Windeln

StoffwindelnMullwindelnWindeleimerWickelauflageTöpfchenWickeltasche

 

Windeln Vergleich 2019

Bequem, saugstark und sanft zu Babys Haut

 

4.82/5 (243)

 

Vor der Geburt bereitest du schon alles vor, damit deine Babyausstattung komplett ist, wenn dein kleiner Schatz endlich auf der Welt ist. Windeln dĂŒrfen dabei nicht fehlen. Es gibt eine schier unendlich große Auswahl, sodass es dir vielleicht schwerfĂ€llt, dich fĂŒr eine Variante zu entscheiden. In diesem Artikel erklĂ€ren wir dir alles rund um das Thema Windeln und stellen dir die 7 beliebtesten Windeln fĂŒr Kinder vor. Zudem zeigen wir dir, worauf es beim Kauf ankommt.

 

Das Wichtigste in KĂŒrze

 

  • Verschiedene GrĂ¶ĂŸen, auf das Alter abgestimmt
  • Saugstark, fĂŒr ein langes TrockenheitsgefĂŒhl
  • Überall erhĂ€ltlich
  • Flexible Materialien fĂŒr den bequemen Sitz
  • Einmalwindeln oder wiederverwendbare Windeln erhĂ€ltlich

 

 

Windeln von Anfang an

 

Windeln spielen ab der Geburt deines Babys eine große Rolle. Sie sorgen dafĂŒr, dass dein Kleines jederzeit trocken ist und sich selbst bei einer vollen Windel wohlfĂŒhlt. Sie verhindern die ein oder andere böse Überraschung und noch grĂ¶ĂŸere WĂ€scheberge.

FĂŒr SĂ€uglinge ist es wichtig, dass sie ausreichend trinken. Wenn du stillst, kannst du die getrunkene Menge nur schwer abschĂ€tzen. Windeln helfen dir einzuschĂ€tzen, ob dein Baby mehr FlĂŒssigkeit benötigt oder ob es genĂŒgend trinkt, neben der regelmĂ€ĂŸigen Gewichtskontrolle.

TĂ€glich benötigst du mehrere Windeln. Das regelmĂ€ĂŸige Wechseln ist, wie du spĂ€ter noch lesen wirst, wichtig, damit die Haut deines Babys heil bleibt. Am besten kĂŒmmerst du dich schon vor der Geburt um einen Vorrat an Windeln, damit du nicht plötzlich am Wochenende bemerkst, dass du keine Windeln mehr Zuhause hast. Windeln verbrauchen sich hĂ€ufig schneller, als du anfangs denken wĂŒrdest.

Pampers Premium Protection New Baby

Auf Schadstoff geprĂŒfte Windeln als Monatsbox

zum Angebot

 

Einweg- oder Mehrwegwindeln nutzen?

 

Es gibt nicht nur Unterschiede in der GrĂ¶ĂŸe der Windeln, sondern auch den Unterschied zwischen Windeln, die du nur einmal verwendest und wiederverwendbaren Windeln. Einwegwindeln findest du in jedem Supermarkt und teilweise auch in Tankstellen und Onlineshops. Sie bestehen aus Polyethylen und halten deshalb zuverlĂ€ssig dicht. Im Inneren sitzt ein Saugkörper aus Zellstoff. Um das Fassungsvermögen noch weiter zu steigern, ist er mit Superabsorbern versehen. Die verwendeten Materialien verleihen lange Zeit ein trockenes GefĂŒhl. Auch dann, wenn die Windel voll ist. Nach dem Wechseln entsorgst du sie unkompliziert im RestmĂŒll.

Dadurch entsteht viel MĂŒll, weshalb viele MĂŒtter auf wiederverwendbare Stoffwindeln umsteigen. Hier kommen saugfĂ€hige Stoffe zum Einsatz, die Urin und Stuhlgang aufnehmen. Fixiert werden die Stofflagen meist durch eine Überhose, die dichthĂ€lt und die Stoffe an Ort und Stelle halten. Nach dem Windelwechsel sammelst du sie und wĂ€schst sie in der Waschmaschine. In diesem Artikel beschreiben wir Einwegwindeln. Weitere Infos zu Mehrwegwindeln findest du in diesem Artikel zu Stoffwindeln.

 

Vor- und Nachteile von Windeln

 

Einwegwindeln kannst du schnell und unkompliziert anlegen. Mithilfe von KlebeverschlĂŒssen schließt du sie so, dass sie dein Baby nicht einschneiden oder zu locker sitzen. Die Beinausschnitte sind flexibel und dehnbar, sodass dein Kleines sich uneingeschrĂ€nkt bewegt und die Welt erkundet. Babys empfindliche Haut wird durch die saugfĂ€higen Materialien geschont. Sie verleihen ein trockenes GefĂŒhl und nehmen FlĂŒssigkeiten im Kern auf. Einige Hersteller versehen sie mit zusĂ€tzlichen Stoffen, die das Risiko eines wunden Pos noch weiter reduzieren sollen.

Aus hygienischen GrĂŒnden und auch, weil selbst die saugfĂ€higste Windel im Laufe des Tages an ihre Grenzen stĂ¶ĂŸt, wechselst du die Windel mehrmals pro Tag. Aus diesem Grund entstehen große MĂŒllberge an Kunststoffen. Viele Babypopos vertragen zudem die Einwegwindeln nicht und reagieren mit AusschlĂ€gen.

Möchtest du saugstarke und bequeme Windeln fĂŒr Kinder, schlĂ€gt sich die QualitĂ€t auch im Preis nieder. Wir gehen spĂ€ter noch darauf ein, wie du bei Windeln sparen kannst. Allerdings sind sie dennoch ein hoher, laufender Faktor, bis dein Kind allein auf Toilette gehen kann.

 

Vorteile
  • Einfache Handhabung
  • Unkomplizierte Entsorgung
  • In allen Supermarktsortimenten enthalten
  • TrockenheitsgefĂŒhl bei voller Windel
  • Platzsparend im GepĂ€ck
  • Verschiedene GrĂ¶ĂŸen
  • Flexible Beinausschnitte
Nachteile
  • Kostenfaktor
  • Hohe MĂŒllproduktion
  • Nicht biologisch abbaubare Materialien
  • Nicht immer HautvertrĂ€glich mit jedem Babypopo

 

Die besten Windeln

 

Empfehlung
Pampers Baby-Dry Windeln, Gr. 4, 9-14 kg, Monatsbox, 1er Pack (1 x 174...
Preis-Leistungs-Sieger
Pampers Premium Protection Windeln, Gr.2, 4-8kg, Monatsbox, 1er Pack (1 x...
Huggies Windeln Ultra Comfort Baby GrĂ¶ĂŸe 4 Monatsbox, 1er Pack (1 x 150...
Pampers Active Fit Windeln Monatsbox, GrĂ¶ĂŸe 4+, 9-18kg x140 Windeln
Pampers Pure Protection Windeln, GrĂ¶ĂŸe 1, 102 Windeln, 2-5 kg,...
HiPP Babysanft Windeln fĂŒr Kleinkinder, Geeignet von 11-17 kg, Gr. 5...
GrĂ¶ĂŸe
4
2
4
4+
1
5
Gewicht
9-14 kg
4-8 kg
7-18 kg
9-18 kg
2-5 kg
11-17 kg
Anzahl/Lieferung
174 StĂŒck
240 StĂŒck
150 StĂŒck
140 StĂŒck
102 StĂŒck
62 StĂŒck
Material außen
Polypropylen und Polyester
Polypropylen und Polyester
Polypropylen
Polypropylen und Polyester
Premium Baumwolle, Polypropylen, Polyethylen und Polyestermischung
Polypropylen und Polyester
Material innen
Zellulose und Superabsorber
Zellulose, Superabsorber, Heart Quilts Innenvlies
Superabsorber mit Dry Touch-Technologie
Zellulose, Superabsorber, Micropearls
Pflanzenbasierte und polypropylene Fasern, Zellstoff, superabsorbierende Polymere
Zellstoff, Superabsorber mit BalancekanÀlen
Öko-Tex Zertifizierung
Atmungsaktiv
NĂ€sse-Indikator
Dehnbare HĂŒfte
Anatomische Formung
Zusatzstoffe
Lotion
Lotion
k. A.
Lotion
keine
keine
Empfehlung
Pampers Baby-Dry Windeln, Gr. 4, 9-14 kg, Monatsbox, 1er Pack (1 x 174...
Produktdetails
GrĂ¶ĂŸe
4
Gewicht
9-14 kg
Anzahl/Lieferung
174 StĂŒck
Material außen
Polypropylen und Polyester
Material innen
Zellulose und Superabsorber
Öko-Tex Zertifizierung
Atmungsaktiv
NĂ€sse-Indikator
Dehnbare HĂŒfte
Anatomische Formung
Zusatzstoffe
Lotion
Angebot bei Amazon
Preis-Leistungs-Sieger
Pampers Premium Protection Windeln, Gr.2, 4-8kg, Monatsbox, 1er Pack (1 x...
Produktdetails
GrĂ¶ĂŸe
2
Gewicht
4-8 kg
Anzahl/Lieferung
240 StĂŒck
Material außen
Polypropylen und Polyester
Material innen
Zellulose, Superabsorber, Heart Quilts Innenvlies
Öko-Tex Zertifizierung
Atmungsaktiv
NĂ€sse-Indikator
Dehnbare HĂŒfte
Anatomische Formung
Zusatzstoffe
Lotion
Angebot bei Amazon
Huggies Windeln Ultra Comfort Baby GrĂ¶ĂŸe 4 Monatsbox, 1er Pack (1 x 150...
Produktdetails
GrĂ¶ĂŸe
4
Gewicht
7-18 kg
Anzahl/Lieferung
150 StĂŒck
Material außen
Polypropylen
Material innen
Superabsorber mit Dry Touch-Technologie
Öko-Tex Zertifizierung
Atmungsaktiv
NĂ€sse-Indikator
Dehnbare HĂŒfte
Anatomische Formung
Zusatzstoffe
k. A.
Angebot bei Amazon
Pampers Active Fit Windeln Monatsbox, GrĂ¶ĂŸe 4+, 9-18kg x140 Windeln
Produktdetails
GrĂ¶ĂŸe
4+
Gewicht
9-18 kg
Anzahl/Lieferung
140 StĂŒck
Material außen
Polypropylen und Polyester
Material innen
Zellulose, Superabsorber, Micropearls
Öko-Tex Zertifizierung
Atmungsaktiv
NĂ€sse-Indikator
Dehnbare HĂŒfte
Anatomische Formung
Zusatzstoffe
Lotion
Angebot bei Amazon
Pampers Pure Protection Windeln, GrĂ¶ĂŸe 1, 102 Windeln, 2-5 kg,...
Produktdetails
GrĂ¶ĂŸe
1
Gewicht
2-5 kg
Anzahl/Lieferung
102 StĂŒck
Material außen
Premium Baumwolle, Polypropylen, Polyethylen und Polyestermischung
Material innen
Pflanzenbasierte und polypropylene Fasern, Zellstoff, superabsorbierende Polymere
Öko-Tex Zertifizierung
Atmungsaktiv
NĂ€sse-Indikator
Dehnbare HĂŒfte
Anatomische Formung
Zusatzstoffe
keine
Angebot bei Amazon
HiPP Babysanft Windeln fĂŒr Kleinkinder, Geeignet von 11-17 kg, Gr. 5...
Produktdetails
GrĂ¶ĂŸe
5
Gewicht
11-17 kg
Anzahl/Lieferung
62 StĂŒck
Material außen
Polypropylen und Polyester
Material innen
Zellstoff, Superabsorber mit BalancekanÀlen
Öko-Tex Zertifizierung
Atmungsaktiv
NĂ€sse-Indikator
Dehnbare HĂŒfte
Anatomische Formung
Zusatzstoffe
keine
Angebot bei Amazon

 

Pampers Baby Dry

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Die Pampers Baby-Dry der GrĂ¶ĂŸe 4 sind fĂŒr Babys zwischen 9 und 14 Kilogramm geeignet. Sie sind mit speziellen LuftkanĂ€len ausgestattet, die auch nachts fĂŒr ein trockenes GefĂŒhl sorgen. Zudem verteilt die Trockenheitslage die FlĂŒssigkeit gleichmĂ€ĂŸig, sodass die Haut deines Kleinen noch mehr geschont wird. Die Windel fĂŒr Kinder soll die FlĂŒssigkeit so bis zu 12 Stunden einschließen. Die Baby-Dry Ă€hneln den Pampers Simply-Dry, sind jedoch weitaus saugfĂ€higer und angenehmer zu tragen.

Die BĂŒndchen sind besonders elastisch und hoch geschnitten. Dadurch soll die Baby Windel auch tagsĂŒber bei viel Bewegung nicht auslaufen. Das Innenvlies besteht aus Zellulose und fĂŒhlt sich an wie weiche Baumwolle. Auf der Zellulose befindet sich eine Schicht aus Lotion, die die Haut deines Babys zusĂ€tzlich vor Wundsein schĂŒtzen soll. Sie enthĂ€lt Vaseline und Aloe vera. Die Pampers Windeln sind frei von Schadstoffen und dadurch von Öko-Tex zertifiziert. In der praktischen Monatsbox erhĂ€ltst du sie gĂŒnstiger.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Schnelle SaugfĂ€higkeit
  • Pflegende Lotion im Innenvlies
  • Elastische BĂŒndchen
  • Öko-Tex zertifiziert
  • SaugfĂ€higer als Pampers Sleep and Play
  • In grĂ¶ĂŸeren GrĂ¶ĂŸen als Pampers Pants erhĂ€ltlich
  • Monatsbox
  • Fehlender NĂ€sse-Indikator
  • Manchmal Geruch nach Plastik wahrnehmbar
Angebot
Pampers Baby-Dry Windeln, Gr. 4, 9-14 kg, Monatsbox, 1er Pack (1 x 174...
2.839 Bewertungen
Pampers Baby-Dry Windeln, Gr. 4, 9-14 kg, Monatsbox, 1er Pack (1 x 174...
  • Zweifach verstĂ€rkte SicherheitsbĂŒndchen fĂŒr weniger Auslaufen (im Vergleich zur bisherigen...
  • Pampers Baby-Dry Windeln mit einzigartigen LuftkanĂ€len fĂŒr atmungsaktive Trockenheit die ganze...
  • Eine extra Trockenheitslage hilft, die Feuchtigkeit gleichmĂ€ĂŸig zu verteilen und hĂ€lt sie von der...
  • Absorbierende Micro Pearls im Inneren schließen die Feuchtigkeit ein fĂŒr bis zu 12 Stunden
  • Elastische SeitenbĂŒndchen sorgen fĂŒr eine bequeme Passform mit erhöhtem Auslaufschutz fĂŒr die...

Pampers Premium Protection

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Die Pampers fĂŒr Neugeborene sind in einer nabelfreundlichen Form gestaltet. So sitzt die Pampers nicht ĂŒber dem Bauchnabel, sondern dank der speziellen Formgebung darunter. Das Innenvlies fĂŒhlt sich weich an, sodass sie fĂŒr dein Baby angenehm ist. Sie besitzen absorbierende KanĂ€le, sodass sie deinen Kleinen bis zu 12 Stunden trocken halten können. Sie sorgen fĂŒr die optimale AtmungsaktivitĂ€t. Im Sparabo kannst du diese Pampers gĂŒnstig bestellen.

Der Unterschied der Pampers Premium Protection und Baby-Dry liegt darin, dass erstere an der Außenseite einen NĂ€sse-Indikator haben. Er verfĂ€rbt sich, wenn ein gewissen FĂŒllvolumen erreicht ist, sodass du auf einem Blick siehst, wann es Zeit zum Windeln wechseln ist. Damit die Haut deines Babys optimal geschĂŒtzt ist, ist das Innenvlies mit einer Lotion versehen. Sie soll die Haut trocken halten und zugleich vor dem Austrocknen schĂŒtzen.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Ausschnitt fĂŒr den Bauchnabel
  • Bis zu 12 Stunden TrockenheitsgefĂŒhl
  • NĂ€sse-Indikator
  • Innenvlies mit Lotion
  • Doppel-Absorbiersystem
  • In grĂ¶ĂŸeren GrĂ¶ĂŸen als Pampers Pants erhĂ€ltlich
  • Monatsbox
  • Laschen reißen leicht
  • Manchmal Geruch nach Plastik wahrnehmbar
Angebot
Pampers Premium Protection Windeln, Gr.2, 4-8kg, Monatsbox, 1er Pack (1 x...
1.737 Bewertungen
Pampers Premium Protection Windeln, Gr.2, 4-8kg, Monatsbox, 1er Pack (1 x...
  • Die Pampers Premium Protection Windeln sind jetzt noch weicher. Mit Heart Quilts Innenvlies fĂŒhlen...
  • In deutschen Geburtsstationen (Basierend auf den VerkĂ€ufen der GrĂ¶ĂŸen 0, 1 und 2 in...
  • AusgewĂ€hlte federweiche Materialien fĂŒr Pampers sanfteste BerĂŒhrung auf der Babyhaut (enthĂ€lt...
  • Der Urin-Indikator zeigt an, wann es Zeit fĂŒr eine frische Windel sein könnte
  • Windeln mit LuftkanĂ€len fĂŒr bis zu 12 Stunden atmungsaktive Trockenheit

Huggies Ultra Comfort

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Die Windeln von Huggies besitzen ein dehnbares HĂŒftband. Damit passen sie sich optimal an den Körper deines Kleinen an. Das Tragen der Windel ist so besonders angenehm, da sie Bewegungen nicht einschrĂ€nkt und dennoch dichthĂ€lt. Zwischen den Beinen sind sie schmaler geschnitten. Dadurch fĂŒhlt sich dein Baby noch wohler, wenn es die Huggies Windel trĂ€gt.

Die spezielle Dry Touch-Technologie sorgt fĂŒr hohes Fassungsvermögen. Das Design ist kinderfreundlich mit Tieren gestaltet. Einen NĂ€sse-Indikator haben die Windeln fĂŒr Neugeborene bis zu GrĂ¶ĂŸe 2. GrĂ¶ĂŸere Modelle haben ihn nicht mehr. Das Material fĂŒhlt sich weich an, sodass es die Haut deines Kindes nicht reizt.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Anatomisch geformt
  • Dehnbares HĂŒftband
  • Dry Touch-Technologie
  • Keine Zusatzstoffe
  • Hohes Fassungsvermögen
  • Monatsbox
  • Bei großen Modellen kein NĂ€sse-Indikator
  • Lassen sich teilweise schwer aufreißen
Angebot
Huggies Windeln Ultra Comfort Baby GrĂ¶ĂŸe 4 Monatsbox, 1er Pack (1 x 150...
471 Bewertungen
Huggies Windeln Ultra Comfort Baby GrĂ¶ĂŸe 4 Monatsbox, 1er Pack (1 x 150...
  • Monatspaket - enthĂ€lt 150 Windeln
  • WindelgrĂ¶ĂŸe 4 - von 7 kg bis 18 kg
  • Dehnbares HĂŒft band, der sich den Bewegungen des Babys anpasst
  • Anatomisch geformt: Schmaler zwischen den Beinen, damit Ihr Baby sich in der Windel wohlfĂŒhlt
  • Absorbiert FlĂŒssigkeit in Sekunden dank Dry Touch-Technologie

Pampers Active Fit

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Mit den Pampers Active Fit kann sich dein kleiner Schatz frei bewegen. Sie besitzt eine 3D-Passform, die sich optimal an den Körper anpasst und dabei nicht rutscht oder zwickt. Das Innenvlies ist mit absorbierenden KanĂ€len ausgestattet, die die FlĂŒssigkeit gleichmĂ€ĂŸig verteilen. Dadurch bleibt die volle Windel in Form und hĂ€ngt nicht durch. Die FlĂŒssigkeit wird zudem tief in die Windel geleitet, sodass dein Baby ein angenehmes TrockenheitsgefĂŒhl spĂŒrt. Das Material ist weich und fĂŒhlt sich auf der zarten Babyhaut geschmeidig an.

Wie andere Pampers Windeln auch, sind die Active Fit frei von schĂ€dlichen Stoffen und Öko-Tex zertifiziert. Um die Haut deines Kleinen zu pflegen, ist auf dem Innenvlies eine Lotion aus Vaseline und Aloe vera. Sie soll wunden Stellen am Po vorbeugen.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • 3D-Passform
  • Dehnbare BĂŒndchen
  • Weiches Material
  • Lotion im Innenvlies
  • Hohes Fassungsvermögen und TrockenheitsgefĂŒhl
  • HĂ€ngen nicht durch, auch wenn sie voll sind
  • Monatsbox
  • Kein NĂ€sse-Indikator
  • BĂŒndchen können schnell ausleiern
Angebot
Pampers Active Fit Windeln Monatsbox, GrĂ¶ĂŸe 4+, 9-18kg x140 Windeln
574 Bewertungen
Pampers Active Fit Windeln Monatsbox, GrĂ¶ĂŸe 4+, 9-18kg x140 Windeln
  • Bleiben trockener ohne durchzuhĂ€ngen im Vergleich zu herkömmlichen Windeln
  • Die einzigartigen, absorbierenden KanĂ€le helfen die Feuchtigkeit gleichmĂ€ĂŸig zu verteilen
  • Pampers gute Trockenheit und Passform
  • Micro Pearls nehmen die Feuchtigkeit auf und schließen sie sicher in der Windel ein
  • Weich wie Seide fĂŒr erhöhten Tragekomfort enthĂ€lt keine Seide

Pampers Pure Protection

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Die Pure Protection Pampers Windeln sind aus pflanzenbasierten Materialien hergestellt. Sie enthalten kein ParfĂŒm, Latex aus Naturkautschuk oder Chlor. Sie wurden von Öko-Tex zertifiziert. Der saugfĂ€hige Kern soll bis zu 12 Stunden fĂŒr ein trockenes WohlgefĂŒhl sorgen. DafĂŒr sind superabsorbierende Polymere im Innenvlies eingesetzt. Die BĂŒndchen sind weich und dehnbar, damit sie sich an den Körper deines Babys perfekt anpassen. Sie schneiden nicht ein und geben gleichzeitig den nötigen Halt. An der Außenseite ist ein Indikator sichtbar. Er Ă€ndert die Farbe, sobald die Windel von Pampers voll ist und es Zeit zum Wechseln ist. Im Sparpaket mit Abo sind diese Pampers gĂŒnstig zu bestellen.

Durch die Premium Baumwolle fĂŒhlt sich die Pampers New Born besonders weich an und sorgt zusĂ€tzlich dafĂŒr, dass sich dein Kleines darin wohlfĂŒhlt. Bedruckt sind sie mit lustigen, modernen Motiven wie Otter, Faultieren oder WĂ€scheklammern. Die pflanzenbasierte Pure Protection Kollektion gibt es noch in weiteren Pampers GrĂ¶ĂŸen, sodass du von Anfang bis Ende der Wickelzeit auf diese Linie zurĂŒckgreifen kannst.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Pflanzenbasierte Materialien
  • NĂ€sse-Indikator
  • Aus erneuerbaren Energien hergestellt
  • Klettverschluss statt Klebestreifen
  • Weiche, dehnbare BĂŒndchen
  • Öko-Tex Zertifikat
  • Halbmonatsbox
  • Nicht kompostierbare Windeln
  • Innenvlies kĂŒrzer als bei anderen Pampers Windeln
Pampers Pure Protection Windeln, GrĂ¶ĂŸe 1, 102 Windeln, 2-5 kg,...
171 Bewertungen
Pampers Pure Protection Windeln, GrĂ¶ĂŸe 1, 102 Windeln, 2-5 kg,...
  • Pampers Pure Protection Windeln sind dermatologisch getestet
  • Pampers Pure Protection Windeln enthalten Premium-Baumwolle, pflanzenbasierte Materialien und...
  • Ohne Lotion, ParfĂŒm, Latex (Latex aus Naturkautschuk), EU 26 Allergene und ohne Chlor gebleicht
  • Bis zu 12 Stunden Pampers-Trockenheit
  • Mit dem Pampers Urin-Indikator

Hipp Babysanft

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Die Windeln von Hipp besitzen einen langen Saugkern, welcher mit BalancekanĂ€len versehen ist. Dadurch nimmt er FlĂŒssigkeiten schnell auf und leitet sie tief in den Kern hinein. Das verwendete Material ist atmungsaktiv, sodass die Haut deines Kindes geschont wird. Zur Herstellung werden erneuerbare Energien eingesetzt und der Verpackungsbeutel besteht bis zu 40 % aus recyceltem Kunststoff. Damit stellt Hipp nachhaltige Windeln her. In den Windeln selbst finden Zusatzstoffe wie Farbstoffe, ParfĂŒm, Naturlatex oder Chlor keine Verwendung. Sie sind zudem mit dem Öko-Tex Zertifikat ausgezeichnet.

Verschließen kannst du die Babysanft Windel durch einen einzigartigen Verschluss, der sich ĂŒberall auf der Außenseite befestigen lĂ€sst. So kannst du sie genau an den Körper deines Babys anpassen, damit sie dicht hĂ€lt. Auf der Vorderseite zeigt eine Markierung an, wann die Windel fĂŒr dein Baby zu klein wird.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • HautvertrĂ€gliche Materialien ohne Zusatzstoffe
  • Nachhaltige Herstellung
  • Hohe SaugfĂ€higkeit durch langen Saugkern
  • Verschluss lĂ€sst sich ĂŒberall befestigen
  • Anzeige, wann sie zu klein wird
  • Öko-Tex Zertifikat
  • BĂŒndchen teilweise rau
  • Verschluss lĂ€sst schwer öffnen
  • DurchlĂ€ssiger als andere Marken
Angebot
HiPP Babysanft Windeln fĂŒr Kleinkinder, Geeignet von 11-17 kg, Gr. 5...
215 Bewertungen
HiPP Babysanft Windeln fĂŒr Kleinkinder, Geeignet von 11-17 kg, Gr. 5...
  • FĂŒr ein rundum WohlgefĂŒhl: Extra weiche HiPP Babysanft Windeln fĂŒr Babys mit einem Gewicht von 11...
  • Besonders hautvertrĂ€glich: Ideal fĂŒr die sensible Babyhaut durch unvergleichliche Weichheit,...
  • Optimale Passform und Auslaufschutz: Sicheres Verschließen und flexible Anpassung an Beine und...
  • Hergestellt in Deutschland - Nachhaltige Produktion durch den Einsatz erneuerbarer Energien,...
  • Lieferumfang: 1x HiPP Babysanft Windeln Junior 5 Jumbo, GrĂ¶ĂŸe 5: 11-17 kg, KonfektionsgrĂ¶ĂŸe:...

Mama Bear

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

Die Windeln der Amazon Marke Mama Bear sind bunt bedruckt und deshalb ein Hingucker. Sie passen sich dem Körper deines Kleinen optimal an und verrutschen nicht. ZusĂ€tzlichen Auslaufschutz bringen die doppelten BĂŒndchen. Durch elastische Fasern machen sie jede Bewegung mit und schrĂ€nken den Bewegungsdrang deines Kindes nicht ein.

Der starke Saugkern nimmt FlĂŒssigkeit schnell auf und sorgt bis zu 12 Stunden fĂŒr ein angenehmes TrockenheitsgefĂŒhl. DafĂŒr sorgt zudem das atmungsaktive Material mit integrierten LuftkanĂ€len. Trotz der SaugfĂ€higkeit sind die Windeln von Mama Bear extra dĂŒnn. So sind sie noch angenehmer zu tragen. Die verwendeten Materialien sind frei von Duftstoffen und Chlor und FSC-zertifiziert.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Doppelte BĂŒndchen
  • Atmungsaktive Außenschicht
  • Materialien ohne Schadstoffe
  • SaugfĂ€higer Kern
  • DĂŒnnes, buntes Design
  • Kein NĂ€sse-Indikator
  • Manchmal Restfeuchtigkeit an der Babyhaut
Amazon-Marke: Mama Bear Ultratrockene Windeln GrĂ¶ĂŸe 5  (10-16 kg) - mit...
267 Bewertungen
Amazon-Marke: Mama Bear Ultratrockene Windeln GrĂ¶ĂŸe 5 (10-16 kg) - mit...
  • GrĂ¶ĂŸe 5 (10-16 kg). Falls zu eng, bitte eine grĂ¶ĂŸere GrĂ¶ĂŸe nehmen
  • 160 Windeln (2 Packungen Ă  80 Windeln)
  • Menge fĂŒr ca. 40 Tage
  • Extraschnelle Absorption. Am besten tagsĂŒber verwenden
  • Doppelt elastische BĂŒndchen fĂŒr besseren Auslaufschutz

 

Der Aufbau einer Windel

 

Vielleicht hast du dich auch schon gefragt, wie eine Windel aufgebaut ist und wie sich der Aufbau der einzelnen Windelmarken unterscheidet. Im Grunde besten sie aus einer Ă€ußeren Schicht und einem saugstarken Kern, welcher Urin und Stuhl aufnimmt. Damit sie nicht rutschen und selbst bei starkem Tatendrang dichthalten, haben sie elastische BĂŒndchen, die sich an den Körper anpassen.

Verschlossen werden sie mit Klebestreifen. Manche dieser Klebestreifen bestehen aus 2 Teilen. Das bedeutet, dass du die Windel mit dem gesamten Klebestreifen verschließt. Möchtest du kontrollieren, ob sie voll ist, kannst du den oberen Teil des Streifens abziehen. Der untere Teil bleibt kleben. So wird vermieden, dass das Ă€ußere Material bei der Kontrolle beschĂ€digt wird und du deshalb die Windel wechseln mĂŒsstest. Den oberen Klebestreifen klebst du danach wieder auf den unteren Teil auf und die Baby Windel schließt wieder fest.

FĂŒr eine noch besser passende Form sind bei manchen Modellen elastische Fasern um die HĂŒfte herum angebracht. Damit soll sich dein Kleines ungestörter bewegen.

Je grĂ¶ĂŸer dein Kind wird, desto grĂ¶ĂŸere Windeln benötigst du. Windeln fĂŒr Kinder gibt es hĂ€ufig als Pants. Diese ziehst du wie eine Hose an und musst sie nicht noch extra verschließen. Zudem kann sie dein Kind selbst ausziehen, wenn es aufs Töpfchen geht.

 

Aufbau einer Windel

 

Die Materialien von Windeln

 

Die grĂ¶ĂŸten Unterschiede der Windeln fĂŒr FrĂŒhchen, Neugeborene und Kinder gibt es in den Materialien. Welche Windeln fĂŒr dein Baby am besten sind und wie oft du die Windeln wechseln musst, hĂ€ngt von diesen Materialien ab. Das Außenmaterial besteht meist aus Polypropylen und Polyester. Manche Windeln, wie die Pampers Pure Protection, haben zusĂ€tzlich Baumwolle eingearbeitet, die fĂŒr ein angenehmeres TragegefĂŒhl sorgen soll. Daneben gibt es Öko Windeln oder Bio Windeln, die aus ĂŒberwiegend biologisch abbaubaren Materialien bestehen und deshalb kompostierbar sind.

Gerade Windeln fĂŒr die Nacht sollen eines: möglichst viel FlĂŒssigkeit aufnehmen. Hier kommt in den meisten Baby Windeln ein Superabsorber zum Einsatz. Superabsorber sind Kunststoffe, die ein Vielfaches ihres Eigengewichts an FlĂŒssigkeit aufnehmen können und FlĂŒssigkeiten geleeartig werden lassen. In Windeln sind sie in Form von kleinen KĂŒgelchen vorhanden. In diesem Experiment siehst du, wie viel FlĂŒssigkeit sie aufnehmen:

 

Um den Superabsorber herum ist meist Watte, die die FlĂŒssigkeit zum Kern transportiert. Auf der Innenseite des Saugkerns, also da wo das Material Kontakt zu deinem Kind hat, ist ein gitterartiges Vlies. Dieses leitet die FlĂŒssigkeit schnell zu den saugfĂ€higen Materialien weiter und trocknet schnell, sodass dein Kleines nicht im Nassen liegt.

Wie viele Windeln du pro Tag benötigst, hĂ€ngt zum Großteil von diesen Materialien ab. Um noch saugfĂ€higer zu werden, verwenden Hersteller immer bessere Technologien wie Doppel-Absorbiersysteme, zum Beispiel bei Pampers Premium Protection. Durch den engen Kontakt zur zarten Babyhaut sollten die Materialien besonders hautfreundlich und frei von Schadstoffen sein.

Manche Hersteller setzen Duftstoffe oder Pflegelotionen im Innenvlies oder der Watte ein. Damit sollen unangenehme GerĂŒche ĂŒberdeckt und durch die Pflegelotion die Haut deines Babys geschĂŒtzt werden. Meist sind diese ZusĂ€tze ein nettes Plus, doch du benötigst sie nicht zwingend. Einige Kinder vertragen diese Lotion auch nicht. Um die Haut deines Kleinen zu schĂŒtzen kannst du auf eigene Pflegeprodukte zurĂŒckgreifen.

Zur Sicherheit kannst du auf das Öko-Tex Zertifikat achten. Dadurch erkennst du, ob die Windel fĂŒr Neugeborene frei von Schadstoffen ist.

Ein Stoff, der bedenklich in Windeln ist, ist Mineralöl. Er soll die Haut austrocknen, die Umwelt schĂ€digen und weitere gesundheitliche Risiken mit sich bringen. Dennoch bestehen die meisten Windeln zum Teil aus Mineralöl – er ist ein wesentlicher Bestandteil des Superabsorbers und ist in der Regel nicht auf der Verpackung ausgeschrieben. Auch in manchen Lotionen auf dem Innenvlies sind Inhaltsstoffe mit Mineralöl verarbeitet.

Hinweis: Die meisten Windeln enthalten bedenkliches Mineralöl

 

Was können Ökowindeln?

 

Einmalwindeln hinterlassen einen hohen MĂŒllberg und auch die Herstellung verbraucht eine Menge Ressourcen. Um dem entgegenzuwirken und die Schadstoffe in den Windeln fĂŒr Babys zu senken, gibt es Ökowindeln oder Bio Windeln. Um sich als solche zu bezeichnen, mĂŒssen sie mit dem Blauen Engel ausgezeichnet sein. Es ist eines der Ă€ltesten Umweltschutzsiegel.

Sind die Windeln nicht damit ausgezeichnet, mĂŒssen sie andere Kriterien erfĂŒllen, die zeigen, dass sie wirklich ökologisch hergestellt wurden. Darunter zĂ€hlen unter anderem die Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen, Freiheit von Schadstoffen oder die Herstellung innerhalb der EU.

Äußerlich unterscheiden sie sich kaum von herkömmlichen Windeln. Deshalb kannst du sie nach dem Windeln wechseln einfach entsorgen. Der Unterschied liegt darin, dass du sicher sein kannst, dass keine schĂ€dlichen Materialien verwendet werden und die Produktion umweltschonend ist. Viele davon lassen sich kompostieren und verursachen dadurch weniger HausmĂŒll.

 

Welche WindelgrĂ¶ĂŸen gibt es?

 

Welche Windeln du benötigst, kommt darauf an, wie schwer dein Baby ist. Sie mĂŒssen richtig sitzen, damit sie dichthalten. Deshalb gibt es Windeln fĂŒr FrĂŒhchen, Neugeborene und Kinder.

Meistens sind die kleinen GrĂ¶ĂŸen mit einem Ausschnitt fĂŒr den Bauchnabel versehen, damit er gut abheilen kann und nicht verschmutzt wird. Windeln fĂŒr Kinder sind oft als Pants erhĂ€ltlich. Die genauen GrĂ¶ĂŸen variieren von Hersteller zu Hersteller. Informiere dich vor dem Kauf deshalb, welche GrĂ¶ĂŸe fĂŒr dein Baby am besten ist.

Im Zweifel ist eine kleinere Windel sinnvoller als eine zu große. Eine zu kleine Windel hat weniger Fassungsvermögen und könnte einschneiden, eine zu große kann leicht auslaufen.

 

Windeln GrĂ¶ĂŸe Gewicht Alter
Windeln GrĂ¶ĂŸe 0 < 2,5 kg FrĂŒhchen
Windeln GrĂ¶ĂŸe 1 2-4,5 kg Neugeborenes
Windeln GrĂ¶ĂŸe 2 4-8 kg Bis 7 Monate
Windeln GrĂ¶ĂŸe 3 7-12 kg Bis 12 Monate
Windeln GrĂ¶ĂŸe 4 10-15 kg Bis 2 Jahre
Windeln GrĂ¶ĂŸe 5 Ab 14 kg Ab 3 Jahre
Windeln GrĂ¶ĂŸe 6 Ab 17 kg Ab 4 Jahre
Windeln GrĂ¶ĂŸe 7 Ab 20  kg Ab 5 Jahre
Windeln GrĂ¶ĂŸe 8 Ab 26 kg Ab 7 Jahre

 

Welche Windeln fĂŒr Neugeborene?

 

Ab der Geburt sind Windeln fĂŒr dein Baby der tĂ€gliche Begleiter. Gerade anfangs ist es wichtig, dass du die Windel fĂŒr Neugeborene einfach anlegen kannst. Weiter ist es sinnvoll, wenn du die Vorderseite der Windel umknicken kannst, ohne dass die Dichtheit verloren geht oder es einen Ausschnitt fĂŒr den Bauchnabel wie bei den Pampers Premium Protection New Baby gibt.

Wenn du das erste Mal Mama oder Papa wirst, ist ein NĂ€sse-Indikator wie bei den  Huggies Windeln an den New Born Windeln eine große Hilfe. Er zeigt dir an, ob die Windel voll ist oder nicht, ohne dass du sie öffnen musst. Die Frage, wann du die Windel wechseln musst, lĂ€sst sich so auf einen Blick beantworten.

Der Stuhl von Neugeborenen ist noch sehr flĂŒssig. Die besten Windeln fĂŒr Neugeborene halten dennoch dicht. Der Saugkern ist besonders lange und saugt auch im Pobereich FlĂŒssigkeiten zuverlĂ€ssig auf. Zudem sind gerade in der Anfangszeit weiche, hautschonende Materialien sinnvoll, damit dein Baby sie nicht störend findet.

 

Wann wird es Zeit fĂŒr die nĂ€chste WindelgrĂ¶ĂŸe?

 

Selbst die besten Windeln rutschen oder werden undicht, wenn sie nicht zum Gewicht deines Kindes passen. Aus diesem Grund solltest du bei jedem Windelwechsel darauf achten, ob die GrĂ¶ĂŸe noch passt oder ob du grĂ¶ĂŸere Babywindeln benötigst. Doch wie erkennst du, dass die Windel zu klein wird?

 

  • HĂ€ufiges Auslaufen trotz richtigem Anlegen
  • BĂŒndchen schneiden ein
  • Passt nicht mehr ĂŒber den Po
  • Klebestreifen sind an der HĂŒfte platziert und nicht im Bauchbereich
  • Druckstellen oder Striemen

 

Wie oft sollte man Windeln wechseln?

 

Obwohl Babywindeln einen saugstarken Kern haben, ist die SaugkapazitĂ€t nicht unbegrenzt. Liegt dein Kleines zu lange im Nassen, kann selbst die beste Windel nicht verhindern, dass sich Hautrötungen oder -reizungen entwickeln. Deshalb ist es wichtig, dass du Baby Windeln regelmĂ€ĂŸig wechselst.

Doch wie oft die Windel bei Neugeborenen wechseln? Ein Hinweis darauf ist der verfĂ€rbte NĂ€sse-Indikator. Hat deine Windel diesen Indikator nicht, solltest du etwa alle 2 bis 4 Stunden die Windel öffnen und kontrollieren, wie voll sie ist. Wenn du schon geĂŒbter bist, kannst du von außen fĂŒhlen, ob es Zeit fĂŒr den Wechsel ist oder ob die Windel noch KapazitĂ€ten hat.

Bei Stuhlgang solltest du die Windel gleich wechseln, da er die Haut deines Kleinen schneller reizt als Urin. Zudem wird der Geruch auch sehr unangenehm.

Die meisten Hersteller geben an, dass die Windel bis zu 12 Stunden trocken hÀlt. Besonders nachts kannst du diese Zeit ausnutzen, um dein Baby eine ruhige Nacht zu gönnen. Welche Windeln nachts trockenhalten erkennst du an der Aufschrift auf der Packung und durch Erfahrungen. Manche Eltern nutzen deshalb nachts andere Windeln als am Tag.

Die FĂŒllmenge allein ist kein Indiz fĂŒr den Wechsel. Manche Kinder mögen das GefĂŒhl einer nassen Windel nicht und werden schnell unruhig. Wenn das bei deinem Kleinen auftritt, solltest du die Babywindel hĂ€ufiger wechseln als wenn es demgegenĂŒber unempfindlich ist.

 

Wie viele Windeln braucht man pro Tag?

 

Wie viele Windeln du pro Tag benötigst, hÀngt vom Alter deines Kindes ab. Neugeborene können ihre Blase noch nicht kontrollieren und entleeren die Blase hÀufiger als Àltere Babys. Die Verdauung arbeitet auch sehr schnell. Vor allem Stillkinder haben oft Stuhlgang. Newborn Windeln benötigst du deshalb etwa 10 pro Tag.

Ältere Babys kontrollieren die Blase schon besser, weshalb du immer weniger Windeln benötigst. Bei Kleinkindern benötigst du tĂ€glich etwa 3 bis 5 Windeln, da du sie nur bei Bedarf oder Stuhlgang wechseln musst und langsam auch das Töpfchen genutzt wird.

Die Menge an Windeln hĂ€ngt auch von der ErnĂ€hrung und Verdauung ab. Trinkt dein Baby viel oder hat eine schnelle Verdauung, benötigst du mehr Windeln. Mit der Zeit gewinnst du ein GefĂŒhl dafĂŒr, wann es Zeit zum Wechseln ist, da sich eine Routine einspielt. Hat dein Kleines Durchfall, benötigst du mehr Windeln, damit die Haut nicht wund wird. Bei Verstopfung benötigst du weniger. Wie viele Windeln ein Baby braucht, kann also nicht pauschal beantwortet werden. Es hĂ€ngt von verschiedenen Faktoren ab, die du schon bald einschĂ€tzen wirst. Der Stuhlgang deines Kindes ist dabei essenziell.

Wie viele nasse Windeln am Tag sollten es sein? Volle Windeln geben dir neben dem Körpergewicht einen wichtigen Hinweis darauf, wie viel dein Kleines trinkt. Besonders wenn du stillst, hast du darĂŒber keinen genauen Einblick. In der Regel gelten 4-6 nasse Windeln pro Tag als ausreichend. Bei hoher Auslastung können es auch weniger sein. ZusĂ€tzlich sollte der Urin hell sein und nicht zu stark riechen.

 

Wie viele Windeln braucht man nachts?

 

Frisch gebackene Eltern stellen sich die Frage, wie oft sie die nachts die Windeln bei Neugeborenen wechseln sollen. Auf der einen Seite ist der nĂ€chtliche Schlaf wichtig, damit dein Kind die EindrĂŒcke des Tages verarbeitet. Auf der anderen Seite ist die volle Windel, vor allem mit Stuhlgang, eine potenzielle Gefahrenquelle fĂŒr den wunden Po. Zudem lĂ€uft sie auch schnell ĂŒber.

Bei etwa 10 Windeln pro Tag erfolgt der Wechsel im Schnitt alle 2 bis 3 Stunden. Etwa sooft wie du stillst oder das FlĂ€schchen gibst. In der Nacht benötigst du rein rechnerisch etwa 2 bis 4 Windeln. Du kannst vor oder nach dem Stillen nachsehen, ob die Windel voll ist oder noch KapazitĂ€ten hat. Je nachdem entscheidest du individuell. Windeln fĂŒr die Nacht sollten eine höhere SaugfĂ€higkeit haben, als Windeln, die du den Tag ĂŒber verwendest.

Jeder nĂ€chtliche Windelwechsel ist eine Störquelle fĂŒr dein Baby, sodass es nicht gleich weiterschlafen kann. Andererseits schlafen manche Neugeborene schlecht, wenn die Windel voll ist. Mit der Zeit lernst du dein Kleines kennen, sodass du abschĂ€tzen kannst, ob die Windel gewechselt werden muss oder nicht.

Auch nachts gilt: Bei Stuhlgang gleich wechseln, damit der Po nicht wund wird. Bei besonders saugfÀhigen Windeln und unempfindlichen Babys brauchst du in der Nacht möglicherweise gar keine Windel wechseln.

 

Welche Windeln halten nachts trocken?

 

Je saugfÀhiger die Windel ist, desto höher ist die Chance, dass du nachts nicht wickeln musst. Die SaugfÀhigkeit erkennst du daran, wie dick der Saugkern ist und wie sie sich an den Körper deines Kleinen anpasst.

Der Saugkern sollte so lang wie möglich sein und vor allem zum Po hin weit nach oben reichen. Manche Modelle wie die Pampers Baby-Dry haben LuftkanĂ€le, die die FlĂŒssigkeit bis tief in den Kern weiterleitet, sodass sie lĂ€nger dichthalten.

Die BĂŒndchen an den Beinen sollten zwar nicht einschneiden, jedoch fest in der Leiste sitzen, damit der Urin nicht daran vorbeifließt. Am besten legst du die Windel so an, dass sie keine Falten legt, straff in den Leisten liegt und der Po ausreichend bedeckt ist. Die Windel sollte auch straff um den Bauch herum sein.

Wenn ein Finger zwischen Haut und Babywindel passt, sitzt sie nicht zu fest.

 

Wie wechselt man die Windeln richtig?

 

Das richtige Windeln wechseln zeigen dir Hebammen und Krankenpfleger im Krankenhaus. Hast du den Dreh einmal heraus, gelingt es dir leicht. In diesem Video zeigt es dir eine Hebamme Schritt fĂŒr Schritt:

 

Die wichtigsten Punkte:

 

  • FĂŒr eine angenehme, warme Umgebung sorgen
  • Beim An- und Ausziehen ĂŒber die HĂŒfte drehen
  • Windel aufmachen und die Vorderseite nach unten wischen
  • Vorderseite unter den Po klemmen
  • Mit FeuchttĂŒchern oder Waschlappen Intimbereich von oben nach unten sĂ€ubern
  • Mit einem weichen Tuch abtupfen
  • Neue Windel anlegen und weit ĂŒber den Po ziehen
  • Eng anlegen, sodass ein Finger zwischen Haut und Windel passt
  • BĂŒndchen in die Leisten fĂŒhren
  • WĂ€hrenddessen mit Baby reden und Blickkontakt halten

 

Was kosten Windeln im Durchschnitt? 

 

Windeln gibt es in allen Preiskategorien. GĂŒnstige Modelle gibt es bereits unter 3 Euro pro Packung. Teure Windeln kommen schon auf knapp 60 Euro pro Packung. Entscheidend ist, wie viele Windeln im Karton enthalten sind.

Aus diesem Grund wird hĂ€ufig der StĂŒckpreis angegeben. Je nach Marke schwankt er zwischen 10 und 50 Cent. Meist sind die Windeln Newborn gĂŒnstiger als Windeln fĂŒr Kinder. Auch Bio Windeln schlagen mit höheren Preisen zu buche, da die Materialien meist sorgfĂ€ltiger ausgewĂ€hlt werden.

Die Kosten fĂŒr Windeln hĂ€ngten zudem von der Frage „Wie viele Windeln braucht ein Baby bis es trocken ist?“ ab. Die meisten Kinder sind zwischen 2,5 und 3 Jahren trocken. Geht man von einer durchschnittlichen Windelanzahl von 6 StĂŒck pro Tag ab der Geburt bis zum 3. Geburtstag aus, sind es zwischen 60 Cent und 3 Euro pro Tag.

Die Windeln kosten also bis zum Trockenwerden insgesamt zwischen 657 und 3285 Euro.

 

Wie kann man bei Windeln sparen?

 

Diese Summe ist ein großer Kostenfaktor. Vor allem dann, wenn du Wert darauf legst, möglichst saugfĂ€hige Modelle mit natĂŒrlichen Materialien zu verwenden. Doch selbst teure Hersteller wie Pampers kannst du gĂŒnstig erwerben.

Dazu kannst du bei Amazon und Co Sparabos und Monatspakete an Windeln bestellen. Bei Sparabos bekommst du in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden automatisch Windeln zugeschickt und sparst etwa 5 % im Vergleich zum Einzelkauf. Auch grĂ¶ĂŸere Monatspakete mit hoher StĂŒckzahl sind gĂŒnstiger als hĂ€ufig kleinere Packungen Windeln zu kaufen. Zudem schonst du dadurch die Umwelt, weil weniger VerpackungsmĂŒll anfĂ€llt.

Es lohnt sich finanziell, wenn du vor dem Kauf einen Windeln Preisvergleich durchfĂŒhrst. Teurere Modelle halten vor allem nachts eher dicht, sodass du nachts die Windeln nicht wechseln musst. TagsĂŒber kannst du auch auf gĂŒnstigere Varianten zurĂŒckgreifen. Auch Windeln von Handelsmarken schneiden oft gut ab.

 

Welche Windeln am besten kaufen?

 

Welche Windeln sind am besten? Diese Frage taucht bei vielen Eltern auf, wenn sie vor dem schier unendlichen Windelregal im Supermarkt oder Drogeriemarkt stehen. Das wichtigste Entscheidungskriterium ist die GrĂ¶ĂŸe. Denn nur die richtige GrĂ¶ĂŸe sorgt dafĂŒr, dass die Babywindeln dichthalten, die Haut nicht einschnĂŒren und nicht rutschen.

Hierzu solltest du dich direkt beim Hersteller informieren, da die GrĂ¶ĂŸentabellen unterschiedlich sind. Doch selbst mit der richtigen GrĂ¶ĂŸe ist es nicht getan. Babys haben einen unterschiedlichen Körperbau. Windeln sind unterschiedlich geschnitten, sodass die eine Passform fĂŒr dein Kleines optimal ist und andere Variante der gleichen GrĂ¶ĂŸe rutschen oder einschnĂŒren.

Vor der Geburt weißt du nicht, wie groß und schwer dein kleiner Schatz sein wird. Hier kann es nĂŒtzlich sein, kleinere Pakete der verschiedenen Hersteller zu besorgen. Sie bieten manchmal Testpackungen mit 2 bis 3 Windeln an, damit du sehen kannst, welche Marke sich am besten an den Babykörper anpasst.

Bei der SaugfĂ€higkeit gibt es auch Unterschiede. Zwar sind die meisten mit einem Superabsorber und saugfĂ€higer Watte ausgestattet, jedoch gibt es weitere Technologien wie das Doppel-Absorbiersystem wie bei den Pampers Premium Protection New Baby oder LuftkanĂ€le wie bei den Mama Bear Windeln, welche die FlĂŒssigkeiten schneller an den Kern weiterleiten.

Manche Babys pieseln öfter als andere, einige pieseln große Mengen, andere geringe Mengen. So kann es sein, dass dein Kleines Windeln mit mĂ€ĂŸiger SaugfĂ€higkeit benötigt oder Modelle mit starkem Saugvermögen. Auch das erfĂ€hrst du erst nach der Geburt. Viele Eltern benutzen fĂŒr die Nacht andere Windeln als fĂŒr den Tag. Windeln fĂŒr die Nacht sollten saugfĂ€higer sein, damit du dein Baby nicht so oft aufwecken musst, um sie zu wechseln. Ein gut anliegender Bund am RĂŒcken verhindert das Wandern des Stuhls aus der Windel.

Je aktiver dein Kind wird, desto störender werden Windeln. Die beste Windel passt sich optimal an den Körper an, damit dein Kleines in seinen Bewegungen nicht eingeschrĂ€nkt wird und die Windel auch beim Herumtoben nicht verrutscht. Dazu sind elastische BĂŒndchen und eine dehnbare HĂŒfte wichtig.

Babyhaut ist zart und empfindlich. Viele Hersteller geben ZusĂ€tze in die Windel, welche die Haut pflegen und vor Wundsein schĂŒtzen sollen. Doch nicht alle Babys vertragen diese Zusatzstoffe und bekommen AusschlĂ€ge oder wunde Stellen. Wenn dein Kleines empfindliche Haut hat, solltest du deshalb ein besonderes Augenmerk auf die Hautfreundlichkeit legen.

Wiederum können die zugesetzten Lotionen im Innenvlies bei unempfindlichen Babys einen hautpflegenden Effekt haben. Auch hier solltest du ausprobieren, was fĂŒr dein Kind am besten ist. Die Materialien sollten zudem weich sein, damit sie die Haut nicht verletzen und dein Baby die Windeln gerne trĂ€gt.

Einwegwindeln machen etwa 10 % des HausmĂŒlls aus. Allein aus diesem Grund sind die umweltschonende Herstellung und Verarbeitung, wie beispielsweise bei den Hipp Windeln, wichtig. Zudem enthalten nachhaltige Materialien weniger Schadstoffe und sind deshalb fĂŒr sensible Babyhaut besonders geeignet.

 

Welche Windeln sind gut? Das hÀngt von diesen Faktoren ab:

 

  • GrĂ¶ĂŸe
  • SaugfĂ€higkeit
  • AnpassungsfĂ€higkeit
  • Saugvolumen
  • Verwendete Materialien
  • Eventuelle Zusatzstoffe
  • Ressourcenschonende Herstellung

 

Bei Windeln ist die AnpassungsfĂ€higkeit nicht preisabhĂ€ngig. Wenn deinem Kleinen gĂŒnstige Windeln besser passen als die teuren, kannst du ruhigen Gewissens auch bei den Windeln sparen.

 

Probleme mit Windeln – Was kann ich tun?

 

NĂ€sse auf der Haut kann zu Hautirritationen fĂŒhren. Bei Windeln, die nicht genĂŒgend atmungsaktiv sind oder die FlĂŒssigkeit zu langsam in den Saugkern leiten, kann sich die NĂ€sse stauen. Wenn du erst 2 bis 5 Stunden spĂ€ter oder nachts erst 12 Stunden spĂ€ter die Windeln wechselst, kann es zu Rötungen kommen. Meist steckt eine Windeldermatitis oder der Windelpilz dahinter. Hautreizungen können auch entstehen, wenn du dein Baby mit FeuchttĂŒchern sĂ€uberst, nicht genĂŒgend abtrocknest und die noch feuchte Haut in die Windel packst.

Durch den Kunststoff kann die Haut nicht atmen, sodass die Feuchtigkeit nicht trocknen kann. Wichtig ist deshalb, dass du darauf achtest dein Kleines grĂŒndlich zu sĂ€ubern und abzutrocknen. Zudem solltest du vor allem nachts darauf achten, dass die Windel die NĂ€sse gut aufnimmt und ein GefĂŒhl der Trockenheit vermittelt. Kommt es doch zum wunden Po oder dem Windelpilz, solltest du hĂ€ufiger wickeln. Zudem helfen Cremes wie Zinksalben, windelfreie Zeiten, entzĂŒndungshemmende BĂ€der oder WaschzusĂ€tze.

Hautreizungen können auch durch die Windelmaterialien ausgelöst werden. Nicht alle Kinder sind unempfindlich gegenĂŒber zugesetzten Duftstoffen, Lotionen oder Farbstoffen. Bekommt dein Kind Rötungen, ohne dass eine Dermatitis oder ein Pilz dahinterstecken, solltest du versuchen, die Windelmarke zu wechseln und auf zusatzstofffreie Materialien zurĂŒckgreifen. Auch Stoffwindeln könnten die Lösung sein.

 

Wie lange tragen Kinder Windeln?

 

Wie lange Windeln nötig sind, ist von Kind zu Kind unterschiedlich. Die meisten Kinder tragen sie bis etwa zum 3. Geburtstag. Manche benötigen bis zum 5. oder noch lĂ€nger, um komplett windelfrei zu werden. Einige schaffen es schon deutlich frĂŒher.

Das Trockenwerden hĂ€ngt damit zusammen, wie schnell das Nervensystem heranreift. Es braucht eine neuronale Verbindung zur Blase, damit Kinder merken, wann die Blase voll ist und es Zeit ist, aufs Töpfchen zu gehen. Diese Verbindung ist auch der Grund dafĂŒr, dass es den meisten Kindern nachts schwerer fĂ€llt, auf die Windel zu verzichten. Das Signal der vollen Blase nehmen sie tagsĂŒber stĂ€rker wahr. So ist nĂ€chtliches BettnĂ€ssen bis ins frĂŒhe Teenageralter möglich.

Das Nervensystem bildet sich nicht frĂŒher oder stĂ€rker aus, wenn du mit dem Töpfchentraining sehr frĂŒh anfĂ€ngst oder mit Druck arbeitest. Auch ohne DrĂ€ngen wird dein Baby das GespĂŒr dafĂŒr bekommen.

Die meisten Kinder zeigen es, ab wann sie keine Windeln mehr benötigen, indem sie sie verweigern oder sagen, dass sie sie nicht mehr möchten. Diesem Wunsch solltest du nachgehen und geduldig sein, auch wenn es hin und wieder doch zu kleinen Missgeschicken kommt. Wenn dein Kind bis zur Einschulung noch nicht komplett trocken ist, solltest du einen Kinderarzt aufsuchen. Dahinter können Erkrankungen oder Störungen liegen. Bis dahin ist es jedoch okay, wenn dein kleiner Liebling hin und wieder eine Windel benötigt.

 

Windeln im Test

 

Stiftung Warentest und Öko Test fĂŒhrten beide einen Windeln Test durch. Bei der Stiftung Warentest machten die Windeln von Pampers und Hartmann das Rennen. Insgesamt testeten sie 17 verschiedene Windeln. Besonderen Wert legten sie darauf, dass die Testwindeln trotz Bewegung dichthalten und die Haut auch bei vollen Windeln trocken bleibt. Punktabzug beim Windeltest der Stiftung Warentest gab es fĂŒr Windeln von Markant, da die BĂŒndchen sehr eng geschnitten sind und sie FlĂŒssigkeit nicht optimal aufnehmen.

Der Windel Test von Öko Test nahm 13 Windeln unter die Lupe. Besonderes Augenmerk legten sie auf die SaugfĂ€higkeit und die Inhaltsstoffe. Sie fanden heraus, dass die meisten Windeln schadstofffrei sind, allerdings RĂŒckstĂ€nde von halogenorganischen Verbindungen durch das Bleichen des Zellstoffs enthalten sein können.

 

Pampers Windeln – die Testsieger

 

Pampers von Procter & Gamble waren die ersten Einwegwindeln auf dem Markt. Dadurch haben sie in der Entwicklung und Forschung einen Vorsprung. Pampers ĂŒberzeugen im Windelvergleich oder Testberichten und werden oftmals zum Windeln Testsieger gekĂŒrt. Sie ĂŒberzeugen durch Passform und SaugfĂ€higkeit. Ihr Anspruch ist, dass sich die Windeln so anfĂŒhlen, wie ein normales Höschen. Durch die stetige Weiterentwicklung hat Pampers einige Produktlinien auf den Markt gebracht.

 

Pampers Baby-Dry ist die beliebteste Variante mit extra TrockenheitsgefĂŒhl und saugfĂ€higem Kern. Optimal bei unruhigem Schlaf oder tagsĂŒber.

Pampers Active Fit ĂŒberzeugen durch flexible Passformen fĂŒr mehr Bewegungsfreiheit. Besonders fĂŒr aktive Babys und Kinder geeignet.

Pampers Premium Protection bestehen aus besonders weichen Materialien mit NĂ€sse-Indikator und besonders hoher SaugfĂ€higkeit. Sie eignen sich so fĂŒr zarte Babyhaut und fĂŒr lĂ€ngere Wechselintervalle.

Pampers New Baby sind die Pampers fĂŒr Neugeborene. Sie nehmen flĂŒssigen Stuhl besonders gut auf und haben einen bauchnabelfreundlichen Schnitt.

Pampers Sleep & Play sind die gĂŒnstigsten Pampers mit weniger SaugfĂ€higkeit. Optimal fĂŒr den Tag oder bei kleineren Urinmengen.

Pampers Pure Protection sind aus pflanzenbasierten Materialien und ohne Zusatzstoffe gefertigt.

 

Pampers gibt es in verschiedensten GrĂ¶ĂŸen. Die GrĂ¶ĂŸentabelle wurde am 1.2.2018 angepasst. Kontrolliere deshalb vor dem Kauf, ob du die passende GrĂ¶ĂŸe wĂ€hlst.

 

Pampers GrĂ¶ĂŸentabelle

Klicke hier fĂŒr detaillierte Auflistung!
Art GrĂ¶ĂŸe Gewicht
Pampers Premium Protection New Baby/ Pampers Pure Protection 1 2-5 kg
Pampers Premium Protection New Baby/ Pampers Pure Protection/ Pampers Baby-Dry 2 4-8 kg
Pampers Pure Protection/ Pampers Premium Protection/ Pampers Baby-Dry/ Pampers Sleep & Play 3 6-10 kg
Pampers Baby-Dry Pants 3 6-11 kg
Pampers Pure Protection/ Pampers Premium Protection/ Pampers Baby-Dry 4 9-14 kg
Pampers Baby-Dry Pants/ Pampers Premium Protection Pants 4 9-15 kg
Pampers Premium Protection Active Fit/ Pampers Sleep & Play 4 8-16 kg
Pampers Baby-Dry 4+ 10-15 kg
Pampers Premium Protection 4+ 9-18 kg
Active Fit/ Pampers Sleep & Play    
Pampers Pure Protection/ Pampers Premium Protection/ Pampers Baby-Dry 5 11-16 kg
Pampers Baby-Dry Pants/Pampers Premium Protection Pants 5 12-17 kg
Pampers Premium Protection Active Fit/ Pampers Sleep & Play 5 11-23 kg
Pampers Baby-Dry 5+ 12-17 kg
Pampers Premium Protection Active Fit 5+ 13-25 kg
Pampers Premium Protection/ Pampers Baby-Dry 6 13-18 kg
Pampers Baby-Dry Pants/ Pampers Premium Protection Pants 6 15+ kg
Pampers Baby-Dry 7 15+ kg
Pampers Baby-Dry Pants 7 17+ kg

 

Lillydoo Windeln – die Stylesieger

 

Lillydoo Öko Windeln sind relativ neu auf dem Markt. Sie gewinnen durch ihre hautfreundlichen Materialien und das besondere Design immer mehr Ansehen. Die Verpackungen sind biologisch abbaubar. Trotz der umweltschonenden Materialien sind die Windeln von Lillydoo weich und sehr saugfĂ€hig. Sie kommen ohne Schadstoffe, Duftstoffe oder Lotionen aus und sind deshalb besonders freundlich zur zarten Haut deines Babys. Es gibt sie als Windeln und fĂŒr grĂ¶ĂŸere Kinder auch als Höschenwindeln.

 

Art GrĂ¶ĂŸe Gewicht
Lillydoo Windeln und Höschenwindeln 1 2-3 kg
Lillydoo Windeln und Höschenwindeln 2 3-4 kg
Lillydoo Windeln und Höschenwindeln 3 4-7 kg
Lillydoo Windeln und Höschenwindeln 4 7-10 kg
Lillydoo Windeln und Höschenwindeln 5 10-12 kg
Lillydoo Windeln und Höschenwindeln 6 12+ kg
 
 

Lillydoo Windeln kannst du ĂŒber das Internet kaufen. Dort bieten sie ein Abo an, mit dem du in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden automatisch die nötigen Windeln zum gĂŒnstigeren Preis bekommst. Dazu musst du dich einmal registrieren und kannst dann die Anzahl und das Lieferintervall bequem wĂ€hlen. Werden die Lillydoos zu klein, kannst du die nĂ€chste Lieferung unkompliziert Ă€ndern. 

 

Pyjama Pants Windeln fĂŒr grĂ¶ĂŸere Kinder

 

Bei manchen Kindern dauert es lĂ€nger, bis sie auch nachts frĂŒhzeitig merken, dass die Blase voll ist. BettnĂ€ssen ist bis in die frĂŒhe PubertĂ€tszeit noch möglich. Doch schĂ€men sich grĂ¶ĂŸere Kinder, wenn sie bei Freunden ĂŒbernachten und noch eine richtige Windel anziehen mĂŒssen.

Damit der Pyjama und das Bett dennoch trocken bleiben, gibt es Windeln, die aussehen wie normale Unterhosen. Sie bestehen aus saugfĂ€higem Material und einem Auslaufschutz. Durch den Saugkern fĂŒhlen sich die Pants auch nach dem EinnĂ€ssen trocken an. Sie sind nicht wesentlich dicker als herkömmliche Slips und zeichnen sich unter dem Pyjama nicht ab.

Besonders geeignet sind sie deshalb fĂŒr Übernachtungen bei Freunden oder Klassenfahrten. Nach Benutzung kannst du sie wie Babywindeln auch im HausmĂŒll entsorgen.

 

Schwimmwindeln fĂŒr Babys

 

Im Sommer gehört schwimmen im Pool oder Schwimmbad fĂŒr viele Eltern dazu. In den meisten SchwimmbĂ€dern wird es nicht gerne gesehen, wenn dein Kleines ohne Windel ins Wasser geht. Jedoch sind herkömmliche Windeln nicht dafĂŒr geeignet, baden zu gehen. Der saugfĂ€hige Kern und die Watte saugen sich prompt mit Wasser voll, geben Körperausscheidungen keine KapazitĂ€t mehr und schrĂ€nken die Bewegungsfreiheit ein.

Damit dein Baby dennoch ins Wasser kann, gibt es spezielle Schwimmwindeln. Sie sind einmal zu verwenden. Anders als normale Windeln haben sie weniger Fassungsvermögen. Das Hauptziel ist, dass kein Stuhlgang ins Wasser gelangt. Urin kann dennoch schon nach einer geringen Menge durch das Material tropfen. Am besten verwendest du sie nur im Wasser und legst nach dem Schwimmen eine normale, saugstarke Windel an.

 

Die richtige Entsorgung von Windeln

 

Wegwerfwindeln machen etwa 10 % des gesamten MĂŒlls aus. JĂ€hrlich sind es in Deutschland ĂŒber 400.000 Tonnen. Da es sich um menschliche Ausscheidungen handelt, die sie aufnehmen, liegt der Verdacht nahe, dass du Windeln in der Toilette entsorgen kannst. Doch haben sie dort nichts zu suchen. Der saugstarke Superabsorber wĂŒrde zur Verstopfung fĂŒhren, da er das Wasser geleeartig verĂ€ndern wĂŒrde. Zudem dĂŒrfen die Materialien wie Polyethylen und Mineralöle im Saugkern nicht in das Grundwasser gelangen.

Feste Bestandteile der Ausscheidung kannst du vor der Entsorgung dennoch in der Toilette entsorgen. Die volle Windel wirfst du am besten in den MĂŒlleimer. Damit deine KĂŒche nicht unangenehm riecht, gibt es spezielle Windeleimer, die GerĂŒche zurĂŒckhalten und die Babywindeln luftdicht verschließen. Ist der Windeleimer voll, wirfst du den Beutel einfach in die HausmĂŒlltonne. Von dort aus gelangen sie zu einer MĂŒllverbrennungsanlage. Dort werden sie zusammen mit dem anderen HausmĂŒll verbrannt. Die unverbrennbaren Reste kommen anschließend auf eine Deponie, wo sie verrotten sollen.

Bis eine herkömmliche Windel komplett verrottet, benötigt sie etwa 500 Jahre.

 

Der entstehende MĂŒllberg durch Einmalwindeln gelangt immer mehr ins Bewusstsein der Eltern und Hersteller. Deshalb gibt es immer mehr Windeln, die auch umwelt- und ressourcenschonenden Materialien hergestellt werden. Viele dieser Bio- oder Ökowindeln sich kompostierbar. Dadurch sind sie auf einem Komposthaufen biologisch abbaubar. In lĂ€ndlichen Regionen lĂ€sst sich dieses Konzept besser umsetzen als in GroßstĂ€dten, in welchen es kaum Raum fĂŒr Komposthaufen gibt.

 

Alternativen zur Einwegwindel

 

Durch die große Umweltbelastung sind viele Eltern auf der Suche nach umweltfreundlichen Alternativen zur Einwegwindel. Die bekannteste Variante sind hier Stoffwindeln. Diese Methode war vor der Entwicklung der Wegwerfwindeln Standard. Hierzu gibt es heute verschiedenste Systeme, aus denen du wĂ€hlen kannst. Viele haben wenig mit dem damaligen Wickeln gemein. Sind die Windeln aus Stoff voll, wĂ€schst du sie einfach in der Waschmaschine. Nach dem Trocknen verwendest du sie wieder, sodass hier kaum MĂŒll entsteht.

Daneben macht das windelfreie Konzept immer mehr die Runde. Die Idee dahinter ist es, das Baby zu beobachten und zu lernen, welche Signale es gibt, wenn es Zeit fĂŒr die Toilette ist. So können die Eltern ihre Babys aufs Töpfchen setzen und sparen sich das Wickeln. Damit keine Missgeschicke passieren, gibt es wasserdichte Bodenmatten oder Schlitzhosen. Manche Eltern ziehen zur Sicherheit eine herkömmliche Windel an, die sie ausziehen, wenn sie merken, dass ihr Baby muss. Diese vertiefte Kommunikation nehmen sie als angenehm wahr.

 

Fazit – gut gewickelt ist halb gewonnen

 

Bis etwa zum 3. Geburtstag sind Windeln fĂŒr Babys der stetige Begleiter. Sie nehmen Urin und Stuhlgang zuverlĂ€ssig auf und sorgen dafĂŒr, dass Body, Strumpfhose und Hose sauber und trockenbleiben. Das macht ein saugstarker Kern aus Superabsorber möglich, der ein Vielfaches seines Eigengewichts an FlĂŒssigkeit aufnehmen kann.

Die besten Windeln sind saugstark und atmungsaktiv zugleich, damit der Po deines Kleinen nicht wund wird. Zudem sollte sie zwar eng anliegen, damit sie dichthÀlt und zugleich nicht zu eng sein, sodass sich dein Kleines ungestört die Welt erkunden kann.

Viele Windeln sind mit Zusatzstoffen versehen, die gut riechen oder die Haut deines Babys pflegen sollen. Hier macht es Sinn, wenn du einen genauen Blick auf die Stoffe wirfst, damit dein Kind nicht mit schĂ€dlichen Materialien in Kontakt kommt. Zertifikate wie Öko-Tex sollten deshalb nicht fehlen.

 

 

Pin It on Pinterest