Babyphone

EinschlafhilfeNachtlichtBaby MobileBabynest

 

Babyphone Vergleich 2019

Mit dem Baby in Kontakt bleiben

 

4.8/5 (458)

 

 

Es ist Babys erstes Kommunikationsmittel, wenn niemand in der unmittelbaren Umgebung ist. Mit einem Babyphone bleibt die Verbindung zu den Eltern erhalten. Über eine Distanz von vielen Metern können Babys so auf sich aufmerksam machen, wenn das SchlĂ€fchen beendet ist oder sie Hilfe brauchen. Daneben gibt das Babyphone — auch Babyphon oder Babyfon — den Eltern die traumhafte Möglichkeit, sich von ihrem Nachwuchs zu entfernen und irgendwo in Reichweite etwas fĂŒr sich selbst zu tun.

Der Markt fĂŒr diese GerĂ€te ist groß. Es gibt sie als reine GerĂ€uschĂŒbertrĂ€ger, Babyphones mit Kamera, mit Bewegungsmelder und viele zusĂ€tzlichen Features. Da haben Eltern nicht selten Probleme bei der Entscheidung, welches Babyphone denn nun angeschafft werden soll. Im folgenden Beitrag findest du alles Wissenswerte rund um dieses Thema. Das sollte dir die richtige Wahl erleichtern.

 

Das Wichtigste in KĂŒrze
  • Ein Babyphone erhĂ€lt die Verbindung zwischen Kind und Eltern ĂŒber die Distanz
  • Die GerĂ€te gehören fĂŒr viele Familien zur Grundausstattung
  • Babyphones kommen mit unterschiedlichen Features daher
  • Es gibt rein akustische Babyphones, Babyphones mit Kamera und Babyphones mit Bewegungsmelder
  • Persönliche BedĂŒrfnisse und Lebenssituation geben vor, welche Funktionen sinnvoll sind
  • Elektromagnetische Strahlung ist ein großes Thema
  • Die QualitĂ€tskriterien werden streng kontrolliert

 

Warum ein Babyphone?

 

Endlich hat sich das Kleine ins Land der TrĂ€ume verabschiedet und schlummert am Nachmittag friedlich in seinem Babybett. Das gibt dir die Möglichkeit, etwas Hausarbeit zu erledigen oder mal gemĂŒtlich vor dem Fernseher zu entspannen. Je nachdem, wie weit dein Aufenthaltsort vom Kinderzimmer entfernt ist, hörst du nicht unbedingt sofort, wenn dein Kind seinen Schlaf beendet hat oder deine Hilfe braucht.

Ein Babyphone ist in dieser Situation als elektronischer Begleiter die beste Lösung. Mama oder Papa können auch kurz einen Plausch mit dem Nachbarn vor der HaustĂŒr halten — mit dem kleinen EmpfĂ€nger haben sie ihr Kind immer dabei und können sofort reagieren. In bestimmten Situationen kann ein Babyphone sogar zum Lebensretter werden. Als vorbeugende Maßnahme fĂŒr den plötzlichen Kindstod verwenden einige Eltern spezielle Matten oder Überwachungssysteme, die wĂ€hrend des Babyschlafs Alarm schlagen, wenn etwas nicht stimmt. Über das Babyphone erreichen diese Signale die Eltern sofort. Sie können eingreifen, bevor es lebensgefĂ€hrlich wird.

Philips Avent Babyphone SCD501

Sichere und störungsfreie Verbindung, Eco-Mode, Nachtlicht und GerÀuschpegel-Anzeige

zum Angebot

Babyphone sind nicht an einen Ort gebunden. Alle GerĂ€te eignen sich fĂŒr den Einsatz immer und ĂŒberall, sofern die Stromversorgung gewĂ€hrleistet ist. Im Gegensatz zu sperrigen Anschaffungen, wie einem Kinderhochstuhl oder einem Treppenschutzgitter, lĂ€sst sich das Babyphone ĂŒberall hin mitnehmen. Es ist auch ein praktischer Begleiter zu Oma und Opa oder auf Reisen.

 

Vorteile und Nachteile eines Babyphones

 

Babyphones geben Eltern Sicherheit auf die Distanz. Du behĂ€ltst die Kontrolle ĂŒber dein Baby und sein Wohlbefinden auch dann, wenn du nicht direkt neben ihm stehst. Durch ein Babyphone erhalten Eltern grĂ¶ĂŸtmögliche Bewegungsfreiheit im Umkreis des schlafenden Kindes. Wenn man das enorme Schlafpensum von Neugeborenen bedenkt, sind das pro Tag nicht wenige Stunden, die Mama und Papa fĂŒr andere Dinge nutzen können.

Philips Avent Babyphone SCD560

Große Reichweite, Verbindungssicherheit und effizienter Energieverbrauch

zum Angebot

FĂŒr jeden Geschmack gibt es mittlerweile die passende Ausstattung. Wer sein Baby nicht nur hören, sondern auch sehen will, nimmt ein Babyphone mit Kamera. Gegensprechfunktion und Musikprogramm lassen sich als Einschlafhilfe verwenden. Zahlreiche weitere Extras machen die kleinen GerĂ€te zu multifunktionalen Helfern. Doch diese Features sind nicht unbedingt gĂŒnstig zu haben.

Von Nachteil ist, dass viele Babyphones mittlerweile auch entsprechend teuer sind. Preise im dreistelligen Eurobereich sind keine Seltenheit. Der Einsatz eines Babyphones ist außerdem an bestimmte Voraussetzungen geknĂŒpft. Halten Eltern beispielsweise Distanz, LautstĂ€rkeregelung oder Energieversorgung nicht ein, funktionieren die praktischen Babysitter nicht richtig. Wie bei allen technischen GerĂ€ten sind Fehlfunktionen nicht ausgeschlossen. Es kann also auch passieren, dass dein Baby weint und du es nicht merkst. Zudem arbeiten Babyphones per Funk, was zusĂ€tzliche Strahlenbelastung bedeutet.

Die kleinen GerĂ€te vereinfachen das Leben auf ihre Art — keine Frage. Nutzen Eltern sie aber zu intensiv, beeinflussen sie auch die Entwicklung des Babys. Wenn Mama und Papa nach jedem Pieps automatisch auf der Matte stehen, lernen Babys nur schwer, sich mal selbst zu beruhigen. Es empfiehlt sich deshalb, die Nutzung auf einem gesunden Maß zu halten.

 

Vorteile
  • GefĂŒhl der Sicherheit
  • Große Bewegungsfreiheit fĂŒr die Eltern
  • GerĂ€te erfĂŒllen viele Funktionen
  • Flexibel im Einsatz
Nachteile
  • Anschaffungskosten
  • Mögliche Fehlfunktionen
  • Strahlenbelastung
  • Gewöhnung

 

Die besten Babyphones ohne Kamera

 

Empfehlung
Philips Avent SCD501/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie, Nachtlicht,...
Preis-Leistungs-Sieger
Philips Avent SCD560/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie Smart Eco...
Philips Avent Audio-Babyphone SCD585/26, DECT-Technologie, Sternenhimmel,...
Philips Avent SCD580/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie, Smart Eco...
Philips Avent Audio-Babyphone SCD503/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 24...
Philips Avent Audio-Babyphone SCD713/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 18...
Außen- & Innenreichweite
300m/50m
330m/50m
330m/50m
330m/50m
330m/50m
330m/50m
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil
Netzteil/Batterien
Netzteil/Batterien
Netzteil/Batterien
Netzteil
Netzteil/Batterien
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Batterien
Netzteil/Batterien
Netzteil/Batterien
Netzteil/Batterien
Netzteil/Batterien
Netzteil/Batterien
Akkulaufzeit
24 h
18 h
25 h
18 h
24 h
18 h
Gegensprech- funktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
Sichere Verbindung
Verbindungs- ĂŒberwachung
Empfehlung
Philips Avent SCD501/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie, Nachtlicht,...
Produktdetails
Außen- & Innenreichweite
300m/50m
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Batterien
Akkulaufzeit
24 h
Gegensprech- funktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
Sichere Verbindung
Verbindungs- ĂŒberwachung
Angebot bei Amazon
Preis-Leistungs-Sieger
Philips Avent SCD560/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie Smart Eco...
Produktdetails
Außen- & Innenreichweite
330m/50m
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil/Batterien
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Batterien
Akkulaufzeit
18 h
Gegensprech- funktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
Sichere Verbindung
Verbindungs- ĂŒberwachung
Angebot bei Amazon
Philips Avent Audio-Babyphone SCD585/26, DECT-Technologie, Sternenhimmel,...
Produktdetails
Außen- & Innenreichweite
330m/50m
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil/Batterien
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Batterien
Akkulaufzeit
25 h
Gegensprech- funktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
Sichere Verbindung
Verbindungs- ĂŒberwachung
Angebot bei Amazon
Philips Avent SCD580/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie, Smart Eco...
Produktdetails
Außen- & Innenreichweite
330m/50m
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil/Batterien
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Batterien
Akkulaufzeit
18 h
Gegensprech- funktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
Sichere Verbindung
Verbindungs- ĂŒberwachung
Angebot bei Amazon
Philips Avent Audio-Babyphone SCD503/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 24...
Produktdetails
Außen- & Innenreichweite
330m/50m
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Batterien
Akkulaufzeit
24 h
Gegensprech- funktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
Sichere Verbindung
Verbindungs- ĂŒberwachung
Angebot bei Amazon
Philips Avent Audio-Babyphone SCD713/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 18...
Produktdetails
Außen- & Innenreichweite
330m/50m
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil/Batterien
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Batterien
Akkulaufzeit
18 h
Gegensprech- funktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
Sichere Verbindung
Verbindungs- ĂŒberwachung
Angebot bei Amazon

 

Philips Avent Babyphone SCD501/00

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Philips Avent ist eine bekannte GrĂ¶ĂŸe auf dem Babymarkt. Der Hersteller aus den Niederlanden hat mit dem SCD501/00 ein Babyphone im Angebot, das mit wenigen Funktionen auskommt. Das GerĂ€t sendet digital GerĂ€usche vom Kinderzimmer zu den Eltern. Dank DECT-Technologie ist die Übertragung störungsfrei und datenverschlĂŒsselt. Auch die TonqualitĂ€t kann allgemein ĂŒberzeugen.

In geschlossenen RĂ€umen kannst du dich bis zu 50 Meter vom Kinderzimmer entfernen. Geschlossene TĂŒren und dicke WĂ€nde verkĂŒrzen die Reichweite natĂŒrlich entsprechend. Im Freien reicht die Übertragung laut Herstellerangaben bis zu 300 Meter, was fĂŒr ein digitales GerĂ€t schon recht beachtlich ist.

 

Philips Avent Babyphone SCD501 mit Nachtlicht

Wenn der Empfangsbereich verlassen wird, gibt das GerĂ€t ein akustisches Signal. Ebenso warnt es davor, dass die Batterieleistung bald zur Neige geht. Dadurch kannst du entsprechend reagieren und verpasst nicht, wenn dein Baby nach dir ruft. Selbst wenn der EmpfĂ€nger lautlos gestellt ist, werden GerĂ€usche aus dem Kinderzimmer angezeigt. FĂŒnf LEDs leuchten je nach GerĂ€uschpegel auf. Dadurch wirst du informiert, sobald das Baby wach ist.

Das Philips Avent SCD501/00 lĂ€sst sich in einen Smart Eco Mode schalten. In dieser Einstellung passt das Babyphone Energie und Sendeleistung automatisch dem Abstand zwischen EmpfĂ€nger und Sender an. Die Nutzung ist somit effizient und energiesparend. DarĂŒber hinaus verringert sich dadurch die Strahlung, die vom Sender ausgeht.

Das Set besteht aus einer Babyeinheit und einer Elterneinheit, die beide ĂŒber Kabel ans Stromnetz angeschlossen werden. Die Elterneinheit kann alternativ auch mit zwei AA-Batterien betrieben werden und ist dadurch mobil. Allerdings lassen sich AA-Akkus nicht im GerĂ€t wiederaufladen. Je nach Batterien kann so der Energieverbrauch hoch ausfallen. Die Akku-Laufzeit wird mit 24 Stunden angegeben. Das ist im Babyphone-Vergleich sehr gut.

Baby- und Elternstation Ă€hneln sich in ihrer rechteckigen Form mit abgerundeten Ecken und liegen gut in der Hand. Sie lassen sich aufrecht hinstellen. Weil die StandflĂ€che jedoch eher klein ausfĂ€llt, können sie bei kleinen ErschĂŒtterungen oder Unachtsamkeiten schnell umfallen.

Das Philips Avent SCD501/00 verfĂŒgt ĂŒber die wichtigsten Funktionen, die ein Babyphone benötigt. Mittlerweile gibt es jedoch Nachfolgemodelle, die etwas mehr zu bieten haben. FĂŒr den gelegentlichen Gebrauch oder wenn du mit wenigen Funktionen zufrieden bist, erhĂ€ltst du hier gute QualitĂ€t zu einem recht gĂŒnstigen Preis.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis
  • Smart Eco Mode
  • Sehr gute Akku-Laufzeit
  • Schönes Design
  • Keine Akku-Lademöglichkeit
  • Hoher Batterieverbrauch
  • Wenige zusĂ€tzliche Funktionen
Angebot
Philips Avent SCD501/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie, Nachtlicht,...
2.243 Bewertungen
Philips Avent SCD501/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie, Nachtlicht,...
  • DECT Technologie: Sichere und störungsfreie Verbindung
  • Smart Eco Mode: Max. Verbindungssicherheit bei effizientem Energieverbrauch
  • Sehr große Reichweite (bis zu 300m im Aussenbereich / bis zu 50m in InnenrĂ€umen) und 24 Stunden...
  • Sanftes Nachtlicht und GerĂ€uschpegelanzeige
  • Lieferumfang: Philips Avent SCD501/00 DECT Babyphone, Babyeinheit, Elterneinheit und Ladekabel

Philips Avent Babyphone SCD560/00

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Das SCD560/00 Babyphone hat Philips mit vielen netten Zusatzfunktionen ausgestattet. Es ist von Hause aus ein GerĂ€t, das digital sendet. Dank DECT-Funk ist die QualitĂ€t der Übertragung sehr klar, frei von Störungen und abhörsicher. Das Babyphone sucht selbst die beste Frequenz aus allen verfĂŒgbaren KanĂ€len heraus.

Im Lieferumfang enthalten sind eine Babystation, das mobile ElterngerĂ€t, zwei Ladekabel (etwa drei Meter lang) und ein praktisches Band, mit dem du das Mobilteil um den Hals tragen kannst. Die Babystation ist rund und dadurch sehr standfest. Sie verfĂŒgt ĂŒber ein Nachtlicht, das sich auch aus der Ferne einschalten lĂ€sst. Außerdem ermöglicht ein Knopfdruck die Ortung des Mobilteils, falls es einmal verlegt wurde.

Bei diesem Modell können beide GerĂ€te alternativ mit AA-Batterien oder Akkus betrieben werden. Das ist ein großer Vorteil, v.a. wenn der Strom ausfĂ€llt. Allerdings lassen sich Akkus nur im Mobilteil automatisch aufladen, wenn der Netzstecker angeschlossen ist. Die Babystation verfĂŒgt ĂŒber diese Funktion nicht. Nachts ist der Betrieb mit Netzstecker deshalb angeraten, damit das GerĂ€t im Kinderzimmer nicht auf halber Strecke die Energie verliert. Zwei Akkus fĂŒr das Elternteil sind beim Kauf bereits dabei.

 

Philips Avent Babyphone SCD560 mit Gegensprechfunktion

Die Reichweite ist bei diesem Babyphone mit stattlichen 330 Meter im freien GelĂ€nde und 50 Metern in InnenrĂ€umen angegeben. Ob die Verbindung stark genug ist, bekommst du an der mobilen Station stĂ€ndig angezeigt. Das GerĂ€t gibt Warntöne aus, wenn die Reichweite ĂŒberschritten wurde oder der Akkustand zu niedrig ist.

Das Elternteil lĂ€sst sich lautlos schalten. Durch drei LED werden dann GerĂ€usche im Kinderzimmer angezeigt. Auch die Empfindlichkeit der Übertragung ist einstellbar. Vom tiefen Atemzug bis zum sicheren Wachzustand ĂŒbertrĂ€gt das GerĂ€t alles wie gewĂŒnscht.

Besonders praktisch ist beim SCD560/00 die Gegensprechfunktion. Durch Knopfdruck wird aus dem EmpfĂ€nger ein Sender und Mama oder Papa können mit dem Baby sprechen. Manchmal genĂŒgt schon deine vertraute Stimme, damit sich der Nachwuchs wieder beruhigt.

FĂŒnf sanfte Schlaflieder auf der Babystation lassen sich ebenfalls ĂŒber das mobile GerĂ€t an- und ausschalten. Wenn die Lieder laufen, werden sie natĂŒrlich auch an das ElterngerĂ€t als GerĂ€usch gesendet, was mitunter stören kann. Die Babystation verfĂŒgt ĂŒber einen TemperaturfĂŒhler und ĂŒbertrĂ€gt die aktuelle Raumtemperatur im Kinderzimmer an das Mobilteil. Bei Tastendruck leuchtet das Display kurz blau, schaltet sich allerdings relativ schnell wieder ab. Nur fĂŒr einen kurzen Check der Temperatur lĂ€sst es sich nicht zum Leuchten bringen.

Die vielen Zusatzfunktionen sind Ă€ußerst praktisch, erfordern aber, dass das GerĂ€t stĂ€ndig Signale sendet. Das Philips Babyphone SCD560/00 hat den Smart Eco Mode integriert und errechnet automatisch die effizienteste Übertragung, abhĂ€ngig von der Distanz zwischen Eltern- und Babystation. Um die Strahlung, die von der Babyeinheit ausgeht, noch mehr zu minimieren, kann man bei diesem GerĂ€t in den Eco Max Modus schalten. Laut Herstellerangaben wird das Funksignal der Babyeinheit dadurch völlig ausgeschaltet und geht nur in Betrieb, wenn das Baby GerĂ€usche macht. Einige Nutzer kritisieren, dass das GerĂ€t die GerĂ€usche im Eco Max Modus nicht mehr von Beginn an ĂŒbertrĂ€gt. So könnte es sein, dass sich das Baby durch die Wand bemerkbar macht, bevor die mobile Einheit reagiert.

„Sehr gut“ in allen getesteten Teilbereichen — außer im Strahlungstest. So urteilte Ökotest 2018. Dem SCD560/00 wurde stark erhöhte hochfrequente elektromagnetische Strahlung in einer Entfernung von einem Meter vom Sender nachgewiesen. Die von Öko-Test festgelegten Grenzwerte wurden ĂŒberschritten. Das reicht nur fĂŒr ein mangelhaftes Testergebnis in diesem Punkt. Nutzer sollten deshalb vorsorgen und die Babyeinheit möglichst weit weg vom Bettchen platzieren.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis
  • Viele Zusatzfunktionen (z.B. Gegensprechfunktion)
  • Beide Teile mit Batterien nutzbar
  • Ladefunktion im ElterngerĂ€t
  • Übertragung im Eco Max Modus verzögert
  • Displaybeleuchtung begrenzt
  • Ökotest kritisiert Strahlungsbelastung (Heft 01/2018)
Angebot
Philips Avent SCD560/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie Smart Eco...
1.586 Bewertungen
Philips Avent SCD560/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie Smart Eco...
  • DECT Technologie: sichere und störungsfreie Verbindung
  • Smart Eco Mode: max. Verbindungssicherheit bei effizientem Energieverbrauch.Betriebstemperatur °C:...
  • Sehr große Reichweite (bis zu 330m im Aussenbereich/ bis zu 50m in InnenrĂ€umen) und 18 Stunden...
  • Nachtlicht, Einschlaflieder, Gegensprechfunktion, Temperatursensor
  • Lieferumfang: Babyeinheit, Elterneinheit, Ladekabel, Halstrageband, Batterien

Philips Avent Babyphone SCD585/26

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Ein weiteres GerĂ€t von Hersteller Philips aus den Niederlanden heißt SCD585/26 und verfĂŒgt im Vergleich zum SCD 560/00 ĂŒber weitere Funktionen. Das digitale Babyphone kann zusĂ€tzlich zur Raumtemperatur die Luftfeuchtigkeit bestimmen und projiziert einen bunten Sternenhimmel an die Decke des Kinderzimmers. 2018 ernannte Stiftung Warentest dieses GerĂ€t mit einem Gesamturteil von 1,7 zum Testsieger unter 17 Babyphones.

Im Paket enthalten sind eine runde, stabile Babyeinheit, ein mobiles Elternteil mit passender Ladestation, zwei lange Kabel fĂŒr den Netzbetrieb, ein Übertragungskabel fĂŒr andere GerĂ€te und ein praktisches Band zum UmhĂ€ngen des Mobilteils. Batterien sind ebenfalls dabei, mit denen beide GerĂ€te alternativ betrieben werden können. Dabei ist die Elterneinheit gleichzeitig LadegerĂ€t fĂŒr wiederaufladbare Akkus. Besonders praktisch fĂŒr den schnellen Handgriff ist die Ladestation, in die das Mobilteil zum Laden gestellt werden kann. Die Babystation hat keine Ladefunktion.

Die Laufzeit im Akkubetrieb ist mit 25 Stunden angegeben und damit sehr hoch. Über einen zu niedrigen Akkustand informiert ein Warnton. Dann wird es Zeit, mit dem Mobilteil neue Energie zu tanken. Ein weiterer Warnton erklingt, wenn sich das Mobilteil außerhalb der Reichweite befindet. Sie ist mit 330 Metern außen und 50 Metern innen ebenfalls recht ansehnlich, aber mit Vorsicht zu genießen. WĂ€nde und andere Hindernisse schrĂ€nken die Reichweite ein.

Die optimale Verbindung stellt das Philips Babyphone selbst her, da es wie andere Modelle mit der Smart Eco Funktion arbeitet. Je nach Distanz zwischen Eltern- und Babyeinheit wird die Übertragung reduziert oder erweitert. FĂŒr eine noch niedrigere Strahlung lĂ€sst sich der Eco Max Mode einschalten, der die Babystation angeblich völlig strahlungsfrei macht. Das dauerhafte Funksignal wird ausgeschaltet und es sendet nur, wenn es tatsĂ€chlich GerĂ€usche wahrnimmt. Dadurch kann es zu Verzögerungen bei der Übertragung kommen.

Neben den fĂŒnf Schlafliedern kann ĂŒber die Babystation ein Projektor beim Einschlafen helfen, der die Zimmerdecke in einen Sternenhimmel verwandelt. Beides schaltet sich nach einer bestimmten Zeit automatisch ab. FĂŒr Kinder, die im abgedunkelten Zimmer am besten schlafen, empfiehlt sich das eher nicht. Temperatur- und Feuchtigkeitssensor sind ebenfalls an der Basis integriert. Am Mobilteil behĂ€ltst du dadurch das Raumklima stĂ€ndig im Blick. Praktisch ist auch die Gegensprechfunktion, ĂŒber die du aus der Ferne mit dem Kind in Kontakt treten kannst, um es zu beruhigen. Und sollte das Mobilteil vor einem Einsatz nicht gefunden werden, lĂ€sst es sich ĂŒber einen „Find“-Button an der Basis aufspĂŒren.

Ein bis fĂŒnf LEDs leuchten am Mobilteil auf, wenn GerĂ€usche ĂŒbertragen werden. Das gibt dir die Möglichkeit, das Mobilteil auch mal lautlos zu stellen. Das Display leuchtet fĂŒr einige Sekunden, wenn Einstellungen vorgenommen werden. Auch bei GerĂ€uschĂŒbertragung leuchtet es auf. Damit ermöglicht es die Orientierung im Dunkeln. Der Klang der Lautsprecher an beiden Stationen wird als klar und angenehm beschrieben. Mit einem beigefĂŒgten Kabel lassen sich sogar MP3-Dateien oder Hörspiele von anderen GerĂ€ten ĂŒber die Babystation abspielen. Das ist als zusĂ€tzliche Einschlafhilfe oder als Unterhaltung fĂŒr Ă€ltere Kinder ein tolles Feature. Unter den Audio-Babyphones ist dieses Modell als sehr hochwertig einzuschĂ€tzen.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Viele Funktionen
  • Lange Akku-Laufzeit
  • Babyeinheit lĂ€uft auch mit Batterien
  • Praktische Ladestation
  • Visuelle Effekte (Sternenhimmel)
  • Abspielen eigener Musik möglich
  • Testsieger Stiftung Warentest 2018
  • Eco Max Modus verzögert Übertragung
  • Preislich schon im dreistelligen Bereich
Angebot
Philips Avent Audio-Babyphone SCD585/26, DECT-Technologie, Sternenhimmel,...
64 Bewertungen
Philips Avent Audio-Babyphone SCD585/26, DECT-Technologie, Sternenhimmel,...
  • Sichere und störungsfreie Übertragung dank DECT-Technologie
  • Smart Eco Mode: max. Verbindungssicherheit bei effizientem und strahlungsarmen Energieverbrauch
  • Große Reichweite (bis zu 330m im Außenbereich/bis zu 50m in InnenrĂ€umen) bis zu 25 Std....
  • Sternenhimmel-Projektor, Nachtlicht, Schlaflieder, Gegensprechfunktion, Raumtemperatur- und...
  • Lieferumfang: Babyeinheit, Elterneinheit, Ladekabel, Halstrageband, Batterien

Philips Avent Babyphone SCD580/00

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Eines der Ă€lteren Modelle von Philips, aber dennoch mit vielen Funktionen ausgestattet, ist das SCD580/00. Zum Set gehören eine Babyeinheit in bewĂ€hrt runder Form, ein Elternteil mit passender Ladestation, Kabel fĂŒr den Netzbetrieb (LĂ€nge etwa drei Meter) und ein Trageband fĂŒr das Mobilteil. Dank DECT-Technologie ist die Verbindung sicher, störungsfrei und mit klarem Klang ohne störendes Rauschen.

Wie bei allen digitalen GerĂ€ten ist die Strahlung, die von der Babyeinheit ausgeht, grĂ¶ĂŸer als bei analogen Babyphones. Der Smart Eco Modus, mit dem Philips auch dieses GerĂ€t ausgestattet hat, verringert die Strahlung. Das GerĂ€t reduziert selbststĂ€ndig die FunkstĂ€rke, je nĂ€her sich das Mobilteil befindet. Mit der Funktion Eco Max lĂ€sst sich der Dauerfunk der Basis auch ganz ausstellen. Sie beginnt dann eine Übertragung erst, wenn sie im Kinderzimmer GerĂ€usche in einer bestimmten LautstĂ€rke erfasst. Dadurch kann etwas Zeit vergehen, bis du die GerĂ€usche deines Babys ĂŒber die mobile Station empfĂ€ngst.

Wenn die Reichweite von 330 Metern draußen oder 50 Metern innen ĂŒberschritten wird, ertönt an der Elterneinheit ein Warnsignal. Gleiches deutet an, dass der Akkustand ein niedriges Niveau erreicht hat. Die Elternstation kann dann einfach in der praktischen Ladestation wiederaufgeladen werden. Bei der Babystation ist der Betrieb mit Batterien zwar auch möglich, sie lĂ€dt jedoch nicht. Die Batteriefunktion ist eher eine Möglichkeit bei Stromausfall oder fĂŒr unterwegs.

Zu den Zusatzfunktionen gehören auch beim SCD580/00 fĂŒnf Einschlafmelodien, Nachtlicht, Suchtaste fĂŒr das Mobilteil, Temperatursensor im Kinderzimmer und Gegensprechfunktion. Alle eingeschalteten Modi werden am Display des Mobilteils angezeigt. Hier werden Eltern auch ĂŒber die Luftfeuchtigkeit im Zimmer auf dem Laufenden gehalten. Das Display verfĂŒgt ĂŒber eine Beleuchtung, die sich per Knopfdruck an der Seite des Mobilteils fĂŒr einige Sekunden anschalten lĂ€sst. Das ist praktisch, um kurz die Einstellungen zu ĂŒberprĂŒfen. Außerdem hat das GerĂ€t einen Nachtmodus, durch den die LeuchtstĂ€rke der BetriebslĂ€mpchen reduziert werden kann. Nutzer bemĂ€ngeln aber, dass sie selbst im Nachmodus noch sehr hell strahlen. Das könnte in deinem Schlafzimmer fĂŒr zu viel Helligkeit sorgen und den eigenen Schlaf stören.

Hell kann es auch im Kinderzimmer werden. Ein Projektor in der Babystation sorgt fĂŒr einen Sternenhimmel an der Zimmerdecke. Das kann wie die fĂŒnf integrierten Schlafmelodien fĂŒr besseres Einschlafen sorgen. Durch ein mitgeliefertes Verbindungskabel ist es auch möglich, andere GerĂ€te anzuschließen und eigene Musik laufen zu lassen.

Falls das Elternteil mal stumm geschaltet wird, werden die GerĂ€usche des Babys visuell angezeigt. FĂŒnf blinkende LEDs signalisieren, dass das Baby wach ist und wie laut die GerĂ€usche sind. Dieses Modell ist alles in allem vergleichbar mit dem SCD560/00, bringt aber ein paar Funktionen mehr mit.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Viele Funktionen
  • Visuelle Effekte
  • Babyeinheit lĂ€uft auch mit Batterien
  • Praktische Ladestation
  • Eigene Musik lĂ€sst sich abspielen
  • Displaybeleuchtung lĂ€sst sich bei Bedarf schnell anschalten
  • Eco Max Modus verzögert Übertragung
  • LĂ€mpchen auch im Nachmodus sehr hell
  • Nicht ganz gĂŒnstig im Preis
Philips Avent SCD580/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie, Smart Eco...
602 Bewertungen
Philips Avent SCD580/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie, Smart Eco...
  • DECT Technologie: sichere und störungsfreie Verbindung
  • Smart Eco Mode: max. Verbindungssicherheit bei effizientem Energieverbrauch
  • Sehr große Reichweite (bis zu 330m im Aussenbereich/ bis zu 50m in InnenrĂ€umen) und 18 Stunden...
  • Nachtlicht, Einschlaflieder, Gegensprechfunktion, Temperatursensor, Sternenhimmel-Projektion
  • Lieferumfang: Babyeinheit, Elterneinheit, Ladekabel, Halstrageband, Batterien

Philips Avent Babyphone SCD503/26

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Das Philips Avent SCD503/26 ist ein einfaches Babyphone mit Basisausstattung fĂŒr all jene, die auf Zusatzfunktionen verzichten können. Es zeigt an, dass zwischen Elternteil und Babystation eine Verbindung besteht, visualisiert den GerĂ€uschpegel und verfĂŒgt ĂŒber ein Nachtlicht. Das alles ermöglichen zwei kompakte GerĂ€te, die gut in der Hand liegen, aber nicht besonders standfest sind. Die mobile Einheit bringt laut Kundenmeinung ordentlich Gewicht mit, was das MitfĂŒhren erschwert.

Das Babyphone ist ein Nachfolgemodell des SCD501/00, hat jedoch laut Hersteller eine grĂ¶ĂŸere Außenreichweite. Die DECT-Technologie sorgt fĂŒr störungsfreie, sichere Übertragung und einen guten Klang. Die Kopplung von Sender und EmpfĂ€nger erfolgt automatisch, sobald beide eingeschaltet sind. 120 KanĂ€le stehen dafĂŒr zur VerfĂŒgung. Sobald das ElterngerĂ€t außerhalb der Reichweite liegt, leuchtet ein Warnlicht auf.

Die Babystation verfĂŒgt ĂŒber ein Nachtlicht und kann nur mit dem mitgelieferten Kabel betrieben werden. Das Elternteil lĂ€sst sich zwar auch mit AA-Batterien oder Akkus nutzen, sie werden jedoch nicht automatisch geladen, wenn das GerĂ€t am Netz hĂ€ngt. FĂŒr einen dauerhaften mobilen Betrieb ist es deshalb praktisch, mit einem externen LadegerĂ€t und einem zweiten Paar Akkus gerĂŒstet zu sein. Ein zu niedriger Batteriestand wird durch eine Warnleuchte angezeigt. Die Akku-Laufzeit ist mit 24 Stunden schon beachtlich im Vergleich zu anderen GerĂ€ten.

Energiesparend wirkt sich der Smart Eco Modus aus, der je nach Abstand der beiden GerĂ€te die FunkstĂ€rke drosselt oder erhöht. So reduziert sich auch die Strahlung, die von der Babystation ausgeht. Am Mobilteil kannst du die LautstĂ€rke einstellen, mit der die GerĂ€usche aus dem Kinderzimmer wiedergegeben werden sollen. Manche Nutzer bemĂ€ngeln sie als zu leise. Alternativ zeigen aber auch fĂŒnf LEDs durch Aufleuchten an, wenn das Baby GerĂ€usche macht. Deshalb darf die Elternstation auch ruhig auf mal lautlos gestellt sein.

Dieses Avent Modell ist simpel zu bedienen und verzichtet auf jeglichen Schnickschnack. Die Kosten liegen im unteren Mittelfeld.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Einfach zu bedienen
  • Smart Eco Modus
  • Kompakte GerĂ€te
  • Lange Akku-Laufzeit
  • Akkus laden nicht im Mobilteil
  • Babystation benötigt Stromanschluss
  • Wenige Funktionen
  • Schwereres Mobilteil
Angebot
Philips Avent Audio-Babyphone SCD503/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 24...
116 Bewertungen
Philips Avent Audio-Babyphone SCD503/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 24...
  • Eine sichere und private Verbindung dank DECT-Technologie
  • Energiesparende Verbindung mit dem Eco-Mode
  • Langanhaltende Betriebszeit - bis zu 24 Stunden
  • Nachtlicht, GerĂ€uschpegelanzeige und Verbindungsanzeige
  • Hohe Reichweite bis zu 300m im Außen- und bis zu 50m im Innenbereich (Die Reichweite kann aufgrund...

Philips Avent Babyphone SCD713/26

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Bei dem Philips SCD713/26 hat der niederlĂ€ndische Hersteller das Avent Design etwas verĂ€ndert. Es ist das Nachfolgemodell zum SCD560/00, wirkt mit abgerundeten Kanten jedoch weicher. Die Babystation ist nicht mehr rund, sondern steht nun aufrecht und Ă€hnelt in der Form eher dem Mobilteil. Sie ist jedoch breiter und nicht so hoch. Das Babyphone arbeitet mit DECT-Technologie und ist deshalb nicht anfĂ€llig fĂŒr Störungen. Die SoundqualitĂ€t wird durchweg als gut bewertet.

Zum Lieferumfang gehören bei diesem Philips Avent Modell neben Babystation und Mobilteil zwei Netzteile mit langem Kabel, zwei AA-Batterien und ein praktischer Clip, mit dem sich das Mobilteil am GĂŒrtel befestigen lĂ€sst. So kann man es stets problemlos mit sich fĂŒhren. Die eingelegten Akkus lassen sich im Mobilteil ĂŒber das Netzkabel laden. In der Babystation geht das nicht, obwohl sie auch mit Batterien oder Akkus betrieben werden kann. Im Falle eines Stromausfalls ist das hilfreich. Sollte der Akkustand im Elternteil zu niedrig werden oder die Verbindung abbrechen, wird das durch Warntöne signalisiert.

Die Philips Babystation hat ein schwach leuchtendes Nachtlicht und spielt fĂŒnf Einschlafmelodien ab. Die Empfindlichkeit des Senders lĂ€sst sich in mehreren Stufen einstellen — je nachdem, ob man jeden kleinen Pieps hören möchte oder erst ab einer gewissen LautstĂ€rke ĂŒbertragen werden soll. Außerdem kannst du ĂŒber eine Such-Taste das Mobilteil orten, falls es verlegt wurde. Ein integrierter Temperatursensor ĂŒbermittelt die Zimmertemperatur an das ElterngerĂ€t. Von hier aus lassen sich auch alle Funktionen der Basis steuern. Das Avent Babyphone arbeitet bidirektional. Du kannst ĂŒber die Gegensprechfunktion per Knopfdruck mit dem Kind Kontakt aufnehmen, falls es sich meldet. Manchmal genĂŒgt das, um dein Baby zu beruhigen.

Am Display werden alle aktiven Funktionen angezeigt. Leider ist es nur beleuchtet, wenn man Knöpfe drĂŒckt, weshalb bei schlechtem Licht das reine Ablesen schwierig ist. Drei LEDs blinken in unterschiedlicher IntensitĂ€t, wenn der GerĂ€uschpegel im Zimmer zunimmt. Außerdem lĂ€sst sich im MenĂŒ ein Vibrationsalarm einstellen. So verpasst du selbst bei geringer LautstĂ€rke nicht, wenn sich dein Nachwuchs meldet.

Neben dem Smart Eco Mode, der die FunkĂŒbertragung optimal reguliert, lĂ€sst sich das SCD713/26 Babyphone in einen Eco Max Modus schalten. WĂ€hrenddessen ist das Funksignal der Basis dauerhaft ausgeschaltet und aktiviert sich nur, wenn GerĂ€usche ertönen. Allerdings kann es dabei zu Verzögerungen kommen, bis die Basis die Übertragung beginnt.

Preislich liegt das Babyphone mit vielen zusĂ€tzlichen Funktionen noch gut im Rennen. Philips Avent verzichtet bei diesem Produkt auf eine gedruckte Bedienungsanleitung in Papierform. Das ist löblich fĂŒr die Umwelt, doch manche Kunden werden eine genaue Anleitung vermissen. Allerdings sind das MenĂŒ und die SchaltflĂ€chen strukturiert aufgebaut und intuitiv zu bedienen. Es sollte deshalb keine Schwierigkeiten bei der Nutzung geben.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis
  • Schönes, neues Design
  • Batteriebetrieb beider Teile möglich
  • Praktischer GĂŒrtelclip
  • Einige Sonderfunktionen
  • Basis lĂ€dt Akkus nicht wieder auf
  • Übertragungsverzögerung im Eco-Max Modus
Philips Avent Audio-Babyphone SCD713/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 18...
51 Bewertungen
Philips Avent Audio-Babyphone SCD713/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 18...
  • Eine sichere und private Verbindung dank DECT-Technologie
  • Energiesparende und Transmission reduzierende Verbindung mit dem Smart Eco-Mode
  • Langanhaltende Betriebszeit - bis zu 18 Stunden; Gegensprechfunktion, Schlaflieder und Nachtlicht
  • Hohe Reichweite bis zu 330m im Außen- und bis zu 50m im Innenbereich (Die Reichweite kann aufgrund...
  • Lieferumfang: 1x Elterneinheit, 1x Babyeinheit, 2x Netzteil, 1x GĂŒrtel-Clip, 2x AA-Batterie

VTech 80-055600 Babyphone BM2300

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Aus Hongkong stammt der Anbieter VTech, der hauptsÀchlich elektronisches Kinderspielzeug vertreibt. Mit dem Babyphone BM2300 hat er ein Produkt auf dem Markt, das von den angebotenen Funktionen her durchaus viel zu bieten hat. Ansprechend ist vor allem das Design im lustigen Eulen-Format, in dem Sender und EmpfÀnger gestaltet sind.

Mit zum Set gehören zwei Netzteile, ein wiederaufladbarer Akku sowie ein GĂŒrtelclip fĂŒr das Mobilteil. Das VTech Babyphone sendet mit DECT-Technologie verschlĂŒsselt und mit guter GerĂ€uschĂŒbertragung. Die Reichweite wird mit 300 Metern angegeben, viele Kunden kritisieren jedoch, dass es in RĂ€umen hĂ€ufiger zu AusfĂ€llen bei der Übertragung kommt. Es ist deshalb ratsam, die Verbindung in der eigenen Wohnung zunĂ€chst auszuprobieren.

Der integrierte Akku lĂ€dt in der Elternstation ĂŒber das Netzteil wieder auf, was jedoch mehrere Stunden Zeit in Anspruch nimmt. Mit einer durchschnittlichen Laufzeit von lediglich 12 Stunden kritisieren Kunden zurecht die QualitĂ€t. Die Babystation lĂ€sst sich ausschließlich ĂŒber das Netzteil betreiben.

An ihr, der kleineren der beiden Eulen, finden sich ein Nachtlicht (die Augen), fĂŒnf Einschlafmelodien und ein Temperatursensor, der die Raumtemperatur im Kinderzimmer erfasst. Diese Daten werden permanent an den EmpfĂ€nger ĂŒbertragen, ebenso wie die VerbindungsstĂ€rke. Über einen Energiesparmodus, auch um die Strahlenbelastung zu reduzieren, verfĂŒgt das Babyphone von VTech leider nicht. Allerdings lĂ€sst sich die Empfindlichkeit der GerĂ€uscherfassung einstellen. Bei Einschaltautomatik erfasst die Eule nur noch deutliche GerĂ€usche des Babys und ĂŒbertrĂ€gt diese an die Elterneinheit.

Das Mobilteil besitzt ein beleuchtetes LCD-Display, auf dem Temperatur und aktivierte Funktionen angezeigt werden. Auch die VerbindungsqualitĂ€t und der Batteriestand werden hier dargestellt. Nutzer bemĂ€ngeln allerdings, dass kein Licht darauf hinweist, wenn die Einheit eingeschaltet ist. Im Dunkeln ist sie deshalb nicht gut zu finden. Wenn die Verbindung gestört ist, weist ein Signalton darauf hin. Ebenso ertönt ein GerĂ€usch, wenn ein bestimmter Temperaturbereich unter- oder ĂŒberschritten wird. Die GerĂ€uschkulisse im Kinderzimmer wird anhand von fĂŒnf LEDs ebenfalls angezeigt, wenn die EmpfangslautstĂ€rke auf dem Mobilteil sehr leise eingestellt wurde. Auch ein Vibrationsalarm lĂ€sst sich einstellen.

Gute Möglichkeiten bietet die Gegensprechfunktion, ĂŒber die du aus der Distanz mit dem Baby sprechen kannst, um es zu beruhigen. Vorsicht ist jedoch geboten, wenn Babyeinheit und Basiseule sich zu nahekommen. Die RĂŒckkopplung kann unangenehm laut sein. Was den Preis betrifft, bewegen sich die Kosten im unteren Mittelfeld. Der Stiftung Warentest war die GesamtqualitĂ€t des GerĂ€ts im Babyphone-Vergleich 2018 den zweiten Platz wert.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Sehr kindgerechtes, ansprechendes Design
  • Relativ gĂŒnstiger Preis
  • Praktischer GĂŒrtelclip
  • Nachtlicht, Melodien und Temperatursensor
  • Stiftung Warentest Urteil „gut“
  • Vielfach Probleme bei der Verbindung
  • Keine Betriebsanzeige am Mobilteil
  • Akku-Laufzeit sehr schwach, Aufladen dauert lange
  • Unangenehme RĂŒckkopplung
  • Kein Energiesparmodus
VTech 80-055600 Babyphon BM2300, grau
47 Bewertungen
VTech 80-055600 Babyphon BM2300, grau
  • DECT Technologie
  • Kristallklarer Sound und Sicherheit dank digitaler und verschlĂŒsselter Übertragung
  • Zwei Wege Kommunikation zwischen Eltern- und Babyeinheit (Gegensprechfunktion)

 

Wie funktioniert ein Babyphone?

 

Die klassische Funktionsweise eines Babyphones basiert auf zwei getrennten GerĂ€ten. Der Sender, der in der NĂ€he des Babys aufgestellt wird, ĂŒbermittelt die ĂŒber ein Mikrophon eingefangenen GerĂ€usche aus dem Kinderzimmer an den EmpfĂ€nger. Diese mobile Einheit befindet sich bei den Eltern und begleitet sie auf ihrem Weg durch das Haus oder nach draußen. Der EmpfĂ€nger lĂ€sst die ĂŒbertragenen GerĂ€usche schließlich mittels Lautsprecher ans elterliche Ohr dringen.

Philips Avent Video-Babyphone SCD630

Mehrere Funktionen und Modi sowie großer Bildschirm

zum Angebot

Die FunkĂŒbertragung kann analog oder digital erfolgen. Bei der vereinfachten, analogen Übertragung haben Sender und EmpfĂ€nger mehrere KanĂ€le zur Auswahl, ĂŒber die gesendet werden kann. Wichtig ist, dass beide GerĂ€te auf den gleichen Kanal eingestellt sind. Nur dann können GerĂ€usche ĂŒbertragen werden. Analoge GerĂ€te sind anfĂ€lliger fĂŒr Störungen und schnappen beispielsweise auch mal Signale aus anderen Quellen auf.

Neuere GerĂ€te arbeiten mit digitaler FunkĂŒbertragung und gelten als sicherer, was Abhören und StöranfĂ€lligkeit betrifft. Außerdem werden GerĂ€usche sehr klar und nahezu ohne störendes Rauschen gehört. Die Übertragung erfolgt mittels DECT-Technologie, also per Funkwellen. Vor- und Nachteile dieser beiden Übertragungsweisen werden weiter unten im Text ausfĂŒhrlich dargestellt.

Vom reinen Sender-EmpfĂ€nger-Set unterscheiden sich Babyphones, die bidirektional arbeiten. Dabei kann die Elterneinheit durch Knopfdruck als Sender genutzt werden. Das GerĂ€t im Kinderzimmer empfĂ€ngt dann die Stimme der Eltern, schon bevor sie beim Baby eintreffen. Die Funktionsweise Ă€hnelt der bei herkömmlichen Walkie-Talkies. Eltern können so zunĂ€chst versuchen, das Baby ĂŒber die Stimme aus der Entfernung zu beruhigen. In den Beschreibungen der verschiedenen GerĂ€te wird das hĂ€ufig als Gegensprechfunktion bezeichnet. Unidirektionale Babyphones ermöglichen das nicht. Sie arbeiten lediglich in eine Richtung, um die GerĂ€usche des Kinderzimmers zu ĂŒbertragen.

 

Wie versorge ich mein Babyphone mit Energie?

 

Sowohl Sender als auch EmpfĂ€nger lassen sich durch ein mitgeliefertes Kabel am hĂ€uslichen Stromnetz anschließen. Über die Steckdose wird so die nötige Energie geliefert. Bei der Babystation sollte das kein Problem darstellen, da sie sich in der Regel nicht aus dem Kinderzimmer herausbewegt. Vor allem bei der Elterneinheit, die ja mobil bleiben soll, macht diese Art der Energieversorgung allerdings wenig Sinn.

Deshalb lassen sich die GerĂ€te auch mit handelsĂŒblichen Batterien betreiben oder haben bereits Akkus integriert. Ideal sind wiederaufladbare Batterien, die im GerĂ€t selbst durch das Stromkabel neue Energie fĂŒr den nĂ€chsten Einsatz tanken können. Falls das GerĂ€t diese Funktion nicht bietet, lohnt sich eine externe Ladestation fĂŒr die Akkus. Das ist im Endeffekt gĂŒnstiger, als stĂ€ndig neue Batterien kaufen zu mĂŒssen.

GHB Babyphone Smart Baby Monitor Lieferumfang

Das GHB Babyfon wird mit Akku und Netzstecker versorgt

zum Angebot

Viele GerĂ€te zeigen den Batterieladestand automatisch an oder melden per Signal, wenn die Batterien ausgetauscht oder aufgeladen werden mĂŒssen. Es empfiehlt sich, das ĂŒber Nacht zu tun, wenn sich der EmpfĂ€nger sowieso unverĂ€ndert neben dem Elternbett befindet.

Der Energieverbrauch variiert von GerĂ€t zu GerĂ€t. Manche verfĂŒgen ĂŒber einen Eco-Modus, der die benötigte Energie reduziert und nicht benötigte Funktionen ausschaltet. Außerdem verbrauchen manche Sonderfunktionen wie BildĂŒbertragung mehr Energie als die reine GerĂ€uschfunktion.

 

Varianten von Babyphones

 

Die einfachste Variante eines Babyphones, die nur die GerĂ€usche aus dem Kinderzimmer zu den Eltern ĂŒbertrĂ€gt, scheint lĂ€ngst nicht mehr zeitgemĂ€ĂŸ. Schon bei den reinen Audio-Modellen legen Hersteller und Eltern mittlerweile großen Wert auf Zusatzfunktionen. Immer mehr Babyphones verfĂŒgen ĂŒber eine Gegensprechfunktion, ĂŒber die die Eltern direkt aus der Distanz Kontakt mit ihrem Baby aufnehmen können. Die Babyeinheiten sind inzwischen zu kleinen Unterhaltungszentren geworden. Nachtlicht oder Sternenhimmel — fĂŒr jeden Geschmack ist etwas dabei. Auch Musik spielen viele Babyeinheiten ab. Meist handelt es sich dabei um melodische Töne. Einige GerĂ€te bieten sogar die Möglichkeit, eigene Musik anzuschließen. Das ist perfekt, wenn das eigene Kind auf bestimmte Lieder oder Weißes Rauschen als Einschlafhilfe gut reagiert.

Wer möchte, kann in Sachen Überwachung neben der akustischen auch auf eine visuelle Variante setzen. Babyphones mit Kamera ermöglichen zu jeder Zeit einen Blick auf den schlafenden oder spielenden Nachwuchs. Besonders besorgte Eltern greifen gerne zusĂ€tzlich auf Sensormatten zurĂŒck, die im Notfall Alarm schlagen, wenn ihr Baby zu große Atemaussetzer hat. FĂŒr alle BedĂŒrfnisse gibt es passende GerĂ€te auf dem Markt.

 

Babyphones mit Kamera

 

VerfĂŒgt das Babyphone ĂŒber eine Kamera, gibt es besondere Dinge zu beachten. Damit ein gutes Bild ĂŒberhaupt ĂŒbertragen werden kann, muss die Kamera im Kinderzimmer leicht erhöht positioniert sein. Zu weit weg vom Babybett darf das GerĂ€t nicht stehen, sonst ist kaum etwas erkennbar. Zu nah ist aber auch nicht gut, schließlich soll sich die vom GerĂ€t ausgehende Strahlung möglichst wenig dem Baby nĂ€hern. FĂŒr besorgte Eltern gilt deshalb: Bei Babyphones mit Kamera noch mehr Wert auf strahlungsarme GerĂ€te setzen.

Empfehlung
Philips Avent Video-Babyphone SCD630/26, 3,5 Zoll Farbdisplay, ECO-Mode, 10...
Preis-Leistungs-Sieger
GHB Babyphone 3,2" Smart Baby Monitor mit TFT LCD Bildschirm...
NUK Video-Babyphone Eco Control+ Video
Philips Avent Video-Babyphone SCD620/26, 2,7 Zoll Display, ECO-Mode, 10...
Babyphone mit Kamera Zeepin Digitales Wireless Babyfon mit 3,5"LCD Display...
FLOUREON Babyphone Wireless Video Baby Monitor Überwachungskamera 3.2" LCD...
Außen- & Innenreichweite
300m/50m
260m/k.A.
300m/50m
300m/50m
300m/k.A.
260m/50m
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil
Netzteil
Netzteil/Batterien
Netzteil
Netzteil
Netzteil
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Batterien
Netzteil/Akku
Netzteil/Akku
Netzteil/Akku
Netzteil/Akku
Netzteil/Akku
Akkulaufzeit
10h
4-5h
8h
10h
k.A.
k.A. (20h im ECO-Modus)
Gegensprech- funktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
Verbindungs- ĂŒberwachung
BildschirmgrĂ¶ĂŸe
3,5''/8,9cm
3,2''/8,1cm
2,8''/7,1cm
2,7''/6,9cm
3,5''/8,9cm
3,2''/8,1cm
Zoom-Funktion
k.A.
Nachtsicht
Empfehlung
Philips Avent Video-Babyphone SCD630/26, 3,5 Zoll Farbdisplay, ECO-Mode, 10...
Produktdetails
Außen- & Innenreichweite
300m/50m
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Batterien
Akkulaufzeit
10h
Gegensprech- funktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
Verbindungs- ĂŒberwachung
BildschirmgrĂ¶ĂŸe
3,5''/8,9cm
Zoom-Funktion
Nachtsicht
Angebot bei Amazon
Preis-Leistungs-Sieger
GHB Babyphone 3,2" Smart Baby Monitor mit TFT LCD Bildschirm...
Produktdetails
Außen- & Innenreichweite
260m/k.A.
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Akku
Akkulaufzeit
4-5h
Gegensprech- funktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
Verbindungs- ĂŒberwachung
BildschirmgrĂ¶ĂŸe
3,2''/8,1cm
Zoom-Funktion
Nachtsicht
Angebot bei Amazon
NUK Video-Babyphone Eco Control+ Video
Produktdetails
Außen- & Innenreichweite
300m/50m
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil/Batterien
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Akku
Akkulaufzeit
8h
Gegensprech- funktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
Verbindungs- ĂŒberwachung
BildschirmgrĂ¶ĂŸe
2,8''/7,1cm
Zoom-Funktion
Nachtsicht
Angebot bei Amazon
Philips Avent Video-Babyphone SCD620/26, 2,7 Zoll Display, ECO-Mode, 10...
Produktdetails
Außen- & Innenreichweite
300m/50m
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Akku
Akkulaufzeit
10h
Gegensprech- funktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
Verbindungs- ĂŒberwachung
BildschirmgrĂ¶ĂŸe
2,7''/6,9cm
Zoom-Funktion
Nachtsicht
Angebot bei Amazon
Babyphone mit Kamera Zeepin Digitales Wireless Babyfon mit 3,5"LCD Display...
Produktdetails
Außen- & Innenreichweite
300m/k.A.
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Akku
Akkulaufzeit
k.A.
Gegensprech- funktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
Verbindungs- ĂŒberwachung
BildschirmgrĂ¶ĂŸe
3,5''/8,9cm
Zoom-Funktion
k.A.
Nachtsicht
Angebot bei Amazon
FLOUREON Babyphone Wireless Video Baby Monitor Überwachungskamera 3.2" LCD...
Produktdetails
Außen- & Innenreichweite
260m/50m
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Akku
Akkulaufzeit
k.A. (20h im ECO-Modus)
Gegensprech- funktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
Verbindungs- ĂŒberwachung
BildschirmgrĂ¶ĂŸe
3,2''/8,1cm
Zoom-Funktion
Nachtsicht
Angebot bei Amazon

 

Philips Avent Video-Babyphone SCD630/26

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Mit dem SCD630/26 von Philips bist du nicht nur in Rufweite, sondern hast auch noch Sichtkontakt zu deinem Baby. Auf einem 3,5 Zoll großen Babymonitor kannst du sehen, ob dein Kind gerade schlĂ€ft, sich viel bewegt oder den Schnuller nicht mehr findet. Die Übertragung basiert bei diesem Babyphone mit Kamera auf FHSS-Technologie, die kaum fĂŒr Störungen anfĂ€llig ist.

Im Set enthalten sind eine Babystation, die mobile Elterneinheit und zwei Netzteile mit Micro-USB Ladekabel. Da die Babystation alternativ an der Wand befestigt werden kann, sind ebenfalls passende Schrauben und DĂŒbel dabei. Der Standfuß des mobilen GerĂ€tes kann auch als Clip genutzt werden. Du kannst das GerĂ€t deshalb praktisch am GĂŒrtel oder am Hosenbund befestigen.

 

Philips Avent SCD630 Video-Babyphone

Die Energieversorgung der Babyeinheit funktioniert nur ĂŒber das Ladekabel, weshalb immer eine Steckdose in der NĂ€he sein muss. Das ElterngerĂ€t lĂ€sst sich auch mit wiederaufladbaren Batterien betreiben, die in der Station automatisch aufgeladen werden, wenn es am Stromnetz angeschlossen ist. Die Batterielaufzeit ist mit 10 Stunden nicht besonders hoch. Die Übertragung eines Video-Bildes fordert hier ihren Tribut. Allerdings kann das Philips Video Babyphone auch im reinen Audiomodus betrieben werden, wenn Akkuleistung gespart werden soll.

Neben den Modi „Video/Audio“ und “Audio“ gibt es zwei weitere Einstellungen, die den Stromverbrauch und die Strahlung im Kinderzimmer reduzieren können. Der VOX-Modus bewirkt, dass sich die Elterneinheit nach 20 Sekunden ohne GerĂ€usch in den Ruhezustand versetzt. Durch erneuten Knopfdruck wird das Bild dann wieder ĂŒbertragen. Im ECO-Mode wird die Übertragung ganz ausgeschaltet und aktiviert sich erst wieder, wenn die Babyeinheit GerĂ€usche im Kinderzimmer wahrnimmt. Wie empfindlich sie darauf reagieren soll, kannst du in mehreren Stufen einstellen.

Die Babyeinheit hat einen runden Standfuß, mit dem sie auf einer ebenen FlĂ€che abgestellt werden kann. Dabei sollte sie etwas erhöht stehen, damit das gesamte Bett von oben im Bild zu erkennen ist. Wer sich die MĂŒhe machen möchte, die Babyeinheit an einer Wand zu montieren, kann das tun. Neben der Kamera ist ein kleines Nachtlicht integriert. Außerdem ermittelt die Babystation die Raumtemperatur im Kinderzimmer und spielt mehrere Einschlafmelodien ab. Die QualitĂ€t des Sounds wird allerdings vielfach als zu blechern und unangenehm kritisiert.

Auch bei der Gegensprechfunktion zeige sich das. Über das Elternteil kannst du mit deinem Kind kommunizieren, wenn es sich meldet und nicht von selbst beruhigt. Außerdem sind alle wichtigen Funktionen von hier aus zu steuern. Welche Funktionen gerade aktiv sind, wird dir ĂŒber den hochauflösenden Bildschirm angezeigt. Auch Verbindungsstatus und Batteriestand lassen sich ĂŒberprĂŒfen. Bei Verlassen der Reichweite oder zu wenig Energie ertönt ein Alarm. Das Farbdisplay verfĂŒgt ĂŒber eine Zoom- und Scroll-Funktion. Egal ob Tag oder Nacht, der Monitor zeigt automatisch das Bild im richtigen Modus an. Die QualitĂ€t der BildĂŒbertragung wird dabei von Nutzern ĂŒberwiegend als gut eingeschĂ€tzt, bekam von Stiftung Warentest 2018 allerdings nur ein „ausreichend“ verpasst. Ohne Ton funktioniert die Elterneinheit auch. GerĂ€usche können dann ĂŒber Vibration oder anhand der leuchtenden LEDs oberhalb des Monitors erkannt werden.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Großer Bildschirm
  • Mehrere Betriebsmodi
  • Viele Funktionen
  • Testsieger bei Stiftung Warentest im Vergleich 2018 (befriedigend)
  • Preis
  • Elterneinheit recht unhandlich
  • Klang der Babyeinheit ĂŒberzeugt nicht
Angebot
Philips Avent Video-Babyphone SCD630/26, 3,5 Zoll Farbdisplay, ECO-Mode, 10...
703 Bewertungen
Philips Avent Video-Babyphone SCD630/26, 3,5 Zoll Farbdisplay, ECO-Mode, 10...
  • Private und sichere Verbindung mit anpassbarer FHSS-Technologie
  • Hochauflösender 8,9 cm (3,5 Zoll) Farbdisplay mit Zoom-und Scrollfunktion und automatischer Tag-...
  • Sehr große Reichweite (bis zu 300m im Aussenbereich/ bis zu 50m in InnenrĂ€umen) und 10 Stunden...
  • Energiesparender ECO-Modus mit Verbindungsanzeige, Nachtlicht, 5 Einschlaflieder,...
  • Lieferumfang: 1 Kamera, 1 Elterneinheit, Ladekabel

GHB Babyphone 3,2 Zoll Smart Baby Monitor

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Ein Babyphone mit Kamera schickt auch der Hersteller GHB an den Start. Das Display hat mit 3,2 Zoll (ca. 8cm) eine ordentliche GrĂ¶ĂŸe. Die Auflösung des TFT-LCD-Bildschirms wird fĂŒr den gĂŒnstigen Preis als gut bewertet — auch bei Nachtsicht. Viele Eltern finden die handliche GrĂ¶ĂŸe der mobilen Einheit sehr praktisch.

 

GHB Video-Babyphone Smart Baby Monitor

Im Lieferumfang enthalten ist eine Babystation mit Kamera, die mobile Elterneinheit mit integriertem StĂ€nder und Ladekabel mit Mini-USB Anschluss, dem VorgĂ€nger der heute vom Smartphone bekannten Micro-USB. In der Elterneinheit ist ein Akku fest integriert, der sich beim Anschluss der Station an die Steckdose wiederauflĂ€dt. Die Nutzungsdauer des Akkus ist eher bescheiden. Der Hersteller gibt sie mit 4-5 Stunden an. Durch Betrieb im VOX-Modus lasse sich die Akkulaufzeit aber erhöhen. Die Babyeinheit kann nur am Netzstecker mit Energie versorgt werden. Sie darf nicht mehr als fĂŒnf Meter vom Bett entfernt stehen, da sonst bei der nĂ€chtlichen Übertragung Probleme entstehen.

In besagtem VOX-Modus lĂ€uft das Display so lange im „Schlaf Modus“, bis im Kinderzimmer ein GerĂ€usch wahrgenommen wird. Dann schaltet es sich ein und ĂŒbertrĂ€gt das aktuelle Bild. Die Infrarot-Technik macht es möglich, dein Baby auch nachts im Bett zu sehen. Sollte ein beruhigendes Schlaflied deinem Kind beim Weiterschlafen helfen, kannst du es ĂŒber die Elterneinheit einschalten. Auch ein Nachtlicht lĂ€sst sich an der Kamera aktivieren. Über eine Gegensprechfunktion kannst du dein Baby mit deiner Stimme beruhigen.

Auf dem Display werden alle Einstellungen angezeigt. Die Raumtemperatur, Uhrzeit und Datum sind auch dort zu entnehmen. Außerdem lĂ€sst sich der Batteriestand und die VerbindungsqualitĂ€t prĂŒfen. Zur Reichweitenkontrolle und ob ein Signalton darauf aufmerksam macht, wenn das Elternteil sich zu weit von der Babystation weg befindet, lĂ€sst sich keine Information finden. Leider sind keine Alternativen geboten, wenn die Elterneinheit lautlos geschaltet wird. Das Babyphone von GHB verfĂŒgt weder ĂŒber Vibrationsalarm noch ĂŒber eine GerĂ€uschpegelanzeige in Form von LEDs. Beachten musst du, dass das mobile Teil nach dem Einschalten auf lautlos stehen kann und fĂŒr eine GerĂ€uschĂŒbertragung zunĂ€chst die LautstĂ€rkeregler bedient werden mĂŒssen. Im VOX-Modus ist davon auszugehen, dass das Display durch automatisches Einschalten den Hinweis gibt, dass das Baby GerĂ€usche macht.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Sehr gĂŒnstig fĂŒr ein Video-Babyphone
  • Gutes Bild
  • Einige Zusatzfunktionen
  • Handliche Elterneinheit
  • Keine LED-Anzeige bei GerĂ€uschen
  • Sehr kurze Akkulaufzeit
  • Kein Zoom
GHB Babyphone 3,2' Smart Baby Monitor mit TFT LCD Bildschirm...
493 Bewertungen
GHB Babyphone 3,2" Smart Baby Monitor mit TFT LCD Bildschirm...
  • Bester Helfer fĂŒr Eltern: Neues Modell des drahtlosen Babyphones, das mit 3,2"...
  • Infrarot-Nachtsicht: Die Babyeinheit des Babyphones verfĂŒgt ĂŒber ein beruhigendes Nachtlicht,...
  • HD-Bildschirm: Der 3,2 Zoll TFT-LCD-Bildschirm hat 320 * 240 Pixel und bietet Ihnen die...
  • Lange Batterielebensdauer: 750 mAh wiederaufladbarer Lithium-Polymer-Akku. Beim VOX Modus schaltet...
  • Multifunktional: Viele Funktionen sind im Babyphone enthalten, Gegensprechen mit Ihrem Baby,...

NUK Video-Babyphone Eco Control+

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Absolut keine hochfrequente Strahlung — das verspricht der deutsche Hersteller NUK bei seinem Video-Babyphone Eco Control+, wenn es im Full-Eco-Mode betrieben wird. GrundsĂ€tzlich sendet das Babyphone mit Kamera ĂŒber digitale FHSS-Technologie. Es ist deshalb weitestgehend störungsfrei und abhörsicher. Der Hersteller warnt aber schon davor, dass das GerĂ€t bestehende WLAN-Verbindungen beeintrĂ€chtigen kann. Viele Nutzer bestĂ€tigen das.

Babyeinheit, Elterneinheit und zwei Kabel fĂŒr den Netzbetrieb gehören zum Lieferumfang. Außerdem ist ein spezieller Akku fĂŒr die Elterneinheit dabei, der sich bei gleichzeitigem Anschluss ans Stromnetz wiederauflĂ€dt. Bei diesem NUK Babyphone kannst die die Babystation auch mit vier Batterien betreiben, die aber nicht automatisch aufgeladen werden. Die beiden GerĂ€te stellen eine Verbindung automatisch her, nachdem sie eingeschaltet wurden. 52 KanĂ€le stehen hierfĂŒr zur VerfĂŒgung. Die QualitĂ€t der Verbindung wird stĂ€ndig ĂŒberwacht und es ertönt ein Signal, wenn die Reichweite ĂŒberschritten wurde. Allerdings ist fĂŒr diese Überwachung ein Funksignal nötig. Sie funktioniert deshalb nicht im Full-Eco-Mode, bei dem das Babyphone auf Standby geht, ohne Signale zu senden.

Die Babystation enthĂ€lt eine Kamera, deren Perspektive sich von Hand verstellen lĂ€sst. Es gibt außerdem eine Paging-Funktion, mit der du die Elterneinheit lokalisieren kannst, falls du sie im Moment nicht findest. In mehreren Stufen kannst du die GerĂ€uschempfindlichkeit der Babystation einstellen. Die Temperatur im Raum wird ans ElterngerĂ€t ĂŒbertragen und bei großen Abweichungen nach oben oder unten ertönt ein Warnsignal. FĂŒr eine gute Nachtsicht arbeitet die Kamera mit Infrarot-Beleuchtung. Nicht jedes Kind schlĂ€ft dadurch störungsfrei. Ein separates Nachtlicht gibt es nicht.

Auf der Elterneinheit sorgt das 2,8 Zoll Display dafĂŒr, dass die BildĂŒbertragung bei Tag und bei Nacht funktioniert. Es scheint ausreichend groß, um den Schlafbereich gut zu ĂŒberblicken. Mit Zoom-Funktion kannst du auch etwas nĂ€her hinschauen, wenn du nicht sofort erkennst, warum dein Kind weint. Zur BildqualitĂ€t des NUK Babyphone gibt es im Netz geteilte Meinungen. Vor allem beim Zoomen scheint das Bild sich mitunter zu verdunkeln.

Auf der Elterneinheit sind alle aktiven Funktionen zu erkennen. Beruhigungslieder lassen sich aktivieren und ĂŒber die Gegensprechfunktion kannst du mit deinem Baby schnell kommunizieren. Auf GerĂ€usche wirst du durch TonĂŒbertragung oder ĂŒber den einstellbaren Vibrationsalarm aufmerksam gemacht. ZusĂ€tzliche LEDs, die bei GerĂ€uschen aufleuchten, gibt es leider nicht. Deshalb solltest du die Elterneinheit immer am Körper tragen, wenn du den Ton abgeschaltet hast. Gibt dein Baby ĂŒberwiegend leise Töne von sich, empfiehlt sich ebenfalls der Vibrationsalarm. Selbst auf höchster Stufe sind die Lautsprecher nicht ĂŒbermĂ€ĂŸig leistungsstark. Die Akkulaufzeit ist mit acht Stunden auch nicht allzu gut, anscheinend lĂ€dt sich der Akku aber wieder schnell auf.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Babystation funktioniert auch mit Batterien
  • Modus mit 100% Strahlungsfreiheit wĂ€hlbar
  • 52 KanĂ€le fĂŒr sichere Verbindung
  • Viele Funktionen
  • Geringe Akku-Ladezeit
  • Relativ teuer
  • Störung von WLAN Verbindungen
  • Kein Nachtlicht
  • Keine optische GerĂ€uschpegelanzeige
  • Schwache LautstĂ€rke bei der Übertragung
Angebot
NUK Video-Babyphone Eco Control+ Video
1.382 Bewertungen
NUK Video-Babyphone Eco Control+ Video
  • Digitales Video-Babyphone mit digitaler FHSS-Technologie
  • 100% frei von hochfrequenter Strahlung im Stand-By durch Full Eco Mode
  • Extra-großer Monitor und Kamera mit automatischer Nachtsichtfunktion
  • Mit Gegensprechfunktion, Temperatursensor und Schlafliedern
  • Achtung: Temperatursensor kann um +- 2° Celsius abweichen

Philips Avent Video-Babyphone SCD620/26

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Ein weiteres Babyphone von Philips Avent ist das SCD620/26, zu dem es inzwischen auch einen Nachfolger gibt. Dieses GerĂ€t liegt im Preis etwas gĂŒnstiger als das SCD630/26, bietet aber dafĂŒr ein paar Funktionen weniger. Wem die vorhandenen völlig ausreichen, der darf sich auf ein GerĂ€t mit hochauflösendem 2,7 Zoll Farbdisplay freuen, mit dem er sein Baby auch im Schlaf prima im Auge haben kann.

Elterneinheit und Babyeinheit kommen mit zwei Mini-USB-Kabeln fĂŒr den Netzbetrieb daher. Auch ein praktischer GĂŒrtelclip ist dabei, der bei der Elterneinheit integriert wurde. Diese wird mit Lithium-Ionen-Akku betrieben, der sich im Netzbetrieb automatisch auflĂ€dt. Die Laufzeit betrĂ€gt etwa 10 Stunden. FĂŒr die Energieversorgung der Babyeinheit bleibt leider nur der Netzbetrieb. Mit Batterien — und damit unterwegs — funktioniert sie nicht. Eine sichere Verbindung bei der Übertragung ist mit FHSS-Technologie garantiert.

Die Babystation lĂ€sst sich in der NĂ€he des Bettes platzieren oder an der Wand befestigen. Die Kamera kann zur bestmöglichen Ausrichtung nach vorne und hinten gekippt werden. An dieser Einheit lĂ€sst sich auch einstellen, ab welcher GerĂ€uschlautstĂ€rke die Übertragung beginnen soll.

An der Elternstation werden Warntöne ausgegeben, wenn du dich aus der Reichweite bewegst oder der Akkuladestand zu niedrig ist. Selbst im ECO-Modus, der zum Sparen von Energie eingeschaltet werden kann, funktioniert die Verbindungsanzeige noch. So ist auch im Standby dafĂŒr gesorgt, dass du dir keine Sorgen um den Kontakt zu deinem Baby machen musst. Im ECO-Modus sendet die Babystation nur, wenn sie GerĂ€usche wahrnimmt. Der Bildschirm schaltet im VOX-Modus ab, bis die GerĂ€uschĂŒbertragung wieder beginnt. Es ist auch möglich, nur den Ton zu ĂŒbertragen. Ohne Bild verlĂ€ngert sich die Akkulaufzeit entsprechend.

Das Display gibt automatisch ein angepasstes Bild wieder, je nachdem ob Tag oder Nacht ist. Zur zusĂ€tzlichen Ausstattung gehören die Gegensprechfunktion und fĂŒnf Schlafmelodien, die sich auch vom ElterngerĂ€t aus starten lassen. So kannst du erst einmal versuchen, ob sich dein Baby von selbst wieder beruhigt. Der Bildschirm ist relativ klein im Vergleich zu anderen GerĂ€ten. Das Elternteil ist recht groß gehalten und liegt nicht so gut in der Hand.

Über eine gute Grundausstattung verfĂŒgt dieses Philips Avent Videobabyphone auf jeden Fall. Wer etwas mehr Komfort und Zusatzfunktionen haben möchte, der greift lieber auf ein anderes Modell zurĂŒck.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Gute Basisausstattung
  • ECO- und VOX-Modus
  • Kamera kann nach vorne und hinten gekippt werden
  • Babyeinheit funktioniert nicht mit Batterien
  • recht großes ElterngerĂ€t trotz kleinem Bildschirm
  • Kein Nachtlicht
Angebot
Philips Avent Video-Babyphone SCD620/26, 2,7 Zoll Display, ECO-Mode, 10...
786 Bewertungen
Philips Avent Video-Babyphone SCD620/26, 2,7 Zoll Display, ECO-Mode, 10...
  • Private und sichere Verbindung mit anpassbarer FHSS-Technologie
  • Hochauflösender 6,9 cm (2,7 Zoll) Farbdisplay mit automatischer Tag- und Nachtansicht
  • Sehr große Reichweite (bis zu 300m im Aussenbereich/ bis zu 50m in InnenrĂ€umen) und 10 Stunden...
  • Energiesparender ECO-Modus mit Verbindungsanzeige, Einschlaflieder (5 StĂŒck), Gegensprechfunktion
  • Lieferumfang: 1 Kamera, 1 Elterneinheit, Ladekabel

Zeepin 3,5 Zoll Babyphone mit Kamera

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Eine Babystation mit Kamera, ein ElterngerĂ€t und zwei Netzstecker umfasst dieses Set von Zeepin. Die Übertragung erfolgt digital. Die Reichweite gibt der Hersteller mit 300 Metern an, was sich in geschlossenen RĂ€umen entsprechend verkĂŒrzt.

Das Zeepin Video Babyphone verfĂŒgt ĂŒber die gĂ€ngigen Funktionen: Gegensprechfunktion, Schlaflieder, Nachtlicht und Temperaturanzeige im Kinderzimmer sind hier integriert und lassen sich ĂŒber das Elternteil bedienen bzw. einsehen. Das Display ist mit 3,5 Zoll recht beachtlich und kompakt im mobilen Teil untergebracht. Auf dem Display wird das Bild klar angezeigt und die Aktivierung der Nachtsicht erfolgt automatisch. Bis zu zehn Meter sei nachts ein klares Bild möglich. Damit sticht das Zeepin bei der Nachtsicht-QualitĂ€t hervor.

Ein VOX-Modus sorgt dafĂŒr, dass das Babyphone mit Kamera nur bei GerĂ€uschen auf Sendung geht. Das Display schaltet daraufhin aus dem energiesparenden „Schlaf Modus“ wieder auf Bild. Die Akkuleistung wird von vielen Nutzern bemĂ€ngelt. Er ist im ElterngerĂ€t integriert und wird durch den Anschluss ans Stromnetz wieder aufgeladen. Die Babyeinheit funktioniert nur mit Netzteil. Alles in allem erwartet dich hier fĂŒr einen gĂŒnstigen Preis eine recht ansehnliche QualitĂ€t.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • GĂŒnstiger Preis
  • Nachtsicht bis zu zehn Meter
  • Elterneinheit aufladbar
  • Akkuleistung nicht sehr gut
Babyphone mit Kamera Zeepin Digitales Wireless Babyfon mit 3,5'LCD Display...
20 Bewertungen
Babyphone mit Kamera Zeepin Digitales Wireless Babyfon mit 3,5"LCD Display...
  • 1.【Funktionen】: Wireless Babyfon mit 3,5 Zoll farbige LCD, Zweiweg- Kommunikation, VOX Mode,...
  • 2.【Plug and Play & Farbige LCD】: 2,4 GHz Wireless-Tech, fĂŒr eine hervorragende KlangqualitĂ€t;...
  • 3.【Zweiweg- Kommunikation und Automatische Nachtsichtaktivierung】: Durch die praktische...
  • 4.【VOX Mode & Integrierte Schlaflieder】: Beim VOX Modus schaltet das Display automatisch in den...
  • 5.【Anzeige der Raumtemperatur & Garantie】:Der integrierte Temperatursensor zeigt Ihnen, ob Ihr...

FLOUREON Babyphone 3,2 Zoll

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Die amerikanische Firma Floureon hat als Hersteller von Überwachungskameras auch ein digitales Babyphone mit Kamera im Angebot. Mit dem 3,2 Zoll großen Display kannst du dein Kind bei Tag und Nacht deutlich im Blick haben. Die Kamera schaltet automatisch auf Infrarot-Nachtsicht, wenn das Licht im Kinderzimmer erlischt. Nutzer berichten, dass der rote Lichtstrahl dann jedoch deutlich zu sehen ist, was bei manchen Kindern dazu fĂŒhren kann, dass sie im Schlaf gestört werden.

Der Hersteller gibt an, dass sich die Kamera ferngesteuert um 360° horizontal schwenken lĂ€sst und auf vertikaler Achse um 120° geneigt werden kann. So ließe sich das hochauflösende Objektiv immer in die gewĂŒnschte Position bringen. Die Babyeinheit steht auf einem breiten, runden Standfuß sehr stabil. Ein separates Nachtlicht ist nicht integriert. Sie muss auch dauerhaft am Stromnetz hĂ€ngen und ist somit nicht fĂŒr unterwegs geeignet. Ab wann die Station GerĂ€usche ĂŒbertrĂ€gt, lĂ€sst sich stufenweise einstellen.

An der Elternstation wird dir die VerbindungsstĂ€rke angezeigt, der Akkustand und die Temperatur im Kinderzimmer. Von hier aus lassen sich auch die Schlaflieder steuern. Die Einheit liegt gut in der Hand, weil sie angenehm dĂŒnn gestaltet ist. Der integrierte Akku wird ĂŒber das Netzteil aufgeladen, scheint jedoch nicht sehr lange durchzuhalten. Viele Nutzer bemĂ€ngeln, dass im regulĂ€ren Modus die Laufzeit nur wenige Stunden betrĂ€gt. Es gibt aber die Möglichkeit, das Babyphone im ECO-Modus laufen zu lassen. Die Übertragung beginnt dann erst, wenn die Babystation GerĂ€usche wahrnimmt. Auch der Elternmonitor schaltet sich erst daraufhin ein. Nach Herstellerangaben kann das Babyphone dann bis zu 20 Stunden in Betrieb sein, ohne dass der Akku geladen werden muss.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Sehr gĂŒnstiger Preis
  • Kamera lĂ€sst sich aus der Ferne steuern
  • Handliche Elterneinheit
  • Babyeinheit ohne Batterien
  • Akkulaufzeit ohne ECO-Modus schlecht
Angebot
FLOUREON Babyphone Wireless Video Baby Monitor Überwachungskamera 3.2' LCD...
284 Bewertungen
FLOUREON Babyphone Wireless Video Baby Monitor Überwachungskamera 3.2" LCD...
  • 2,4 GHz Digital Wireless Baby Monitor: 3.2 Zoll farbiger LCD Monitor
  • 8 Schlaflieder und TemperaturĂŒberwachung
  • 2 Wege Audio zwischen Baby Überwachungskamera und Babyphone.
  • Lange Akkulaufzeit ( bis zu 20 Stunden im Vox Modus)
  • Reichweite: 50m Indoor; 260m Outdoor. Infrarot Nachsicht Abstand: 5m

 

Babyphones mit Sensor

 

Dass ihr Baby im Schlaf den plötzlichen Kindstod erleidet, ist fĂŒr viele Eltern das grĂ¶ĂŸte Horrorszenario. Auch Probleme mit der Atmung können zum Tod fĂŒhren und bleiben meist unentdeckt, wenn man selbst gerade schlĂ€ft oder eben nicht im Kinderzimmer ist. Wer hier ein BedĂŒrfnis nach mehr Sicherheit hat, der mag mit der entsprechenden Technik im Haus ruhiger schlafen.

Babyphones lassen sich inzwischen mit speziellen Sensormatten kombinieren, die unter Babys Matratze die AtemtĂ€tigkeit ĂŒberwachen. Stimmt etwas nicht, geht ein Alarm los und du kannst deinem Baby entsprechend helfen. Das kleine StĂŒck mehr Sicherheit ist natĂŒrlich mit höheren Kosten verbunden als ein normales GerĂ€t. Bei einem Babyphone mit AtemĂŒberwachung sind nicht immer alle Funktionen integriert. Eine kleine Auswahl an GerĂ€ten soll dir zeigen, welche Möglichkeiten es gibt.

 

Empfehlung
Angelcare Babyphon Bewegungsmelder AC 401
Preis-Leistungs-Sieger
NEU BABYSENSE 7 Baby Atmungsmonitor mit 2 Sensormatten. Medizinisch...
Angelcare A0315-DE0-A1001 Babyphone mit Video-und BewegungsĂŒberwachung...
Produktdetails
Außen- & Innenreichweite
250m/50m
-
250m/k.A.
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil/Batterien
Batterien
Netzteil
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Batterien/Akkus
nicht vorhanden
Netzteil/Batterien/Akkus
Akkulaufzeit
15h
k.A.
k.A.
Gegensprechfunktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
VerbindungsĂŒberwachung
Empfindlichkeit
einstellbar
nicht bei allen Produkten einstellbar
einstellbar
BewegungsĂŒberwachung
Einschaltautomatik
Empfehlung
Angelcare Babyphon Bewegungsmelder AC 401
Produktdetails
Außen- & Innenreichweite
250m/50m
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil/Batterien
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Batterien/Akkus
Akkulaufzeit
15h
Gegensprechfunktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
VerbindungsĂŒberwachung
Empfindlichkeit
einstellbar
BewegungsĂŒberwachung
Einschaltautomatik
Angebot bei Amazon
Preis-Leistungs-Sieger
NEU BABYSENSE 7 Baby Atmungsmonitor mit 2 Sensormatten. Medizinisch...
Produktdetails
Außen- & Innenreichweite
-
Stromversorgung Babyeinheit
Batterien
Stromversorgung Elterneinheit
nicht vorhanden
Akkulaufzeit
k.A.
Gegensprechfunktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
VerbindungsĂŒberwachung
Empfindlichkeit
nicht bei allen Produkten einstellbar
BewegungsĂŒberwachung
Einschaltautomatik
Angebot bei Amazon
Angelcare A0315-DE0-A1001 Babyphone mit Video-und BewegungsĂŒberwachung...
Produktdetails
Außen- & Innenreichweite
250m/k.A.
Stromversorgung Babyeinheit
Netzteil
Stromversorgung Elterneinheit
Netzteil/Batterien/Akkus
Akkulaufzeit
k.A.
Gegensprechfunktion
Temperatursensor
Nachtlicht
Melodien
Beleuchtetes Display
VerbindungsĂŒberwachung
Empfindlichkeit
einstellbar
BewegungsĂŒberwachung
Einschaltautomatik
Angebot bei Amazon

 

Angelcare AC401 Babyphone mit Bewegungsmelder

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Die Produkte des kanadischen Herstellers Angelcare werden unter den Eltern dieser Welt als Ferraris unter den Babyphones gehandelt. FĂŒr Familien mit großem SicherheitsbedĂŒrfnis bieten GerĂ€te wie das AC401 Babyphone mit Bewegungsmelder umfassende Überwachung von Babys Schlaf. Die Sensormatten reagieren auf jede Bewegung. Auch die Atmung deines Babys wird als solche erfasst. Nimmt der Sensor innerhalb von 20 Sekunden keine Bewegung wahr, ertönt ein sehr lauter Alarm. Die Empfindlichkeit der Sensormatten lĂ€sst sich separat einstellen. Das Babyphone verfĂŒgt auch ĂŒber eine Hold-Funktion — wenn du das Baby aus dem Bett entnehmen willst, ohne dass gleich der Alarm ausgelöst wird.

 

Angelcare AC401 Babyphone mit Sensor

In seiner Grundfunktion ist das AC401 ein analoges Audio-Babyphone. Deshalb ist die Belastung durch Elektrosmog besonders niedrig und Sender, EmpfÀnger und Sensormatten sind frei von niederfrequenten elektrischen und magnetischen Feldern. Die FunkintensitÀt ist auf ein Minimum reduziert und lÀsst sich noch weiter senken, wenn die Reichweitenkontrolle abgeschaltet wird. Damit gehört das AC401 zu den elektrosmogÀrmsten GerÀten auf dem Markt.

In diesem Set sind eine Babystation, eine mobile Elterneinheit mit praktischer Ladestation, zwei Sensormatten fĂŒr das Babybett, zwei Ladekabel und eine BroschĂŒre zu lebensrettenden Sofortmaßnahmen im Kleinkindalter zu erwerben.

Sender und EmpfĂ€nger lassen sich mit Batterien betreiben, wobei die Babyeinheit nur bei Stromausfall auf diese Energiequelle zurĂŒckgreift. Der mobile EmpfĂ€nger funktioniert mit vier wiederaufladbaren AAA-Batterien, die im Lieferumfang auch schon enthalten sind. Die Sensormatten und der Sender in Kinderzimmer sind mit einem zwei Meter langen Kabel verbunden. Auf Funk wird hier bewusst verzichtet, was die Strahlung entsprechend minimiert.

FĂŒr die Verbindung der beiden GerĂ€te stehen acht KanĂ€le zur VerfĂŒgung. Die Übertragung wird automatisch aktiviert, wenn der Sender GerĂ€usche wahrnimmt. In Sachen Zusatzfunktionen hat das Babyphone nicht allen Schnickschnack zu bieten. Die nĂŒtzlichsten Features sind allerdings vorhanden. So sorgt ein angenehmes blaues Nachtlicht fĂŒr etwas Orientierung im Dunkeln. Die Raumtemperatur wird erfasst und an den EmpfĂ€nger ĂŒbermittelt. An der Babystation lĂ€sst sich einstellen, ab welcher LautstĂ€rke GerĂ€usche ĂŒbertragen werden sollen. Und ĂŒber einen Pager machst du die mobile Einheit ausfindig, wenn du sie verlegt hast.

Die Eltern werden ĂŒber Vibrationsalarm darauf aufmerksam gemacht, dass sie die Reichweite ĂŒberschritten haben oder die Batterie bald geladen werden muss. Optisch weisen Lichtbalken von orange bis rot darauf hin, dass dein Baby sich meldet. So kann auch die LautstĂ€rke mal abgeschaltet werden. Ist sie an, können auch die Bewegungen akustisch dargestellt werden: Ist diese Option aktiviert, ertönt ein Ticken an der Elterneinheit. Alle Überwachungsfunktionen lassen sich getrennt oder in Kombination aktivieren. So wird das Babyphone von Angelcare den unterschiedlichen BedĂŒrfnissen aller Eltern gerecht.

Obwohl Ökotest und Stiftung Warentest die Angelcare-GerĂ€te, besonders aufgrund der niedrigen Strahlungswerte, schon mehrfach zu Testsiegern kĂŒrten, kommt auch dieses Babyphone nicht ganz ohne Minuspunkte davon. Die QualitĂ€t der Lautsprecher scheint nicht gerade die beste zu sein. Vielfach beschreiben Nutzer die empfangenen GerĂ€usche als dumpf oder blechern. Außerdem wird kritisiert, dass sich das Babyphone ohne Anleitung kaum bedienen lĂ€sst. Viele Einstellungen sind im MenĂŒ nicht einfach zu finden.

Wenn du die Sensormatten nutzen möchtest, gibt es auch EinschrĂ€nkungen bezĂŒglich der Matratze zu beachten. Bei Luftkernmatratzen oder Matratzen von am Elternbett fixierten Betten wird von der Nutzung beispielsweise abgeraten. Solltest du eine Standardmatratze im Kinderzimmer haben, steht dir das gesamte Leistungsspektrum des Angelcare AC401 Babyphone zur VerfĂŒgung.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Überwachungsmodi einzeln einstellbar
  • Umfassende Sicherheit
  • Sehr geringe Belastung durch Elektrosmog
  • Praktische Ladestation
  • BroschĂŒre mit Sofortmaßnahmen inkludiert
  • Akku hĂ€lt nicht lange durch
  • Ohne Anleitung kaum zu bedienen
  • EingeschrĂ€nkte Sonderfunktionen
  • Sensormatten nicht fĂŒr alle Matratzen geeignet
Angelcare Babyphon Bewegungsmelder AC 401
192 Bewertungen
Angelcare Babyphon Bewegungsmelder AC 401
  • Einstellbare Sensormattenempfindlichkeit
  • Einstellbare Mikrofonempfindlichkeit
  • Raumtemperaturüberwachung
  • Vibrationsalarm, z.B. bei Reichweitenüberschreitung
  • Nachtlicht

BABYSENSE 7 Baby Atmungsmonitor mit 2 Sensormatten

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Kein Babyphone im klassischen Sinne ist der Atmungsmonitor Babysense von Audioline, der mit zwei Sensorplatten im Set erhĂ€ltlich ist. Akustische Übertragung aus dem Kinderzimmer erhalten Eltern hier nicht. Zur Überwachung bei Atemproblemen oder fĂŒr sehr sicherheitsorientierte Familien ist es jedoch ein sehr nĂŒtzliches GerĂ€t fĂŒr das Babybett.

Der Babysense 7 Atmungsmonitor ist medizinisch zugelassen und kann ab Geburt bis zum ersten Geburtstag genutzt werden. Die beiden Sensorplatten haben eine besonders hohe Empfindlichkeit. Sie werden unter die Matratze gelegt und decken jeden Bereich des Babybettes ab. Die spezielle Sensortechnologie erfasst jede Bewegung des Kindes, stellt also auch fest, wann es Atemaussetzer hat. Bei weniger als zehn AtemzĂŒgen pro Minute gibt das GerĂ€t Alarm. Gleiches geschieht, wenn 20 Sekunden keine Bewegung festgestellt wurde. Die Sensormatten funktionieren zuverlĂ€ssig mit allen Standardmatratzen, nicht jedoch bei Schaummatratzen mit Memoryeffekt und anderen speziellen LiegeflĂ€chen.

Als strahlungsfrei und sehr sicher werden die Sensoren beschrieben. Der Melder wird lediglich mit AA-Batterien betrieben. Er ist deshalb mobil einsetzbar und ohne zusĂ€tzliche Kabel am Babybett, Reisebett oder der Wiege zu montieren. Ein entsprechender Montagehaken ist im Lieferumfang des Sets enthalten. Am Atmungsmonitor meldet ein Licht den Batteriestand und zeigt durch Blinken an, wenn die Batterien ausgetauscht werden mĂŒssen. Meldet die Sensorplatte fehlende Kindsbewegungen, ertönt ein akustischer Alarm. Gleichzeitig zeigt ein rotes Blinklicht an, dass dein Baby in Not zu sein scheint.

Die Bedienung erfolgt ganz einfach ĂŒber einen Anschaltknopf. Eine komplizierte Handhabung fĂ€llt somit weg. Die Empfindlichkeit der Sensormatten lĂ€sst sich nicht bei allen Produkten einstellen. Kunden erhielten die Information, dass zwei Varianten im Verkauf sind, die sich allerdings namentlich nicht unterscheiden. Insofern ist es Zufall, welche Variante man erhĂ€lt. Hin und wieder berichten Nutzer von Fehlalarmen, zu denen es nach Herstellerangaben jedoch sehr selten kommt. Da keine GerĂ€uschĂŒbertragung erfolgt, ist die Anschaffung eines separaten Babyphones ratsam.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Medizinisch zugelassenes GerĂ€t
  • Keine Strahlung
  • Einfache Bedienung
  • Keine klassischen Babyphone-Funktionen
  • Nicht fĂŒr alle Matratzen geeignet
NEU BABYSENSE 7 Baby Atmungsmonitor mit 2 Sensormatten. Medizinisch...
37 Bewertungen
NEU BABYSENSE 7 Baby Atmungsmonitor mit 2 Sensormatten. Medizinisch...
  • Das GerĂ€t alarmiert wenn das Baby sich lĂ€nger als 20 Sekunden nicht bewegt oder das GerĂ€t weniger...
  • Die passiven Sensoren sind absolut strahlungsfrei und sicher
  • Passend fĂŒr alle SĂ€uglinge, von der Geburt bis zum Alter von einem Jahr
  • Sichere, geprĂŒfte Technologie, die auf der ganzen Welt seit 20 Jahren verwendet wird
  • Zwei große Sensorplatten decken das gesamte Babybettchen ab ohne das Baby zu berĂŒhren

Angelcare AC315 Babyphone mit Bewegungsmelder und Video

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Ein System zur Rundum-Überwachung deines Babys findest du in diesem Produkt von Angelcare. Neben einem Video-Babyphone mit 4,3 Zoll LCD-Display können sich Eltern hier auf eine Sensormatte verlassen, die die Bewegungen des Kindes registriert, auswertet und gegebenenfalls Alarm schlĂ€gt.

Neben der Matte gehören die Babyeinheit, eine mobile Elterneinheit, zwei Netzstecker, ein Y-USB-Kabel und eine BroschĂŒre ĂŒber lebensrettende Sofortmaßnahmen zum Set. Die Babyeinheit kann wahlweise mittels Standfuß aufgestellt oder an der Wand mit einem cleveren Magnetsystem montiert werden. Beide Vorrichtungen sind im Lieferumfang mit dabei. Ein Kabel verbindet den Sender mit der Sensormatte. Die Übertragung erfolgt somit direkt und ohne weitere Strahlung. Bis zu vier Kameras lassen sich mit dem GerĂ€t koppeln. So kann man bei Zwillingen oder Geschwistern das Babyphone mit zwei Sendern betreiben.

An der Babystation wird die Raumtemperatur mit einem Wechsel der Schriftfarbe angezeigt, wenn sie zu hoch oder zu niedrig liegt. Die Kamera verfĂŒgt ĂŒber ein Weitwinkel-Objektiv und schaltet bei Dunkelheit auf Nachtsicht. Vom ElterngerĂ€t aus lĂ€sst sich ein digitaler Zoom bedienen. Außerdem werden hier zusĂ€tzliche Funktionen wie Gegensprechen, Raumtemperatur und Verbindungsstatus angezeigt. Die mobile Einheit lĂ€sst sich mit wiederaufladbaren Batterien betreiben und zeigt an, wenn die Energie zur Neige geht. Du hast die Möglichkeit, die LautstĂ€rke der Übertragung zu variieren oder ganz stumm zu schalten. Anhand einer Anzeige ist dann immer noch zu sehen, wenn sich im Kinderzimmer etwas tut. Allerdings ist kein Vibrationsalarm vorhanden.

Das Babyphone von Angelcare sendet mit FHSS-Technologie. Einen abhörsicheren Kanal wĂ€hlt das GerĂ€t automatisch. Allerdings findet nur eine Übertragung statt, wenn GerĂ€usche wahrgenommen werden. Die Empfindlichkeit der Sensormatte ist einstellbar. Sie erfasst bis zur Atmung alle Bewegungen deines Babys. Der Alarm ertönt, wenn lĂ€nger als 20 Sekunden keine Bewegung festzustellen war. Da die Technik nicht bei allen Matratzen funktioniert, solltest du dich vor dem Kauf entsprechend informieren. Standardmatratzen verursachen in der Regel keine Probleme.

Ein besonderes Feature bei diesem Babyphone ist das sogenannte Activity-Tracking. Das GerĂ€t zeichnet bis zu zwei Monate lang das Schlaf- und Bewegungsverhalten deines Kindes auf. So lĂ€sst sich gut nachvollziehen, unter welchen UmstĂ€nden es eventuell zu Atemproblemen kam, oder ob eine solch engmaschige Überwachung weiterhin angebracht ist.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Rundum-Überwachung (Audio, Video, Bewegung)
  • Gutes Befestigungssystem fĂŒr die Kamera
  • Bis zu vier Kameras erweiterbar
  • Aufzeichnung des Schlafverhaltens
  • Wenig Funktionen an der Babyeinheit
  • Kein Vibrationsalarm am mobilen GerĂ€t
  • Funktioniert nicht bei allen Matratzen
Angelcare A0315-DE0-A1001 Babyphone mit Video-und BewegungsĂŒberwachung...
9 Bewertungen
Angelcare A0315-DE0-A1001 Babyphone mit Video-und BewegungsĂŒberwachung...
  • kabelgebunde Sensormatte zur BewegungsĂŒberwachung
  • 4,3 Zoll / 11 cm LCD Display
  • Raumtemperatur-Überwachung mit Farbwechselsystem
  • Intelligente Kamera-Befestigung
  • Gegensprechfunktion

 

Das Handy als Babyphone

 

Wer nicht noch ein zusĂ€tzliches GerĂ€t anschaffen möchte, kann theoretisch auch auf das eigene Handy als Babyphone zurĂŒckgreifen. Nötig ist in diesem Fall ein weiteres Handy oder Tablet, dass als Sender in der Umgebung des Babys dienen kann. Auf beiden GerĂ€ten muss die gleiche App heruntergeladen und in Betrieb genommen werden. Kostenlose Versionen gibt es hier reichlich.

Die Verbindung erfolgt ĂŒber WLAN und ermöglicht dadurch natĂŒrlich eine enorme Reichweite — immer vorausgesetzt, die betreffende WLAN-Verbindung funktioniert einwandfrei. Die Frage der Strahlung ist hier natĂŒrlich ebenso kritisch zu betrachten. Als kurzfristige Lösung fĂŒr den Urlaub oder wenn das eigentliche Babyphone defekt ist, bietet sich diese Lösung an. FĂŒr eine dauerhafte WLAN-Lösung bieten sich entsprechende GerĂ€te eher an. Darauf gehen wir im Absatz „Wie sicher ist die WLAN-Verbindung?“ genauer ein.

 

Analoge oder digitale Verbindung?

 

Die ersten Babyphones, die seit Mitte der 80er-Jahre in Deutschland erhĂ€ltlich waren, funkten analog. Auch heute noch arbeiten einfache GerĂ€te auf diese Weise. Auf Eltern- und Babystation stehen dann bis zu acht KanĂ€le zur VerfĂŒgung, auf deren Frequenz gefunkt werden kann. Voraussetzung ist, dass die beiden GerĂ€te auf den gleichen Kanal eingestellt sind. Das lĂ€sst sich meist durch einen Regler an den beiden Einheiten kontrollieren.

Philips Avent Babyphone SCD585

Der Eco Max Mode verringert die Strahlenbelastung deutlich

zum Angebot

Wegen der spĂ€rlichen Funktionen, die analoge GerĂ€te bieten, liegen sie preislich im unteren Segment. Das ist natĂŒrlich ein attraktiver Vorteil. Zudem senden sie nur bei tatsĂ€chlichen GerĂ€uschen, ansonsten befinden sie sich im Standby. Die Strahlenbelastung, der sogenannte Elektrosmog, ist dadurch minimiert. FĂŒr die Umgebung des Babys spielt das eine große Rolle. Ein weiterer Pluspunkt von analogen GerĂ€ten ist, dass die Reichweite oft deutlich höher liegt als bei digitalen. Selbst in Entfernungen von bis zu 1000 Meter senden und empfangen sie GerĂ€usche.

Genau hier liegt aber auch ein Nachteil. Analoge Babyphones sind anfĂ€lliger fĂŒr Störungen und fangen mitunter auch GerĂ€usche ein, die von einem anderen Sender in der NĂ€he ausgehen. Solltest du dann plötzlich die Stimme des Nachbarn hören, mĂŒssen eure beiden GerĂ€te auf einen anderen Kanal eingestellt werden.

Außerdem ist bei der Übertragung ein oft unangenehmes Grundrauschen zu hören, weshalb die GerĂ€usche des Babys nicht so klar von den Eltern erkannt werden können. Es lĂ€sst sich dann schwer unterscheiden, ob das Baby einfach Töne von sich gibt oder wirklich weint. Ein weiterer Nachteil ist, dass analoge GerĂ€te zu leise GerĂ€usche nicht ĂŒbertragen. Weint das Baby etwa in sein PlĂŒschtier, kann es dauern, bis das GerĂ€t es wahrnimmt.

Digitale Babyphone-Modelle ĂŒbertragen jeden kleinen Mucks. Sie senden nĂ€mlich dauerhaft. SelbststĂ€ndig suchen und finden sie eine Frequenz fĂŒr die Übertragung von Babystation an Elternstation. Das ermöglicht die DECT-Technologie, die auch bei Schnurlos-Telefonen zum Einsatz kommt. Durch sie können digitale Babyphones auch nette Zusatzfunktionen beinhalten, wie die Temperaturanzeige, Video-Übertragung oder die Anzeige, wie gut die Verbindung ist. Diese GerĂ€te sind weniger anfĂ€llig fĂŒr Störungen und ĂŒbertragen GerĂ€usche klar und deutlich.

Die weiter entwickelte Technik schlĂ€gt sich natĂŒrlich im Preis nieder. Digitale Modelle kosten mehr als ihre analogen Kollegen — nicht selten liegen die Preise im dreistelligen Bereich. Außerdem steht die erhöhte Strahlenbelastung durch die DECT-Technologie auf der Liste der Nachteile. In Testurteilen schneiden in diesem Punkt Babyphones, die digital senden, meist schlechter ab.

 

Schadet die elektromagnetische Strahlung?

 

Als Eltern wollen wir unser Baby schĂŒtzen, so gut es nur geht. Elektromagnetische Strahlung durch ein HilfsgerĂ€t? Darauf wollen viele verzichten. Doch ein Babyphone ohne Strahlung gibt es nicht. Die besten Babyphones sind allenfalls strahlungsarm. Das bedeutet allerdings, dass einige Zusatzfunktionen wegfallen — eine Überwachung des Babys mit Video-Übertragung beispielsweise.

Wie genau sich elektromagnetische Strahlung auf den Organismus auswirkt, lĂ€sst sich nur schwer ermitteln. Fakt ist, dass ein Risiko fĂŒr körperliche VerĂ€nderungen besteht, die der sogenannte Elektrosmog auslöst. Durch die Strahlung, so vermuten viele Experten, wird die natĂŒrliche Kommunikation der körpereigenen Zellen und Nervenbahnen gestört. Dadurch können wir physisch oder psychisch krank werden, wenn die Strahlenbelastung ĂŒber lange Jahre anhĂ€lt.

NUK Video-Babyphone Eco Control

Durch den Full Eco Mode 100% frei von hochfrequenter Strahlung 

zum Angebot

Der Körper von Kindern ist aufgrund seiner geringeren Knochendichte und gerade im Wachstum noch anfĂ€lliger fĂŒr elektromagnetische Strahlung als der Körper eines Erwachsenen. Beim Einsatz eines Babyphones sollte deshalb der Strahlenschutz eindeutig im Vordergrund stehen.

Auch ein Babyphone, dass permanent sendet und damit Strahlung erzeugt, gehört zu den beobachtungswĂŒrdigen GerĂ€ten. Die WHO stuft alle elektromagnetischen Felder, die in Verbindung mit Babyphones auftreten können, als „möglicherweise krebserregend“ ein. Das Bundesamt fĂŒr Strahlenschutz (BfS) sowie Experten empfehlen, beim Einsatz eines Babyphones folgende Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen:

 

  • GerĂ€te mit möglichst niedriger Strahlung nutzen! Stiftung Warentest oder Ökotest fĂŒhren hierzu immer wieder Untersuchungen durch und messen die Strahlung, die von bestimmten GerĂ€ten ausgeht.
  • Darauf achten, dass sich die Reichweitenkontrolle abschalten lĂ€sst! Das stĂ€ndige Funksignal, dass die Reichweite ĂŒberprĂŒft, verursacht mehr Elektrosmog.
  • Die Babystation mindestens eineinhalb bis zwei Meter vom Kinderbett entfernt aufstellen! Je nĂ€her sich das GerĂ€t am Baby befindet, desto höher ist die Strahlenbelastung
  • Ein Babyphone mit ECO-Modus bringt Vorteile! LĂ€sst sich das GerĂ€t auf diesen Modus schalten, reduziert sich die GerĂ€uschempfindlichkeit und damit auch die Strahlung. Positiv ist das auch fĂŒr den Energieverbrauch.
  • Abschirmende VorhĂ€nge oder einen Baldachin am Bett anbringen! Das bringt zusĂ€tzlichen Schutz fĂŒr einen ruhigen Schlaf.
  • Die Babystation mit Batterien betreiben! Damit fĂ€llt die Strahlung weg, die vom Stromkabel ausgeht. Generell sollte sich in der NĂ€he des Bettchens keine Steckdose befinden.

 

Wer ganz auf Nummer sicher gehen will, kann sich ĂŒber ein Babyphone informieren, dass die Stromleitung des Hauses zur Übertragung nutzt. In diesem Fall fĂ€llt sĂ€mtliche Strahlenbelastung durch Funkwellen weg. Allerdings gibt es diese GerĂ€te kaum und sie lassen sich auch nicht in jedem Haus nutzen. Je nachdem, wie die Stromkreise verlegt wurden, funktionieren sie oder nicht. Eine Übertragung kann nur erfolgen, wenn beide GerĂ€te am selben Stromkreis hĂ€ngen. Bei Zimmern in unterschiedlichen Stockwerken ist das schon ein Problem. Da bleibt nur die Alternative, sich in der NĂ€he aufzuhalten und hin und wieder an der ZimmertĂŒr zu lauschen.

 

Wie sicher ist die WLAN-Verbindung?

 

Neuerdings gibt es auch GerĂ€te zu kaufen, die GerĂ€usche und Bilder per WLAN an beliebige EmpfangsgerĂ€te ĂŒbermitteln. Handy, Tablet oder Laptop — ĂŒberall sind Eltern dadurch mit der passenden App beim schlafenden Nachwuchs. Das Motorola MBP 162 ist ein einfach gehaltenes Beispiel fĂŒr diese Variante von Babyphones mit WLAN. Die Sendeeinheit wird sofort betriebsbereit in die Steckdose gesteckt und ĂŒbertrĂ€gt Audio-Signale aus dem Kinderzimmer auf ein Smartphone, das fortan als Elterneinheit ĂŒber eine unbegrenzte Reichweite verfĂŒgt — sofern die richtige App installiert ist. Auch eine Kombination aus Sende- und EmpfangsgerĂ€t, die ĂŒber WLAN kommunizieren, bieten manche Hersteller an.

Motorola MBP 162 Babyphone

Das Motorola Babyphone funktioniert mit APP ĂŒber Smartphone

zum Angebot

Die Verbindung eines WLAN Babyphones ist nicht frei von Sicherheitsbedenken. Diese Stationen greifen ĂŒber den Hausanschluss auf das Internet zu, sobald man sie mit dem Router verbunden hat.

Wie bei anderen Informationen im World Wide Web, sind auch die Töne und Bilder aus dem Kinderzimmer einer zusĂ€tzlichen Gefahr ausgesetzt: dem Datenmissbrauch durch Dritte. Die Vorstellung, dass Hacker sich hier unerlaubt Zugriff verschaffen könnten, lĂ€sst sĂ€mtliche Alarmglocken schrillen. Wer diese Form der Übertragung verwenden möchte, muss deshalb unbedingt ein paar Sicherheitsvorkehrungen treffen.

Über öffentliches WLAN oder Hotspots sollte nicht auf das Babyphone zugegriffen werden. Außerdem empfiehlt sich, wie generell beim Internetanschluss, ein sicheres Passwort, das bei Bedarf auch geĂ€ndert wird.

Was die Strahlung betrifft, ist auch diese Übertragungsform nicht ohne Bedenken zu empfehlen. Es sollten die gleichen Vorkehrungen getroffen werden, wie im vorherigen Kapitel dargestellt. So lĂ€sst sich die Strahlenbelastung fĂŒr das Kind zumindest minimieren.

 

Wie wÀhle ich das passende Babyphone aus?

 

Das ist bei der heutigen Auswahl die Frage aller Fragen. Welches Babyphone fĂŒr euch das passende ist, hĂ€ngt von vielen individuellen Faktoren ab. Jeder muss vor einem Babyphone Kauf prĂŒfen, worauf es ihm ankommt und was unbedingt nötig ist. Ein paar Hinweise geben wir euch gern mit auf den Weg, welche Aspekte unter anderem wichtig sind.

Da wĂ€re zunĂ€chst eure Wohnsituation. Ein großes Haus mit mehreren Etagen und Garten verlangt nach einem Babyphone mit hoher Reichweite. Auch Reichweitenkontrolle ist dann vorteilhaft, damit das Signal nicht plötzlich unbemerkt abreißt, wenn du dich mal in den Keller begibst. In einer eingeschossigen Wohnung ist die Reichweite beispielsweise weniger wichtig.

Soll das Babyphone immer am gleichen Ort eingesetzt werden oder möchtest du grĂ¶ĂŸtmögliche MobilitĂ€t? Im zweiten Fall wĂ€hlst du am besten unter den GerĂ€ten aus, bei denen beide Einheiten batteriebetrieben sein können. Wenn dir eine einfache Handhabung wichtig ist, solltest du dich fĂŒr ein einfaches GerĂ€t ohne komplizierte Zusatzfunktionen entscheiden. Gleiches gilt, wenn du nicht so viel Geld ausgeben willst. Gute Audio-Babyphones mĂŒssen nicht teuer sein. Analoge GerĂ€te kosten hier in der Regel weniger als digital sendende.

Zeepin 3,5 Zoll Babyphone mit Kamera

Babyfon mit Gegensprechfunktion, Schlaflieder, Nachtlicht und Temperaturanzeige

zum Angebot

Sinnvoll sind natĂŒrlich die klassischen Funktionen bei einem Babyphone: Übertragung von GerĂ€uschen in guter QualitĂ€t (eventuell bidirektional), stabiles Signal, gute Akkulaufzeit sowie Warntöne, wenn etwas die Funktion beeintrĂ€chtigt. Alles darĂŒber hinaus hĂ€ngt von den individuellen BedĂŒrfnissen oder Vorlieben ab. Eltern mit großem SicherheitsbedĂŒrfnis fĂŒhlen sich besser, wenn sie ihr Baby nicht nur hören, sondern auch sehen können. In diesem Fall sollte ein Babyphone mit Kamera auf den Einkaufszettel. Gab es schon schlechte Erfahrungen mit Atemproblemen, sind Sensormatten ein nĂŒtzliches Tool.

Multifunktionale Babyphone bieten heute allerhand Spielereien, auf die sich auch verzichten lĂ€sst. Manche Funktionen sind durch separate GerĂ€te genauso gut abgedeckt. Ob das Nachtlicht nun vom Babyphone kommt oder als eigenes GerĂ€t im Kinderzimmer steht — der Nutzen ist der gleiche. Vielleicht hast du zur Geburt schon eine nette Einschlafhilfe fĂŒr deinen Nachwuchs geschenkt bekommen. Dann muss das Babyphone nicht unbedingt noch mehr Melodien beisteuern. Sollte dein Kind mit Weißem Rauschen am besten einschlafen, ist ein Babyphone mit seinen Einschlafliedern keine große Hilfe. LĂ€sst sich das Baby leicht ablenken, sind auch Lichteffekte eher kontraproduktiv fĂŒr einen erholsamen Schlaf.

Legt ihr als Eltern viel Wert auf die gesundheitlichen Aspekte, könnte euch die Problematik der Strahlung von funkbasierten GerĂ€ten beunruhigen. Welches Babyphone dann fĂŒr euch in Frage kommt, lĂ€sst sich anhand von Messwerten herausfinden. Mittlerweile gibt es gute GerĂ€te, die die Übertragung nur noch aufgrund von GerĂ€uschaktivitĂ€t starten. Sie gelten als strahlungsarm und lassen eure Sorgen verschwinden. FĂŒr Eltern, denen die Vorsichtsmaßnahmen genĂŒgen, spielt die Strahlung beim Kauf vielleicht eine kleinere Rolle.

Angelcare AC401 Babyphone

Eine Sensormatte ĂŒberwacht Atmung und Bewegung des Babys

zum Angebot

Technikaffine Nutzer greifen wahrscheinlich lieber gleich zur Babykamera mit WLAN-Funktion, damit sie ihren Sprössling jederzeit und von ĂŒberall sehen können. Sie mĂŒssen sich mehr Gedanken um eine passwortgeschĂŒtzte Verbindung machen als Eltern, die auf DECT-GerĂ€te setzen. Wer Zwillinge hat, benötigt eventuell ein Babyphone mit zwei Kameras fĂŒr zwei Kinder.

Selbst wenn du dich mit diesen und anderen Fragen schon auseinandergesetzt hast, wird du noch immer zwischen mehreren GerĂ€ten eine Entscheidung treffen mĂŒssen. Dann können Testberichte oder Rezensionen von anderen Eltern sehr nĂŒtzlich sein. Auch Freunde, die mit dem ein oder anderen GerĂ€t schon Erfahrungen gesammelt haben, sind eine gute Informationsquelle. Unsere Vergleichstabellen geben dir einen guten Überblick ĂŒber das Angebot.

Ganz egal wie die Kaufentscheidung ausfÀllt, eines ist schon vorab klar: Das perfekte Babyphone gibt es nicht. Alle haben ihre Macken und ihre Vorteile. Es gilt ganz einfach, eine individuelle Entscheidung zu treffen. 

 

Worauf du beim Babyphone Kauf achten musst

 

  • Wohnsituation
  • Energieversorgung
  • Handhabung
  • Finanzielle Belastung
  • Individuelle BedĂŒrfnisse und Vorlieben
  • Separate GerĂ€te, die schon vorhanden sind
  • Belastung durch Strahlung
  • Art der Übertragung (analog, digital, WLAN)
  • Testurteile und Erfahrungsberichte

 

Wie lange benutzt man ein Babyphone?

 

Der Einsatz eines Babyphones macht Sinn, sobald dein Baby mit euch zu Hause angekommen ist. Nachts wird es zwar bei euch im Elternzimmer schlafen, aber fĂŒr die SchlĂ€fchen am Tag ist ein Babyphone sehr praktisch. So kannst du dich frei im Haus bewegen, ohne den Kontakt zu deinem Kind zu verlieren. Sobald der Nachwuchs ins eigene Zimmer umgezogen ist, kommen die GerĂ€te hĂ€ufiger zum Einsatz. Sie sorgen nun auch in der Nacht dafĂŒr, dass du alle GerĂ€usche deines Babys hörst.

 

Philips Avent Babyphone SCD580

Neben vielen Funktionen lÀsst sich auch eigene Musik abspielen

zum Angebot

Je Àlter die Kinder werden, desto weniger werdet ihr das Babyphone nutzen. Sobald der Nachwuchs nachts ohne Probleme durchschlÀft, verliert es eigentlich seine Bestimmung. Der Zeitpunkt ist jedoch sehr individuell.

Auch auf die Wohnsituation kommt es an. Schlafen Kinder mehrere Stockwerke von den Eltern entfernt, ist das Babyphone sicher lĂ€nger im Dienst, als wenn die Zimmer direkt nebeneinander liegen. Bei Eltern scheiden sich die Geister, ab welchem Alter das Babyphone nicht mehr nötig ist. Die Grenze zwischen berechtigter Sorge und unnötiger Kontrolle ist fließend.

Ganz praktisch sind Babyphones mit Video-Übertragung bei Ă€lteren Kindern. Wenn sie beispielsweise alleine oder mit anderen im Zimmer spielen, kannst du hin und wieder einen Blick darauf werfen, ob alles in Ordnung ist. Allerdings stellt sich hier die Frage, ob Ă€ltere Kinder nicht ein Recht auf eine gewisse PrivatsphĂ€re haben. Sollten sie Hilfe brauchen, können sie sich auch anderweitig bemerkbar machen.

Spaß machen kann es, ein altes Babyphone mit Akku zum Spiel als Walkie-Talkie zu benutzen. Das funktioniert gut, wenn beide Einheiten batteriebetrieben sind. Ist der Sender auf die Stromversorgung an der Steckdose angewiesen, ist man weniger flexibel.

 

Wie nutze ich ein Babyphone richtig?

 

Alle Arten von Babyphones, ob mit oder ohne Kamera, sind lediglich Hilfsmittel. Sie ersetzen keinesfalls die Aufsichtspflicht der Eltern. Auch Babyphones mit Gegensprechfunktion nĂŒtzen nur insoweit, als dass sie die erste Reaktion auf Babys GerĂ€usche ermöglichen. In den allermeisten FĂ€llen ist es unumgĂ€nglich, dass du dich ins Kinderzimmer bewegst und nachschaust, was dein Baby benötigt. Selbst wenn Babyphones eine große Reichweite haben, solltest du das innerhalb kĂŒrzester Zeit tun können. WĂ€hrend Babys MittagsschlĂ€fchen zwei Straßen weiter Sport zu treiben, sollte schon der gesunde Menschenverstand verbieten.

Um das neue GerĂ€t in Betrieb zu nehmen, solltest du dich vorab mit der Bedienungsanleitung beschĂ€ftigen. Sie klĂ€rt nicht nur ĂŒber die richtige Handhabung auf. Manchmal stolpert man so erst ĂŒber nette Zusatzfunktionen oder Einstellungen wie die Empfindlichkeit des Babyphones.

VTech Babyphone BM2300

Babyphone von VTech mit hoher Reichweite und gutem Ton

zum Angebot

Bevor das GerĂ€t in den Einsatz geschickt wird, ist ein Funktionstest angesagt. Am besten erledigt ihr das zu zweit. WĂ€hrend ein Erwachsener mit der Elterneinheit die Reichweite um das Kinderzimmer herum ĂŒberprĂŒft, kann der zweite den besten Standort der Babystation ausfindig machen. Dabei gilt wegen der Strahlenbelastung vorsorglich: so weit wie möglich vom Babybett entfernt.

Ist das Babyphone erst im tĂ€glichen Einsatz, wirst du eventuell feinjustieren mĂŒssen. Nimmt der Sender GerĂ€usche eher wahr, wenn er leicht erhöht steht? Solltest du die Elterneinheit besser tagsĂŒber laden? Es hĂ€ngt auch einiges von deinem Kind ab. Ist es eher ein ruhiges Persönchen, das leise GerĂ€usche von sich gibt, musst du den Sender anders einstellen als bei einem von Natur aus lauten Baby. Mit der Zeit wirst du herausfinden, wie du die GerĂ€te einsatzbereit halten kannst und wann der Akku schlapp macht.

 

Das Babyphone auf Reisen

 

Wenn die Familie fĂŒr mehrere Tage verreist, ist es sicher sinnvoll, auch das Babyphone mitzunehmen. In einer Ferienwohnung mit mehreren Zimmern lĂ€sst es sich genauso gut nutzen wie zu Hause. In einem Hotel mĂŒssen Eltern abwĂ€gen, ob sie abends noch etwas Zeit im Speiseraum oder auf der Terrasse verbringen wollen, wĂ€hrend das Baby schon im Zimmer in seinem Bettchen schlummert. Die Distanz könnte zum Problem werden. Ist die Reichweite ĂŒberschritten oder wird die Verbindung stĂ€ndig gestört, sollten sich Eltern lieber mit ihrem Kind im Zimmer aufhalten. Ein Testlauf zu Beginn des Urlaubs sollte selbstverstĂ€ndlich sein. Babyphones mit großer Reichweite sollten keine Schwierigkeiten machen.

Je nachdem welches Land bereist wird, muss fĂŒr die Stromversorgung des Babyphones ein Adapter mit ins GepĂ€ck. Dann sind natĂŒrlich GerĂ€te, die sich auch mit Batterien betreiben lassen, praktischer.

 

QualitÀtskriterien und Testurteile

 

Ein Babyphone ist eine Errungenschaft, die Risiken im Leben von Familien ausschalten soll. Umso wichtiger ist, dass sie einwandfrei funktionieren und gewissen QualitĂ€tskriterien entsprechen. Verschiedene Instanzen wie die Verbraucherorganisation Stiftung Warentest oder die Zeitschrift Öko-Test haben es sich zur Aufgabe gemacht, Produkte zu testen und Urteile oder Empfehlungen auszugeben. Dabei werden teils unterschiedliche Kriterien zugrunde gelegt.

Babyphones gehören bei Öko-Test zu den regelmĂ€ĂŸigen Testkandidaten. Als Produkt zur Benutzung bei Babys und Kleinkindern stehen sie unter besonderer Beobachtung. Und das aus gutem Grund: Im letzten Jahrbuch von 2018 kommen nach wie vor nicht alle Babyphones gut weg. Zum wichtigsten Kriterium ernennt Öko-Test die Messung der „Strahlung“ von Babyphones, die 60% des Testergebnisses ausmacht. Außerdem gehören die Punkte „GerĂ€t“ (Akustik, Technik/Sicherheit und Ausstattung) zu 30% und „Weitere MĂ€ngel“ mit 10% zum Endergebnis.

 

  • Im Abstand von einem Meter testet Ökotest die Strahlung, die vom Babyphone-Sender ausgeht. Punktabzug gibt es fĂŒr elektromagnetische Strahlungswerte und niederfrequente elektrische Wechselfelder, die oberhalb gewisser Grenzwerte liegen. Ökotest legt als solchen 1000 Mikrowatt pro Quadratmeter fest. Außerdem werden eine nicht abschaltbare Reichweitenkontrolle und ein ununterbrochenes Senden abgestraft. Das Gesamtergebnis kann wegen des großen Anteils dieser Teilbewertung im Durchschnitt nie besser sein als das Ergebnis der Strahlungsmessung. Das heißt im Klartext: Wenn ein GerĂ€t bei der Strahlung mangelhaft abschneidet, fĂ€llt das Testurteil insgesamt mies aus — egal wie toll es ansonsten sein mag.

 

  • Das Urteil zum GerĂ€t umfasst beispielsweise die SprachqualitĂ€t, Reichweite und Betriebszeit des Akkus. Außerdem gibt es Punktabzug fĂŒr fehlende Akkus, Sender, die nicht mit Batterien betrieben werden können oder eine schlechte Bedienungsanleitung.

 

  • In die Kategorie der weiteren MĂ€ngel fallen fĂŒr die Tester verschiedene unerwĂŒnschte Stoffe, die am Produkt festgestellt wurden (Brom auf der Platine, PVC/chlorierte Verbindungen im Produkt oder der Verpackung).

 

Wenig erfreulich fĂŒr Eltern gestaltete sich das letztjĂ€hrige Ergebnis von Öko-Test. Unter den 14 getesteten GerĂ€ten konnte nur das Babyphone AC423-D von Angelcare vollends ĂŒberzeugen. Zehn GerĂ€te erhielten das Gesamturteil mangelhaft oder ungenĂŒgend — hauptsĂ€chlich wegen der gemessenen Strahlungswerte. Das Philips Avent SCD560 etwa ĂŒberzeugt mit einem glatten „sehr gut“ in allen Bereichen, außer der Strahlung. Die kritisiert Öko-Test als „mangelhaft“.

Die Stiftung Warentest setzt bei ihren Tests leicht andere MaßstĂ€be. 17 GerĂ€te standen hier Anfang 2018 auf dem PrĂŒfstand. Elektrosmog wurde nicht kritisiert: Alle GerĂ€te strahlen weitab der zulĂ€ssigen Grenzwerte, die das Bundesimmissionsschutzgesetz vorgibt. Die Babyphones fallen im Vergleich bei anderen QualitĂ€tskriterien auf. Babyphones werden bei der Stiftung Warentest unter anderem auf QualitĂ€t der Übertragung, Reichweite, Handhabung, Akku und Umwelteigenschaften ĂŒberprĂŒft. Zu letzteren zĂ€hlen Verarbeitung, Stromverbrauch und elektromagnetische Felder.

Das Ergebnis mag ĂŒberraschen: Die reinen Audio-Babyphone-Modelle sind am ehesten zu empfehlen. 2018 erhielt das Philips Avent SCD585 die besten Noten. Überzeugen konnte es vor allem bei der guten Akku-Leistung. Auch das VTech BM2300 Babyphone erhielt als Zweitplatzierter eine gute Bewertung.

Die Aussagen solcher Testberichte sind interessant, aber mit Vorsicht zu genießen. Pauschale Urteile können hier nicht getroffen werden. Wie schon die Unterschiede zwischen Stiftung Warentest und Öko-Test zeigen, hĂ€ngen die Urteile immer von der Perspektive ab. WĂ€hrend die eine Quelle sĂ€mtliche Babyphones von Elektrosmog-VorwĂŒrfen freispricht, bemĂ€ngelt die andere Instanz eben jene Strahlung bei fast allen GerĂ€ten.

Außerdem solltest du bedenken, dass hier nie alle GerĂ€te getestet werden, die auf dem Markt erhĂ€ltlich sind. So kann es sein, dass ein GerĂ€t ohne bisheriges Testurteil trotzdem sehr gut funktioniert. Bei einer Kaufentscheidung nutzen die Testurteile sicherlich, wenn man seine PrioritĂ€ten klar vor Augen hat. Aber als Empfehlung, die keine Zweifel zulĂ€sst, sind sie nicht geeignet.

 

Babyphone Test Stiftung Warentest

 

 

Zubehör fĂŒr das Babyphone

 

BABYSENSE 7 Baby Atmungsmonitor

Der Babysensor ĂŒberwacht Atmung und Bewegung

zum Angebot

Wer erst nach dem Kauf eines GerĂ€tes merkt, dass es nicht den eigenen Vorstellungen entspricht, kann sich eventuell mit dem passenden Zubehör behelfen. Hat ein Hersteller Sensormatten im Sortiment, sind diese oft mit einem bereits erworbenen Babyphone aus dem gleichen Hause kompatibel. So können besorgte Eltern zum Beispiel noch ein StĂŒck mehr Sicherheit dazukaufen.

Es gibt auch eigenstĂ€ndige Sensormatten, wie die Babysense Produkte von Audioline, die als ZusatzgerĂ€te sinnvoll mit einem Babyphone zu kombinieren sind. Hat euer Babyphone lediglich Audio-Übertragung, verhilft eine separate Kamera mit WLAN-Funktion zu einem passenden Bild. Als EmpfĂ€nger muss dann jedoch das Handy agieren.

Nicht in allen Sets sind Wandhalterungen fĂŒr den Sender oder Ladestationen fĂŒr die mobile Elterneinheit dabei. Auch diese bieten die Hersteller optional an. Netzteile lassen sich, falls sie einmal kaputtgehen, passend zum GerĂ€t ersetzen. Gleiches gilt fĂŒr mitgelieferte Akkus, deren Leistung mit der Zeit zu sehr nachlĂ€sst. Ein Blick in die Gebrauchsanleitungen gibt oft Hinweise auf kompatible Akkus, falls sie nicht direkt ĂŒber den Hersteller bezogen werden können. Vor einem Problem steht man, wenn der Akku fest verbaut ist und nicht ausgetauscht werden kann. Bei diesen Modellen hilft wahrscheinlich nur Reklamation oder eine Neuanschaffung.

 

Pflege und Wartung

 

Als GerĂ€t mit empfindlicher Technik reagieren Babyphones natĂŒrlich anfĂ€llig auf StĂŒrze. Fallen Mobilteil oder Sender auf den Boden, können im Inneren oder am GehĂ€use Teile brechen. In der Folge ist das GerĂ€t nicht mehr voll funktionstĂŒchtig. Ein pfleglicher Umgang ist deshalb sehr wichtig. Vor allem das Mobilteil sollte sicher stehen oder sich irgendwie befestigen lassen. Schnell ist es aus der Hosentasche gerutscht oder aus den kleinen HĂ€nden eines Geschwisterkindes gefallen.

Besonders pflegebedĂŒrftig ist der Akku. Die Hersteller empfehlen, den Akku vor dem ersten Gebrauch immer voll aufzuladen. Danach sollte es keine Rolle spielen, wie viel KapazitĂ€t des Akkus genutzt wurde, bevor du ihn wiederauflĂ€dst. Eine vollstĂ€ndige Entleerung wird aber generell nicht empfohlen — das gilt fĂŒr Lithium-Ionen-Akkus genauso wie fĂŒr wiederaufladbare Batterien. Die Lebensdauer des Akkus leidet erheblich, wenn das GerĂ€t immer bis zur letzten Sekunde lĂ€uft. Lieber einmal mehr ans Ladekabel hĂ€ngen, als zu wenig. Ohnehin ist dadurch gewĂ€hrleistet, dass der kleine Helfer immer betriebsbereit ist, wenn du ihn brauchst.

Bei StromausfĂ€llen kann es dazu kommen, dass der Akku ĂŒberlastet wird, wenn wieder Strom fließt. Nimm daher lieber die GerĂ€te von der Steckdose, wenn du sie nicht unbedingt benötigst. Im Schadensfall kannst du dich jedoch an den Hersteller wenden, der eventuell eine Lösung anbietet.

Hohe Temperaturen schaden Akku und Elektronik. Bei der Gartenarbeit oder im Urlaub sollte das Babyphone deshalb nie direkt in der Sonne stehen.

 

Fazit

 

Babyphones sind eine sinnvolle ErgĂ€nzung fĂŒr euren Alltag mit Baby. Sie bieten euch Sicherheit, Freiheit und Komfort in vielen Situationen. Richtig angewendet, ergĂ€nzen diese kleinen GerĂ€te eure FĂŒrsorge fĂŒr euer Kind.

Das Babyphone-Universum ist so riesig, dass Eltern oft schon bei der Wahl des passenden GerĂ€tes der Verzweiflung nah sind. In die Kaufentscheidung sollten persönliche Vorlieben und die Lebenssituation einbezogen werden. Außerdem helfen Testberichte und Erfahrungen anderer Familien, die diesen Weg schon gegangen sind. Wer sich frĂŒhzeitig mit der Frage beschĂ€ftigt, welches GerĂ€t ins Haus kommen soll, der ist spĂ€ter nicht nach einem Verlegenheitskauf enttĂ€uscht.

Ist die Entscheidung getroffen, kann das Babyphone seinen Dienst antreten. Eventuell profitieren auch noch Geschwisterkinder von dem kleinen Kommunikationsmittel. Mit der richtigen Pflege und einer adĂ€quaten Nutzung wird euch das Babyphone ĂŒber viele Jahre begleiten können.

 

 

 

Pin It on Pinterest