht hineinpasst, weil sie zu klein ist. Ein anderes Modell, ebenso mit der Gr├Â├čeneinteilung 0+ bietet ihm allerdings ausreichend Platz. Die Frage, welche Babyschale die richtige ist, kann deshalb nicht pauschal beantwortet werden. Damit du von Anfang an die richtige Babywanne f├╝r das Auto ausw├Ąhlst, empfiehlt es sich, dein Baby beim Kauf mitzunehmen und die Modelle auszuprobieren.

Zudem ist es von gro├čem Vorteil, wenn du dein Auto mitnimmst. So k├Ânnen die Verk├Ąufer und Berater zusammen mit dir das richtige Modell aussuchen, welches auch zu deinem Auto passt. Besonders bei Babyschalen mit Isofix ist das wichtig. Denn nicht jede Isofix Halterung passt mit dem Isofix System der Babyschale zusammen.┬áZudem solltest du auf folgende Punkte achten:

 

  • Leichte Handhabbarkeit
  • Einfache Montage
  • Sicherer Halt im Auto
  • Gr├Â├čenverstellbare Gurte
  • H├Âhenverstellbare Kopfst├╝tze
  • Herausnehmbare Sitzverkleinerung
  • Aktuelle Pr├╝fsiegel
  • Seitenaufprallschutz

 

Tipps und Tricks zur Babyschale

 

Dein Baby sollte so bequem und angenehm wie m├Âglich in der Babyschale sitzen. Mit diesen Tipps schaffst du f├╝r dein Kleines hohen Komfort.

Die Babyschalen sind so konzipiert, dass dein Baby darinsitzt. Dies ist allerdings f├╝r den R├╝cken nicht gut. Aus diesem Grund solltest du dein Kind nur so lange wie n├Âtig darinsitzen lassen. H├Âheren Komfort bieten Babyschalen wie die Maxi-Cosi Capriofix. Bei diesen Modellen kannst du die Liegeposition variieren und sogar eine Flachlagerung einstellen. Das bedeutet f├╝r dein Kleines eine bequemere Lagerung. Im Auto selbst sollte dein Kind m├Âglichst in der Sitzposition sein, damit es bei einem Unfall gesch├╝tzt ist.

Gerade in den Fr├╝hlings- und Herbstmonaten steht die Sonne etwas tiefer und scheint st├Ąrker in das Auto. Im Sommer wird der Sitzplatz durch die Sonne stark erw├Ąrmt. Damit dein Baby nicht geblendet und zu sehr erhitzt wird, haben viele Babyschalenmodelle einen Sonnenschutz f├╝r das Auto und Kinder mit integriert. Der UV-Schutz davon sch├╝tzt dein Kleines sogar vor dieser Strahlung. Einen solchen Sonnenschutz bietet der Maxi-Cosi Rock. Zus├Ątzlich kannst du einen Sonnenschutz direkt am Fenster anbringen.

Die richtige Kleidung ist f├╝r Kinder wichtig. Denn sie k├Ânnen ihre K├Ârpertemperatur noch nicht so regulieren wie Erwachsene. In kalten Monaten solltest du deshalb zu Beginn der Autofahrt darauf achten, dass es dein Baby sch├Ân warm hat, damit es im noch kalten Auto nicht zu frieren anf├Ąngt. Sp├Ąter, wenn durch die Heizung die Temperatur im Auto angenehm ist, kannst du die Decke oder die Jacke deines Kleinen ausziehen, damit es nicht zu schwitzen beginnt. Die Kleidung sollte auch nicht zu dick sein, damit der Gurt gut anliegt und die optimale Sicherheit bietet.

Damit sich dein Kind w├Ąhrend einer l├Ąngeren Autofahrt nicht langweilt, kannst du am Tragegriff Spielzeug anh├Ąngen. Mit diesem kann dein Kleines spielen und wird nicht so schnell unruhig.┬áDie richtige CD mit beruhigender Musik oder einer Geschichte kann dein Kind ebenfalls auf einer l├Ąngeren Fahrt unterhalten.

 

Die Babyschale im Flugzeug

 

Wenn du mit deinem Baby in den Urlaub fliegen m├Âchtest, taucht fr├╝her oder sp├Ąter die Frage auf, wie dein Kind w├Ąhrend des Flugs am besten gesch├╝tzt ist. Auch hier kannst du die Babyschale verwenden, damit dein Kleines im Flugzeug sicher sitzt. Jedoch ist nicht jede Baby Autoschale mit einem Flugzeugsitz kompatibel. Damit du das gleich erkennst, gibt es dein Hinweis ÔÇ×For use in aircraftÔÇť auf der Babyschale, wie auf der Maxi-Cosi Citi. Damit die Reise reibungslos abl├Ąuft, solltest du die Fluggesellschaft dar├╝ber informieren, dass du eine Babyschale mitnimmst.

 

Bewertung von Babyschalen

 

Die Sicherheit von Kindern im Auto hat einen hohen Stellenwert. Nicht nur f├╝r dich als Mutter, sondern ebenso f├╝r verschiedene Testmagazine. So gibt es einen Babyschalen Test von Stiftung Warentest und auch der ADAC nahm sie schon unter die Lupe. Sie legten dabei gro├čen Wert auf:

 

  • Unfallsicherheit
  • Handhabung
  • Ergonomie
  • Schadstoffe

 

Zum Test wurden verschieden gro├če und unterschiedlich schwere Kinder-Dummys in die Babyschalen gesetzt. Damit wurden Unf├Ąlle simuliert. Ein gutes Testergebnis bekamen die Auto Babyschalen, die ├╝berall f├╝r sicheren Halt und ein m├Âglichst geringes Verletzungsrisiko sorgten. Alle Materialien, die mit dem Kind in Kontakt kommen, untersuchten die Pr├╝fer auf Schadstoffe.

Im aktuellsten Babyschalen Test von Stiftung Warentest vom Oktober 2018 bestanden erstmals alle getesteten Modelle die Crashtests. Ein gutes Zeichen f├╝r die steigende Qualit├Ąt und Sicherheit. Im ADAC Test, der ebenso im Oktober 2018 durchgef├╝hrt wurde, machten die Britax R├Âmer Modelle eine gute Figur. Auch die Modelle des Herstellers Maxi-Cosi erzielten positive Ergebnisse.

Weniger erfreulich waren die Ergebnisse von Jan├ę Koos, der Nachfolger Hy5 TT und Osann Fox. Hier wurden in den Materialien Schadstoffe festgestellt, die im Verdacht stehen gesundheitssch├Ądigend zu sein.

 

Stiftung Warentest Bewertung 2017 & 2018

 

Babyschale Stiftung Warentest Bewertung Jahr des Tests
Cybex Aton 5 1,6 2017
Cybex Aton M i-Size 1,6 2017
Maxi-Cosi Rock 1,7 2018
Britax R├Âmer Dualfix 2,1 2018
Maxi-Cosi CabrioFix 2,1 2018
Maxi-Cosi Citi 2,1 2017
Maxi-Cosi Pebble 1,6 2015

 

Pflege und Wartung

 

Damit du m├Âglichst lange Freude an der Babyschale hast, ist die richtige Pflege wichtig. Dadurch kannst du sie auch auf die Funktionalit├Ąt und Sicherheit ├╝berpr├╝fen. Es ist empfehlenswert, wenn du etwa einmal in der Woche die Baby Autoschale mit einem feuchten Tuch abwischst. Wenn der Bezug abnehmbar ist, solltest du ihn etwa einmal im Monat in der Waschmaschine waschen. Auch das Isofix System solltest du regelm├Ą├čig reinigen, damit der Schmutz das Einrasten der Halterungen nicht blockiert.

W├Ąhrend der Reinigung kannst du das Gurtsystem ├╝berpr├╝fen, ob es noch festsitzt und sich verstellen l├Ąsst. Wenn deine Babyschale einen Tragegriff hat, solltest du regelm├Ą├čig ├╝berpr├╝fen, ob dieser noch fest mit der Babyschale verbunden ist.

 

Wann muss die Babyschale ausgetauscht werden

 

Eine Babyschale ist ein Verbrauchsgegenstand. Sie wird oft genutzt und soll dennoch jederzeit die h├Âchste Sicherheit bieten. Obwohl sie stabil gebaut sind, gibt es gleichwohl Situationen, die einen Neukauf der Babyschale erforderlich machen. Eine solche Situation ist beispielsweise ein Unfall. Selbst wenn ├Ąu├čerlich keine Besch├Ądigung sichtbar ist, solltest du in diesem Fall eine neue kaufen. Denn nur so ist gew├Ąhrleistet, dass dein Kind bei einem weiteren Unfall weiterhin gesch├╝tzt ist.

Auch wenn du keinen Unfall hattest, solltest du nicht einen Kindersitz f├╝r all deine Kinder verwenden. Das hat den Grund, dass sich die Vorschriften und Normen der Babyschalen h├Ąufig ├Ąndern. Wenn du dein Baby in einer alten Babyschale im Auto mitnimmst, kann dies sogar ein Bu├čgeld zur Folge haben. Ob die Babyschale nach den aktuellen Richtlinien konform ist, kannst du an der Nummer auf dem orangefarbenen Siegel ablesen. Die beiden letzten Ziffern geben darauf einen Hinweis. Steht dort beispielsweise 01 oder 02 ist das ein Zeichen, dass diese Modelle veraltet sind und du sie nicht mehr verwenden solltest.

Abgesehen davon, ist das Material hohen Belastungen ausgesetzt. Schon allein durch die Sonneneinstrahlung durch das Autofenster. Dadurch ver├Ąndert sich das Material langsam und kann an Sicherheit verlieren. Aus diesem Grund solltest du eine Babyschale maximal 5 Jahre verwenden. Daher ist Vorsicht beim Kauf gebrauchter Modelle geboten. Bei Sicherheit sollte man nicht sparen.

 

Wie sollten Kinder auf keinen Fall transportiert werden

 

In verschiedenen Aufkl├Ąrungsvideos zur Sicherheit der Kinder im Stra├čenverkehr werden regelm├Ą├čig allt├Ągliche Situationen nachgestellt. Mit teils verheerenden Folgen. Achte zum Schutz deines Kleinen darauf, dass du diese Bef├Ârderungsfehler vermeidest:

Das Baby sitzt ungesch├╝tzt auf dem Scho├č des Beifahrers. Kommt es hierbei zu einem Unfall, ist es dem Beifahrer unm├Âglich, das Kind rechtzeitig so fest zu halten, dass es keinen Schaden erleidet. Das Kind wird durch den Aufprall durch das Auto geschleudert und kann Verletzungen im Kopf- sowie Brustbereich davontragen. H├Ąufig gehen solche Unf├Ąlle f├╝r das Kind t├Âdlich aus.

Besonders im Winter, wenn die Kleinen eine dicke Winterjacke anhaben, sitzen die Gurte zu locker. Das f├╝hrt dazu, dass beim Unfall das Kind aus dem Gurt rutschen und auf den Vordersitz aufprallen kann. Die Folge davon sind unter anderem Verletzungen am Kopf. Bei zu lockerer Kleidung schneiden die Gurte bei einem Aufprall auch sehr in den K├Ârper ein, was zu inneren Verletzungen f├╝hren kann.

Wird zu schnell auf den n├Ąchst gr├Â├čeren Kindersitz gewechselt, kann das verheerende Folgen bei einem Unfall haben. Die Gurte sitzen zu locker, sodass sich bei einem Unfall der Schultergurt l├Âst. Dies kann zu Br├╝chen im Oberarm- und Schulterbereich f├╝hren. Der H├╝ftgurt indes wirkt wie ein Stahlseil auf das Becken ein. Dadurch kann es zu Bauchverletzungen und auch Verletzungen im Genitalbereich kommen. Auch der Nacken wird nicht optimal gesch├╝tzt.

Wenn es mit der Isofix Babyschale mal schnell gehen muss, kann es sein, dass die Halterung nicht korrekt einrastet. Kommt es dabei zu einem Unfall, l├Âst sich die Babyschale und sie wird mit deinem Kind durch den Wagen geschleudert. Es kann zu Halswirbels├Ąulenverletzungen f├╝hren. In vielen F├Ąllen ├╝berlebt dies das Kind nicht.

Wenn das Baby auf dem Beifahrersitz ist und vergessen wurde, den Airbag auszuschalten, st├╝lpt sich dieser ├╝ber den Kopf des Kindes. Dadurch entstehen teils lebensbedrohliche Verletzungen im Kopfbereich. Ein Reboarder wird durch den Airbag gegen den Sitz geschleudert und verletzt dein Kind.

 

Fazit – Sicherheit f├╝r die Kleinsten

 

Die Suche nach der richtigen Babyschale sollte keinesfalls auf die leichte Schulter genommen werden. Sie entscheidet im Ernstfall ├╝ber die Sicherheit deines Babys, wenn es zu einem Unfall kommen sollte. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Modellen und Varianten. Wichtig ist, dass die Babyschale stabil und sicher in deinem Auto montiert wird und dein Baby bequem darin liegen kann. Mit Zubeh├Âr wie weichen Polstern oder Spielzeug, kannst du deinem Kleinen die Autofahrt zus├Ątzlich vers├╝├čen.

Am besten informierst du dich vor dem Kauf dar├╝ber, welche Modelle mit deinem Auto kompatibel sind. Zus├Ątzlich ├╝berlege, ob du die Babyschale auch au├čerhalb des Autos zum Transport verwenden m├Âchtest oder nicht. Je nachdem wie du sie verwenden willst, ergeben sich andere Favoriten.

Ein Blick in die aktuellen Babyschalentests des ADAC oder der Stiftung Warentest helfen dir zudem, ein sicheres Modell f├╝r dein Baby auszusuchen.

 

Pin It on Pinterest