Gitterbett Vergleich 2018

Sicherer Schlaf im Gitterbett für jedes Baby

4.79/5 (151)

Der unbestreitbare Klassiker in jedem Kinderzimmer ist und bleibt das Gitterbett. Seit Jahrzehnten in Verwendung, entscheiden sich auch heute immer noch viele Eltern für diese klassische Schlafstätte, wenn der Nachwuchs zuhause einzieht. Kein Wunder, gibt es doch viele, unbestreitbare Vorteile, sich für ein Gitterbett zu entscheiden.

Das Wichtigste in Kürze

 

  • nutzbar ab der Geburt bis zum zweiten oder vierten Lebensjahr
  • zwei mögliche Maße: 60 x 120 Zentimeter oder 70 x 140 Zentimeter
  • höhenverstellbarer Bettenboden für komfortable Nutzung
  • umbaubar zum Junior- oder Jugendbett
  • hohe Sicherheit für Babys Schlaf

 

 

Mit dem Gitterbett den Klassiker des Babyschlafs nutzen

 

Das Gitterbett zählt gemeinhin zu den Klassikern unter den Kinderbetten, die sich in jeder Generation wieder großer Beliebtheit erfreuen. Das Design ist so simpel wie effektiv: Ein robuster Bettenboden, auf welchem die Matratze abgelegt wird, wird von zwei bis vier Wänden aus Gitterstäben umgeben. Separate Füße sorgen für einen sicheren Stand. Je nach Modell bestehen entweder nur die rechte und linke Seite des Bettes aus Gitterstäben oder alle vier Bettwände sind aus eben diesen gefertigt.

Häufiger sind mittlerweile die Gitterbetten, welche links und rechts über Gitter verfügen, während Kopf- und Fußende aus soliden Holzpaneelen gefertigt sind. Der Abstand der Gitterstäbe bei einem Gitterbett ist genormt: In der Regel darf dieser nicht größer sein als 4,5 bis 6,5 Zentimeter. So wird ausgeschlossen, dass sich das Kind durch das Einklemmen von Gliedmaßen verletzt.

 


roba Multifunktionsbett für das neugeborene Baby

roba Multifunktionsbett
 
zum Angebot

Grundsätzlich ist das Gitterbett, neben der unterschiedlichen Anzahl an möglichen Gittern, in zwei verschiedenen Maßen erhältlich: Da ist zum einen das skandinavische Maß von 60 x 120 Zentimetern und zum anderen das eher in Deutschland übliche Maß von 70 x 140 Zentimetern. Beide Maße sind mittlerweile gleichermaßen auf dem Markt erhältlich, da Eltern so in der Gestaltung des Kinderzimmers mehr Spielraum haben. Entsprechend sind auch die Matratzen für das Gitterbett in beiden Varianten erwerbbar.

 

TIPP: Achten Sie immer darauf, dass das Maß der Matratze zum Innenmaß des Gitterbettes passt. Zu große Matratzen wellen sich und führen bei Ihrem Neugeborenen zu Haltungsschäden. Matratzen, die hingegen zu klein sind, bergen durch entstehende Lücken Verletzungsrisiken.

 

Vor allem zwei Dinge sprechen ganz klar für ein Gitterbett: Die Gitter, welche die Matratze umgeben, verhindern, dass Ihr Sprössling nachts aus dem Bett herausfällt. Gleichzeitig sorgen die Abstände zwischen den Gittern allerdings auch dafür, dass die Luft optimal zirkulieren kann, etwas, das besonders bei kleinen Kindern von essentieller Wichtigkeit ist, um einen gesunden Schlaf zu ermöglichen.

 

Shardt Komplettbett höhenverstellbar und als Juniorbett verwendbar

Komplettbett mit 3-fach verstellbarem Lattenrost
 
zum Angebot

 

Darüber hinaus zeichnet sich das Gitterbett in der Regel allerdings auch dadurch aus, dass der Bettenboden höhenverstellbar ist. Üblich sind drei verschiedene Einstellungen. Für Neugeborene, die sich weder drehen noch hinsetzen können, kann der Boden ganz oben im Bett befestigt werden. Dies ist für die Eltern beim Hineinlegen und Herausholen des Kindes besonders rückenschonend. Darüber hinaus kann der Bettenboden mittig oder ganz unten im Bett befestigt werden. Diese Einstellungen kommen häufig dann zum Einsatz, wenn das Kind in der Lage ist, sich hinzusetzen beziehungsweise später hinzustellen. So wird verhindert, dass das Kind nachts aus dem Gitterbett fallen oder herausklettern kann.

 

Das Gitterbett von Geburt bis ins Kindergartenalter nutzen

 

Durch den verstellbaren Bettenboden und die Gitter kann das Gitterbett bereits ab der Geburt genutzt werden. Zusätzlich sind die meisten Gitterbetten allerdings auch bis ins Kindergartenalter hinein nutzbar. Je nachdem, ob es sich um ein Bett mit den Maßen 60 x 120 Zentimetern oder 70 x 140 Zentimetern handelt, können Sie Ihren Nachwuchs in solch einem Babybett bis zum zweiten oder vierten Lebensjahr unterbringen. Das hängt allerdings selbstverständlich auch von der individuellen Größe des Kindes ab.

 

Belivin® 2in1 Gitterbett 140x70cm weiß höhenverstellbar

Mitwachsendes multifunktionelles Gitterbett
 
zum Angebot

Möglich ist diese lange Nutzung durch die vielen Umbaumöglichkeiten, die verschiedene Modelle mitbringen. Bei manchen Gitterbetten besteht lediglich die Möglichkeit, die sogenannten Schlupfsprossen hinaus zu nehmen. Hierbei handelt es sich um zwei bis drei Gitterstäbe, die sich mittig des Bettes befinden und die herausgetrennt werden können, ohne das Bett hierfür auseinanderbauen zu müssen. Auf diese Weise kann Ihr Kind das Bett selbst erklimmen und wieder verlassen.

 

Bei anderen Modellen des Gitterbettes lässt sich hingegen eine ganze Gitterseite unkompliziert entfernen. Durch diese sogenannte Umbauseite bleibt am Ende eine komplette Seite des Gitterbettes offen. Zu diesem Schritt greifen Eltern häufig, wenn sie sich sicher sind, dass ihr Kind nachts nicht mehr aus dem Bett fällt. Nicht zuletzt lässt sich manches Gitterbett komplett zum Jugendbett umbauen. Hierfür werden beide Gitterseiten entfernt und lediglich Kopf- und Fußteil bleiben übrig.

 

%

Flexibilität

%

Stabilität

%

Komfort

Vorteile und Nachteile des Gitterbettes

 

Das Gitterbett hat unbestreitbar den Vorteil, dass Ihr Sprössling in seinem eigenen Bettchen schlafen kann, ohne hinauszufallen. Darüber hinaus sorgen die Gitterstäbe für eine gute Luftzirkulation, sodass Ihr Kind zu jedem Zeitpunkt frei atmen kann. Der höhenverstellbare Bettenboden wirkt sich besonders rückenschonend für die Eltern aus und sorgt für eine lange Nutzbarkeit, da er der persönlichen Entwicklung des Kindes angepasst wird. Auch die Umbaumöglichkeiten sorgen für eine lange Nutzbarkeit bis ins Kindergartenalter hinein.

Dahingegen fallen die Nachteile kaum ins Gewicht. Manche Elternteile finden die Optik der Gitter eher unfreundlich und fühlen sich an einen Käfig erinnert. Außerdem sind nur die wenigsten Gitterbetten mobil. Zusätzlich benötigt ein Gitterbett mehr Platz als beispielsweise ein Stubenwagen oder Beistellbett.

Kinderbett Jugendbett Kuba aus Vollmassiv Holz

Umbau zum Jugendbett möglich
 
zum Angebot

 

Vorteile
  • gute Luftzirkulation
  • sicherer Schutz vor dem Herausfallen
  • rückenschonend durch verstellbaren Bettenboden
  • lange nutzbar
  • häufig umbaubar

Nachteile
  • unfreundliche Optik
  • selten mobil
  • braucht viel Platz

Die besten Gitterbetten

 

Kinderbett Jugendbett Kuba VOLLMASSIV 140x70 cm
Empfehlung
Schardt Komplettbett Classic weiß
Preis-Leistungs-Sieger
Belivin 2in1 Babybett, Gitterbett 140x70cm weiß | umbaubar zum Juniorbett...
Reisen
Hauck Kinderreisebett Dream N Play Plus, inkl. Hauck Reisebettmatratze,...
roba Roombed, Babybett 60x120 cm 'Schnuffel', Beistellbett zum Elternbett...
Maße (L x B x H)
146 x 70 x 7|23|40 cm
143 x 77 x 79 cm
142 x 72 x 89 cm
76 x 65 x 125 cm
126 x 66 x 157 cm
Liegefläche
140 x 70 cm
70 x 140 cm
140 x 70 cm
60 x 120 cm
60 x 120 cm
Material
Kiefernholz
Holz
Buchenholz
Polyester
Holz
Gewicht
27
25 kg
28 kg
9,8 kg
17,7 kg
Höhenverstellbarer Lattenrost
Leichter Aufbau
Matratze inklusive
Nestchen inbegriffen
Rollbar
-
-
-
-
Kinderbett Jugendbett Kuba VOLLMASSIV 140x70 cm
Maße (L x B x H)
146 x 70 x 7|23|40 cm
Liegefläche
140 x 70 cm
Material
Kiefernholz
Gewicht
27
Höhenverstellbarer Lattenrost
Leichter Aufbau
Matratze inklusive
Nestchen inbegriffen
Rollbar
-
-
Empfehlung
Schardt Komplettbett Classic weiß
Maße (L x B x H)
143 x 77 x 79 cm
Liegefläche
70 x 140 cm
Material
Holz
Gewicht
25 kg
Höhenverstellbarer Lattenrost
Leichter Aufbau
Matratze inklusive
Nestchen inbegriffen
Rollbar
Preis-Leistungs-Sieger
Belivin 2in1 Babybett, Gitterbett 140x70cm weiß | umbaubar zum Juniorbett...
Maße (L x B x H)
142 x 72 x 89 cm
Liegefläche
140 x 70 cm
Material
Buchenholz
Gewicht
28 kg
Höhenverstellbarer Lattenrost
Leichter Aufbau
Matratze inklusive
Nestchen inbegriffen
Rollbar
-
Reisen
Hauck Kinderreisebett Dream N Play Plus, inkl. Hauck Reisebettmatratze,...
Maße (L x B x H)
76 x 65 x 125 cm
Liegefläche
60 x 120 cm
Material
Polyester
Gewicht
9,8 kg
Höhenverstellbarer Lattenrost
Leichter Aufbau
Matratze inklusive
Nestchen inbegriffen
Rollbar
-
roba Roombed, Babybett 60x120 cm 'Schnuffel', Beistellbett zum Elternbett...
Maße (L x B x H)
126 x 66 x 157 cm
Liegefläche
60 x 120 cm
Material
Holz
Gewicht
17,7 kg
Höhenverstellbarer Lattenrost
Leichter Aufbau
Matratze inklusive
Nestchen inbegriffen
Rollbar

 

 

Das Gitterbett im Vergleich zu Stubenwagen und Co.

 

Besonders in den ersten Monaten sind viele Eltern unsicher, ob sie sich wirklich schon für ein Gitterbett entscheiden sollen. Häufig ziehen neben dem Bettenklassiker auch andere Schlafplätze, wie der Stubenwagen, das Beistellbett oder das Baby Nestchen ein.

Im Gegensatz zum Gitterbett haben sowohl der Stubenwagen als auch das Beistellbett den Vorteil, dass sie häufig über angebrachte Rollen verfügen. So kann dieser Schlafplatz mobil in der Wohnung bewegt werden, sodass Ihr Kind immer da schlafen kann, wo Sie sich gerade aufhalten. Außerdem sind Stubenwagen und Beistellbett in der Regel kleiner und so auch platzsparender. Im Gegensatz dazu sind Stubenwagen und Beistellbett allerdings auch nicht so lange nutzbar wie das Gitterbett.

Eher eine Ergänzung als eine Alternative zum Gitterbett stellt das Baby Nestchen dar. Hierbei handelt es sich, je nach Ausführung, um einen Schutz aus Stoff, der um das Baby herum drapiert wird beziehungsweise an die Gitterstäbe des Bettes gebunden wird. Hiermit soll dem Kind ein besonderes Gefühl der Geborgenheit vermittelt werden. Häufig kommt das Baby Nestchen im Gitterbett selbst zum Einsatz, um die Liegefläche zu reduzieren, damit die Kinder sich in dem großen Bett nicht so verloren vorkommen.

 

Lange Freude mit dem Gitterbett

 

Durch die lange Nutzbarkeit und die sichere Schlafposition ist es kein Wunder, dass sich das Gitterbett auch nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. Viele Eltern wissen den verstellbaren Bettenboden sehr zu schätzen. Auch Modelle, die zum Junior- oder Jugendbett umgebaut werden können, gelten nach wie vor als Kassenschlager. Wer seinem Kind innerhalb des zunächst groß wirkenden Gitterbettes ein wenig Sicherheit vermitteln möchte, kann auf ein Baby Nestchen als Ergänzung zurückgreifen. Dank der Auswahlmöglichkeiten bei den Maßen ist das Gitterbett auf für große Kinder immer die richtige Wahl.

 

Unsere Empfehlung

„Schardt“ Komplettbett

 

Shardt Komplettbett höhenverstellbar

 

Preis-Leistungs Sieger

„Belivin® 2in1“ Babybett

 

Belivin® 2in1 Gitterbett 140x70cm weiß höhenverstellbar

 

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?

Viele weitere Gitterbetten finden Sie hier:

Hat Ihnen der Vergleich gefallen?

Weitere Ratgeber und Vergleiche