Hypnose zur Entspannung während der Schwangerschaft

Entspannungstechnik - Hypnose zur Entspannung während der Schwangerschaft

Die Hypnose während der Schwangerschaft

 

Hypnose hat eine heilende Wirkung und wird bereits seit vielen Jahrhunderten in vielen Kreisen verschiedener Kulturen gern eingesetzt. Das Besondere an der Hypnosetherapie und Hypnoseausbildung ist, dass hier verschiedene Zustände der Trance genutzt werden. In so einer Hypnoseausbildung lernt man unter anderem, dass im Unterbewusstsein jedes Einzelnen unzählige Erinnerung, Ängste und Erfahrungen vorhanden sind, die durch einen Zustand der Trance zugänglich gemacht werden können und so nutzbar sind. In einer Hypnoseausbildung kann beispielsweise gelernt werden, wie der Körper zu mehr Ruhe in der Schwangerschaft kommt. Dies ist nicht nur für die werdende Mutter wichtig, sondern ganz besonders auch für das ungeborene Kind.

 

Anwendungsgebiete für eine Hypnose

 

Die Hypnose, welche in einer Hypnoseausbildung erlernt wird, wird zum Beispiel bei Ängsten, Phobien, Beziehungsängsten, bei Flugangst, bei Prüfungsangst, sogar bei Panikattacken oder Lebensangst eingesetzt. Ganz besonders hilfreich ist sie in der Schwangerschaft. Hier kommt es häufig dazu, dass Ängste durch die werdenden Mütter entwickelt werden. Um diese Ängste zu bekämpfen, wird die Hypnoseausbildung angeboten. Aber auch gegen eventuelle Schmerzen in der Schwangerschaft hilft die Anwendung der Hypnoseausbildung.

 

Arten der Hypnoseausbildung

 

Die klassische Hypnose ist sicher die häufigste Art der Hypnose. Diese Behandlung nach der Hypnoseausbildung läuft so ab, dass der Körper vollkommen ruhig und entspannt ist. Das ist gerade auch bei der Hypnose in der Schwangerschaft sehr wichtig. Beine und Arme werden schwerer. Bei einer Selbsthypnose, die auch für mehr Ruhe in der Schwangerschaft sorgt, spielt die eigens für sich gegebene Suggestion eine wichtige Rolle in einem eigenen Entspannungszustand. Sehr oft wird bei einer Hypnose auch eine selbst besprochene Kassette oder CD verwendet. Dagegen obliegt die Fremdhypnose vorrangig dem Therapeuten. Unbewusst wird sich im Alltag mit Äußerungen oder Streit beschäftigt oder mit Sorgen rund um die Schwangerschaft. Die Hypnoseausbildung hilft sehr dabei, durch Hypnose in der Schwangerschaft mehr Ruhe zu bekommen. Und das ist gerade in dieser Zeit sehr wichtig.

Über Anna 59 Artikel
Hi, mein Name ist Anna. Ich gehöre zum Autoren Team, welches dich zu allen Themen rund um Baby, Kind und Familie begleitet. Als erfahrene Mutter von zwei Kindern weiß ich genau wie schwierig der Alltag sein kann. Deshalb möchte ich dir hier auf babysicherheit24.de meine Erfahrung zur Verfügung stellen!